Paul

Wie sieht der helle Boden im Innenraum aus? Stärken und Schwächen (265+ Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Böden im Innenraum sowie die Wände und Decken spielen eine entscheidende Rolle, die Wahl der hellen oder dunklen Farben ist alles. Wenn der Sommer näher rückt, erneuern die Menschen ihr Interieur in immer helleren Farben, um den Raum entspannter und sonniger zu gestalten. Insbesondere die Auswahl der Lichtfarben bezieht sich auf den Bodenbelag, da dies eine modische, universelle und stets relevante Lösung ist. Der helle Farbton des Fußbodens ist gut, denn selbst wenn der Raum bis auf ihn alles verändert, sieht er immer noch schön und angemessen aus.

<>

Heller Bodenbelag im Innenraum

Der Boden eines Raumes ist ein architektonisches Merkmal, das niemals unbemerkt bleibt. Der Boden bedeckt neben Decke und Wänden die größte Fläche. Somit hat der ausgewählte Boden einen großen Einfluss auf das Erscheinungsbild, die Ästhetik und die Qualität der endgültigen Raumgestaltung. Eine der wichtigsten Entscheidungen, die bei einer neuen Wahl des Fußbodens getroffen werden müssen, ist die Farbe.

Böden im Innenraum sowie Wände und Decken spielen eine entscheidende Rolle.

Farben können hell, dunkel oder mittel sein, aber innerhalb dieser grundlegenden Definitionen gibt es eine Reihe von Schattierungen und Tönen.

Die richtige Farbe zu finden, sollte Ihrem Geschmack entsprechen. Gleiches gilt für die Gesamtgestaltung des Raums, in dem der Bodenbelag verlegt wird. Die Popularität des Lichts wird durch den Wunsch der Menschen nach Offenheit und Freude bestimmt, der eine helle, helle Farbe bietet.

Heller Boden erleichtert und öffnet den Raum und reflektiert mehr Licht. Bei diesem Trend werden natürliche Holztöne wie Birke oder helle Eiche verwendet. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, regeneriertes Holz zu verwenden (alte Holzbretter, für die Verwendung wiederaufbereitet).

FModisch sind auch helle und neutrale Töne, die sich besonders für das Badezimmer eignen.

VorstandHelle Böden sind möglicherweise praktischer als dunklere Töne. Offensichtlich sind auf dunklen Möbeln Staub und Kratzer besser sichtbar - genauso wie auf dem Boden. Wenn Sie den Bodenbelag mit minimalem Wartungsaufwand bearbeiten möchten, wählen Sie daher einen hellen Holzboden.

Die richtige Farbe zu finden sollte Ihrem Geschmack entsprechen.

Leichter Bodenbelag ist unbeschwerter und informeller. Es macht den Raum geräumiger und einladender, fördert Komfort und Einfühlungsvermögen. Dunkle Böden sind eher ernst und förmlich.

Rückkehr zum Menü ↑

Die Vorteile heller Farben

Die Dekoration Ihres Bodens mit einer leichten Beschichtung hat viele Vorteile:

  • Dies ist eine einfache Möglichkeit, einen kleinen Raum unabhängig von seiner Größe zu vergrößern. Schalten Sie helle Wände, helle Akzente, transparente Fensterverkleidungen oder Lichtvorhänge ein. Viele Designer empfehlen, die Decke mit einer etwas dunkleren Farbe zu streichen, damit sie höher aussieht.
  • Diese Beschichtung verbirgt Staub, Schmutz und Hundehaar - diese Eigenschaften machen sie zur praktischsten und akzeptabelsten Option für das Leben.
  • Das Erstellen eines neutralen Hintergrunds für einen Raum mit dem hellen Boden bietet eine vielseitige Palette, aus der Sie Ihr Design zusammenstellen können, indem Sie es mit verschiedenen Farbtönen mischen.

Die Popularität des Lichts wird durch den Wunsch der Menschen nach Offenheit und Freude bestimmt

Wenn es um helle Böden geht, gibt es viele Farbtöne. Reines Weiß sowie natürliche Eiche sind beliebt, aber einige bevorzugen Honig- und Kastanientöne für einen traditionelleren Look.

Rückkehr zum Menü ↑

Heller und dunkler Bodenbelag

Indem wir die richtige Farbe des Bodens mit der richtigen Farbe der Wände kombinieren, können wir den vorhandenen Raum optimal nutzen. In der Regel öffnen hellere Farben den Raum und machen ihn optischer. Dunkle Farben verkleinern den Raum. Das Spielen mit verschiedenen Kombinationen dieser Optionen kann jedoch einen Raum sehr unterschiedlich machen:

  • Helle Böden machen Ihren Raum luftiger und optisch größer. Sie können auch ein saubereres, traditionelleres Aussehen verleihen. Hellere Töne auf den Böden passen gut zu dunklen und hellen Wänden.
  • Dunkle Böden werden für diejenigen benötigt, die ihrem Raum einen Kontrast verleihen möchten. Sie verleihen dem Raum einen sofortigen Ausdruck.

Verbinden Sie die richtige Farbe des Bodens mit der richtigen Farbe der Wände

  • Die Kombination von dunklen und hellen Farben auf den Böden und Wänden kann nicht nur das Erscheinungsbild des Raumes verändern. Verschiedene Kombinationen auf der Oberfläche Ihres Raums können das Raumgefühl sofort verändern.
  • Die Verwendung von hellen Farben auf dem Boden und an den Wänden macht den Raum zu groß. Dadurch sieht der Raum weniger komfortabel, persönlich und warm aus, als Sie wahrscheinlich brauchen.
  • Wenn Sie dagegen einen starken Akzent in Form einer dunklen Wand hinzufügen, wird der Raum etwas kleiner und ausdrucksvoller. Lassen Sie die anderen drei Wände und Bodenlicht. Machen Sie eine Akzentwand mit Funktion mit hellen Farben.
Indem Sie helle Wände mit dunkleren kombinieren, können Sie den Raum optisch verengen, tiefer und höher machen. In einem solchen Verhältnis ist es jedoch erforderlich, das obere Licht zu belassen, damit sich der Raum nicht schließt.
  • Dunkle Wände in einem Raum mit hellen Böden und einer Decke zwingen das Auge, horizontalen Linien zu folgen. Dieser Trick wird benötigt, um den Raum breiter erscheinen zu lassen.
  • Durch die Beibehaltung eines helleren Bodens und die Verdunkelung von Wänden und Decken erhalten Sie einen Raum mit einer optisch kleineren Form.

Flauschiger Teppich verleiht dem Raum zusätzlichen Komfort

  • Wenn Sie einen dunklen Boden mit hellen Wänden und Decken verwenden, wird der Raum sofort breiter. Dies ist eine großartige Kombination, wenn Sie Platz freisetzen möchten, jedoch ohne übermäßigen Platzbedarf.
  • Dunkle Töne auf dem Boden und an der Decke verbreitern den Raum und die Decke erscheint niedriger.
  • Um das Licht aus dem Raum von oben zu erhellen, schauen Sie sich die dunklen Böden und Wände an. Diese Kombination kann dem Raum ein „Kellergefühl“ verleihen.

Wenn Sie mit Farben experimentieren, werden Sie feststellen, wie unterschiedlich ein Raum aussehen kann.

Der Einfluss von Licht und Schatten im Raum kann enorm sein.

Im Inneren der Küche

Rückkehr zum Menü ↑

Ideen für die Gestaltung heller Böden

Helle Holzböden können für viele verschiedene Arten der Inneneinrichtung verwendet werden. Einige der beliebtesten sind:

  • moderner Stil, bestehend aus weichen Linien, minimalistischem Dekor und Möbeln, kombiniert mit neutralen, weichen Farbtönen von hellem Bodenbelag;
  • Shabby Chic: Stil mit weißen Leinentönen, Akzenten traditionell geprägter Pastellstoffe, verwitterten Möbeln;
  • Skandinavischer Stil, entworfen, um helle, große Räume zu schaffen, die für nördliche Breiten geeignet sind und den größten Teil des Jahres im Dunkeln liegen.

Helle Böden eröffnen viele interessante Gestaltungsideen. Im Folgenden finden Sie einige Ideen für den Einstieg.

In modernem Stil

Rückkehr zum Menü ↑

Auf dem Flur

Wenn es einen besseren Platz für helle Böden gibt, befindet er sich im Flur. Korridore sind von Natur aus aufgrund des begrenzten Raums eher dunkel, aber helle Böden in Kombination mit hellen Wänden können sie leicht aufhellen.

Hier handelt es sich um einen Raum mit hohem Verkehrsaufkommen, daher müssen Sie ein Material für den Boden mit hoher Verschleißfestigkeit auswählen, das leicht zu reinigen und zu pflegen ist. Der Boden im Flur muss den Test der Zeit bestehen, egal wie oft Sie Ihre Einrichtung ändern.

Berücksichtigen Sie zunächst das Alter und den Stil Ihrer Immobilie. Für ein Landhaus passen traditionelle Materialien wie Holz und Fliesen. Und in einer modernen Stadtwohnung sehen polierter Beton oder gestrichene Böden gut aus. Steinfliesen und alte Ziegel sehen in altmodischen Landhäusern wunderschön aus. Für einen repräsentativeren und eleganteren Stil wählen Sie ein schwarz-weißes Schachfliesendesign, das zum klassischen Stadthaus passt.

Das Innere des Flurs in einem minimalistischen Stil.

Die Farbe der Böden hängt auch von der Größe Ihres Korridors ab. Dunkle polierte Holzböden oder Terrakottafliesen in tiefrotem Farbton verkleinern einen kleinen Korridor. Eine hellere Fliese aus Holz oder in neutralen Farben verbessert das Raumgefühl in Kombination mit einem weißen oder cremefarbenen Dekor.VorstandDenken Sie daran, dass es eine große Auswahl an Materialien gibt. Wenn Sie Holzböden wünschen, diese aber weniger pflegen müssen, ist Keramik die beste Wahl.

Keramik kann Holzbretter in einer Vielzahl von Farben und Formen imitieren.

Die Farbe der Böden hängt auch von der Größe Ihres Korridors ab.

Rückkehr zum Menü ↑

Im Wohnzimmer

Das Wohnzimmer mit hellen Böden ist warm und gemütlich. Sie hat einen „Strandhaus“ -Effekt, der Sie das ganze Jahr über an den Sommer denken lässt - auch in den kalten Wintermonaten.

Fügen Sie einige neutrale Stühle hinzu (Korbweide oder Rattan - eine gute Wahl). Mehrere Haushaltspflanzen, weiße Möbel und neutrale Accessoires (hellgrau, beige, dunkelbraun) verbessern das Erscheinungsbild des Hauses. Mit diesen Tricks erzielen Sie einen leichten, praktischen, aber luxuriösen Effekt. Ziehen Sie das visuelle Interesse an Textur und nicht an Farbe auf sich, um das luftige Raumgefühl zu bewahren.

Diese Farbe wird das Wohnzimmer warm und gemütlich machen.

Rückkehr zum Menü ↑

Im Badezimmer

Viele Natursteinfliesen haben viele passende Farben, sodass Sie Ihre eigene Farbkombination wählen können. Halten Sie die Schränke im gleichen Ton wie die Fliesen, und Ihr Badezimmer öffnet sich sofort.

Rückkehr zum Menü ↑

Im Schlafzimmer

Im Schlafzimmer wirkt heller Bodenbelag ausdrucksstark. Wenn Sie ein komfortables, luftiges Bild mögen, ist ein heller Boden ein wichtiger Schritt zur Schaffung eines perfekten Schlafzimmers.

Verwenden Sie für einen traditionellen Look verschiedene organische Materialien in Weiß oder Neutral: Holz, Korb, Baumwolle, Wolle. Halten Sie das Bett minimal, vermeiden Sie dunkles Metall. Für ein solches Interieur sind gewebte Kopfteile perfekt. Auch hier gleicht das Texturspiel das gesamte weiße Bild aus.

Bequemes, luftiges Bild des Schlafzimmers

Im zeitgemäßen Stil

Es ist immer noch möglich, ein modernes Schlafzimmer in hellen Farben zu haben. Konzentrieren Sie sich auf die Form und Brillanz mit Metall und geometrischen Formen. Eine schwarze oder dunkle Markierung als Akzentfarbe lässt nur das richtige Maß an visuellem Interesse erkennen.

Rückkehr zum Menü ↑

Die Küche

Helle Böden drücken aus, was wir an skandinavischer Ästhetik lieben. Sie sind sauber, frisch und vertragen sich gut mit der Umgebung, in der Sauberkeit oberstes Gebot ist - mit der Küche. Hellere Oberflächen reflektieren mehr Licht und sorgen für eine hellere Umgebung. Obwohl dunkle Oberflächen helleren Staub betonen, werden dunkle Flecken auf dem hellen Boden besser sichtbar.

Helle Flächen reflektieren mehr Licht.

Helle Böden wirken in der im Landhausstil gehaltenen Küche am organischsten. Versuchen Sie, einen künstlich gealterten Baum für einen absichtlich abgenutzten Blick zu verwenden. Kombinieren Sie sie mit hell gestrichenen Schränken (hellblau oder grün) und betonen Sie sie mit einer dunklen Leiste.VorstandWenn Ihr Stil moderner ist, kombinieren Sie Ihren hellen Boden mit dunklen Schränken. Halten Sie Ihre Arbeitsflächen in der gleichen Farbe wie den Boden, um einen modernen Effekt zu erzielen, der nicht zu förmlich, aber nicht zu gewöhnlich wirkt. Kehren Sie zum Menü zurück

Die Wahl des Materials und des Stils

Die meisten Bodenbeläge sind heute wartungsfrei und langlebig. Die Entscheidung für eine Idee für einen Küchenboden sollte sich nach dessen Funktionen richten. Die Küche ist stark frequentiert und anfällig für Wasser-, Öl- und Weinverschmutzungen sowie fallendes Geschirr. Sie werden Bodenbeläge für Ihre Küche suchen, die keine Pflege erfordern und hohen Belastungen standhalten.


Anspruchsvolle und zuverlässige Bodenbeläge sind:

  • Beton;
  • Gummi;
  • ein Stein;
  • Fliesen;
  • Vinyl;
  • Laminatböden

Zusätzlich zur Haltbarkeit erfordert das Kochen normalerweise langes Stehen und Hin- und Hergehen. Fußböden mit Polsterung sind besonders bei Rückenproblemen nützlich.

Wählen Sie ein haltbares Material

Die ergonomischsten Bodenbelagsoptionen umfassen:

  • Bambus;
  • Teppichfliesen;
  • Kork;
  • Gummiböden;
  • Vinyl;
  • ein Baum;
  • Laminatböden

Lassen Sie uns einen Blick auf die Materialien werfen, die für die Verkleidung Ihres Bodens verwendet werden können und die in hellen Farben erhältlich sind. Lassen Sie uns ihre Vor- und Nachteile abwägen.

Weiße Studio-Wohnung

Rückkehr zum Menü ↑

Bambusböden

Bambus ist ein guter heller Küchenbodenbelag, ein umweltfreundliches Produkt, eine zuverlässige und nachhaltige Option als Bodenbelag. Es übertrifft viele andere natürliche Materialien in seiner Stärke und ist bei aktivem Gebrauch dauerhaft.

VorstandBei der Wahl eines Bodens ist es besser, sich für eine bewährte Marke zu entscheiden, da die Qualität des Materials variieren kann. In diesem Fall ist ein Indikator für ein Qualitätsprodukt die Dauer der vom Hersteller angebotenen Garantie.

Vorteile: Langlebig, schön körnig, umweltfreundlich, lange Garantie.

Nachteile: Einige Bambusböden können Beulen aufweisen.

Stilvolles Zimmer mit großen Fenstern

Rückkehr zum Menü ↑

Teppich

Teppichboden ist als zuverlässige und beliebte Wahl für die Küche schwer vorstellbar, da er schwer zu pflegen und zu reinigen ist. Die modernsten Teppichfliesen sind jedoch eine gute Lösung für Küchenböden. Sie wurden entwickelt und getestet, um in stark frequentierten Bereichen als verschleißfester Werkstoff zu dienen. Es ist ein haltbares Material, das leicht zu reinigen und zu installieren ist.. Es ist besonders praktisch, da es zur Reinigung oder zum Austausch entfernt werden kann.

VorstandEinige Hersteller empfehlen, zusätzliche Fliesensätze zu kaufen, um sie an Orten mit höherem Verkehrsaufkommen zu ersetzen, wenn die Oberfläche gelöscht wird. Es kann auch zum teilweisen Beschichten von Wänden verwendet werden.

Helle Akzente im weißen Raum

Vorteile: strapazierfähiges Material in modernen Farben und weicher Textur, wiederverwendbar.

Nachteile: erfordert häufiges Reinigen und einen Staubsauger.

Rückkehr zum Menü ↑

Betonböden

Auf Beton können Sie eine spezielle helle Farbe oder einen glänzenden Epoxidestrich auftragen. Leichtbeton kann auch durch Mischen von weißem Sand und Portlandzement erhalten werden.

Beton hat ein modernes Aussehen und eine erhöhte Härte. Mit einer festen Oberfläche hält es Aktivitäten in den belebtesten Küchen stand und sieht trotzdem großartig aus.

Es gibt verschiedene Arten von Oberflächen:

  • frisch gegossener Beton kann gedruckt werden;
  • fertiger Beton kann gestrichen werden;
  • polnisch;
  • mache eine Schablone;
  • eine Imprägnierung machen.

VorstandWenn Sie Betonböden mögen, aber in einem kalten Klima leben, sollten Sie dem Beton eine Fußbodenheizung hinzufügen, um die kalte Oberfläche des Materials aufzuwärmen.

Vorteile: Langlebig, vielseitig, feuchtigkeitsbeständig, modern.

Nachteile: Hart, bei längerem Stehen kann Kälte, die erneut versiegelt werden muss, schmutzig werden.

Es wird für Sie interessant sein:

Leitfaden für die Arten von Sex (140+ Fotos), die Sie selbst machen können

Rückkehr zum Menü ↑

Laminatböden

Laminatböden sind eine kostengünstige und dauerhafte Idee für den Bodenbelag einer Küche. Die Deckschicht ist stark genug, um härtesten Behandlungen standzuhalten. Wenn Sie ein weiches Polster darunter anbringen, erhalten Sie eine ergonomische Lösung, die für längeres Stehen geeignet ist. Die einfache Installation und Verfügbarkeit verschiedener Ausführungen macht diese Lösung einfach und bequem für die Küche.

Laminatböden aus Holz

VorstandWählen Sie Laminat mit der bestmöglichen Garantie. Viele Hersteller gewähren 25 Jahre Garantie. Für zusätzliche Dämpfung für bequemes Stehen eine dünne Schaumschicht unter den Boden legen.

Vorteile: Langlebig, wirtschaftlich, große Auswahl an Optionen, einfach zu installieren und zu entfernen.

Nachteile: Nicht so wertvoll wie ein echter Holzboden, er kann rutschig, laut und nicht behandelbar sein.

Rückkehr zum Menü ↑

Gummibodenbelag

Gummi hat ähnliche Eigenschaften wie Kork, verfügt jedoch über eine Vielzahl von Farben und Texturen. Aufgrund seiner hohen Hafteigenschaften lässt es sich leicht ohne Klebstoff installieren und ist daher eine gute temporäre Lösung für einen Boden in einer Mietwohnung. Es ist weich, langlebig und hat eine rutschfeste Oberfläche. Erhältlich in Rollen oder Fliesen.

VorstandGummifliesen sind leichter zu verlegen als Platten. Wählen Sie aus praktischen Gründen einen günstigeren recycelten Gummiboden.

Loft-Stil

Vorteile: für die Verarbeitung geeignet, wasserdicht, feuerfest, langlebig, leicht zu reinigen, weich.

Nachteile: Menschen sind empfindlich gegenüber dem ursprünglichen Geruch, verschüttetes Öl kann die Oberfläche des Gummis verschmutzen.

Rückkehr zum Menü ↑

Steinplatten

Es gibt eine Vielzahl von Steinböden, darunter die beliebtesten Marmor-, Travertin- und Granitböden. Durch die unterschiedlichen Farbnuancen verleiht der Stein der Küche ein natürliches Aussehen.

Steinböden sind von Natur aus kühl und eignen sich besser für Gebiete mit warmem Klima. Wenn Sie Steinböden in einem kalten Klima verlegen, sollten Sie eine Fußbodenheizung in Betracht ziehen, um den Boden im Winter zu erwärmen.

Die Klarheit der Linien im Innenraum des Wohnzimmers

VorstandSammeln Sie mindestens 25% mehr Steine ​​als Sie benötigen und bewahren Sie Ihre Quittung auf, um den zurückgewiesenen Stein zurückzugeben. Durchsuchen Sie alle Ihre Steinfliesen, bevor Sie sie professionell installieren. Es ist wahrscheinlich, dass die Maserung und die Farbe des Steins stark variieren und Sie die Teile zurückgeben möchten, die nicht dem Muster oder der tonalen Entsprechung entsprachen.

Vorteile: solide, haltbare Oberfläche, leicht zu reinigen.

Nachteile: Einige Steine ​​können verschmutzen, erfordern eine routinemäßige Versiegelung, einige Sorten sind sehr zerbrechlich.

Rückkehr zum Menü ↑

Keramikfliesen

Fliesen sind eine großartige Lösung mit geringem Wartungsaufwand für die Küche. Es ist leicht zu reinigen, langlebig und hat eine reflektierende Oberfläche, die die Grenzen des Raums in der Küche erweitert.

Stilvolles und diskretes Interieur

Fliesenmuster imitieren Holz und andere Texturen und Muster. Bodenfliesen sind nicht mehr wie bisher auf das 12-Zoll-Format beschränkt. Einige der neuesten modernen Designs können recht groß sein.

VorstandBeauftragen Sie einen Fachmann mit der Verlegung der Fliesen, insbesondere wenn die Oberfläche nicht perfekt eben ist. Verlegen Sie zur Erleichterung der Wartung Fliesen mit Fugenlinien, die so schmal wie möglich sein sollten.

Vorteile: langlebiges, feuchtigkeitsbeständiges Material, das leicht zu pflegen ist und in einer großen Auswahl an Stilen, Formen und Farben erhältlich ist.

Nachteile: Fugenlinien sind manchmal schwer sauber zu halten, heruntergefallene Gegenstände, wie z. B. Geschirr, können leicht brechen.

Fliesenmuster imitieren Holz und andere Texturen und Muster.

Rückkehr zum Menü ↑

Vinyl-Bodenbelag

Vinyl ist erschwinglich, in einer Vielzahl von Texturen und Stilen erhältlich und einer der wasserdichtesten Küchenböden. Während Fliesen relativ einfach zu verlegen sind, erfordert Vinylplatten eine professionelle Verlegung.

VorstandInformieren Sie sich über die neuesten Trends bei Vinylböden, die Holz imitieren. Dies ist ein einfach zu verlegendes Material, das wasserdicht genug ist, um in Badezimmern, Küchen oder anderen Nassbereichen verwendet zu werden. Es kann auch gut texturiert werden, um Holzmaserung realistisch zu imitieren. Dieses moderne Material auf dem Boden erfordert eine sorgfältige Untersuchung, um sich selbst zu entdecken, und ähnelt auf den ersten Blick sehr dem natürlichen Holz.

Schönes, gemütliches Schlafzimmer

Vorteile: Einfach zu installieren, wasserbeständig, manche Modelle sehen aus wie Holz. Nachteile: Schädliche, potenziell gefährliche Chemikalien in der Zusammensetzung, die einen ebenen Untergrund für die Installation erfordern, können leicht verformt werden.

Rückkehr zum Menü ↑

Holzböden

Der Baum steht traditionell bei Käufern ganz oben auf der Liste, wenn es um die Auswahl eines Fußbodens geht. Der Baum hat eine hochwertige, warme Ausstrahlung, eine einzigartige Maserung, die je nach Alter entsteht. Das Holz in der Küche erfordert jedoch einen besonderen Schutz vor übermäßiger Feuchtigkeit.

VorstandFügen Sie der Küche eine zusätzliche Schicht Finish hinzu, damit das Holz versiegelt wird. Wenn Sie in einem Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit oder in der Küstenregion leben, vermeiden Sie breite Bretter, die sich möglicherweise verformen und an den Rändern anheben.

Der Baum steht traditionell ganz oben auf der Käuferliste

Vorteile: Erhöht die Wohnkosten für den Weiterverkauf, schön, langlebig, können Sie das Dekor ändern.

Nachteile: manchmal knarrt, erfordert regelmäßiges Lackieren, kann leicht verbeult oder zerkratzt werden.

Da Holzböden am beliebtesten sind, sollten Sie dies genauer prüfen.

Rückkehr zum Menü ↑

Heller Holzboden

Das Geschlecht ist ein wichtiges Gestaltungselement in einem Raum, das mit der richtigen Holzart, Farbe und Ausführung in jedem Raum einen starken visuellen Effekt erzielen kann. Unter allen Fußböden in einem hellen Schatten ist Holzfußboden besonders bemerkenswert.

VorstandWenn in Ihrem Haus bereits Parkett vorhanden ist, müssen Sie die Bretter nur polieren und anschließend passend zu den Wänden oder Möbeln streichen. Wenn Ihr Parkett aus Hartholz (z. B. Eiche oder Esche) besteht, müssen Sie es mit Weiß vorhellen.

Kreative, stilvolle und gemütliche Raumgestaltung

Um all dieses Schleifen und Streichen zu vermeiden, können helle Fußböden durch Verlegen neu gestalteter Parkettböden erzielt werden, die mit Tünche oder Farbe vorbehandelt wurden. Wenn Sie das Aussehen von Holz mögen, aber nicht über das Budget verfügen, haben Sie immer gefärbte Vinyl- oder Keramikfliesen.

Sie können Holzböden mit einer anderen Oberfläche wählen:

  • glänzend;
  • künstlich gealtert;
  • eingefädelt oder gefärbt, damit die Maserung besser sichtbar ist.

Holzböden vermitteln ein Gefühl von grundlegender Integrität, Leichtigkeit und gleichzeitig Zuverlässigkeit. Helle Hölzer, die als Bodenbelag gut funktionieren, können wie folgt sein:

  • Buche;
  • Asche;
  • Eiche;
  • Skandinavische Massivsorten und viele andere.

Diese Wälder verbinden sich mit traditionellen Innenräumen und bringen ihre natürliche Leichtigkeit, die vielen Generationen vertraut ist. Andererseits ergänzen ihre unterbewerteten, weichen Verschlusszeiten die schärferen Linien der modernen Architektur. Dies ist ein klassischer Bodenbelag, der mit seiner aufrichtigen Natürlichkeit sicher aussieht und jeden Einrichtungsstil verbessert.

Helle Holzböden sind in zahlreichen Farben erhältlich:

  • Weiße;
  • cremig;
  • beige;
  • blau;
  • grau.

Flachs, Baumwolle und andere neutrale Töne, die von der Erde inspiriert sind, sehen hier großartig aus. Diese Holzböden bilden eine neutrale Leinwand, aus der jeder Stil oder jedes Design geschaffen werden kann.Halten Sie Ihren Raum einfarbig oder mischen Sie ihn mit hellen Akzenten.

Essbereich mit dem Wohnzimmer verbunden

Pin
Send
Share
Send
Send