Dekor

Wanddekoration in der Küche: 205+ Fotooptionen (Platten, Laminat, Putz). Wie verbindet man Praktikabilität mit Ästhetik?

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Dekorieren der Wände in der Küche, deren Foto es nicht schade ist, Freunden zu zeigen, kostet Zeit und Mühe. Beeilen Sie sich nicht, um Reparaturen durchzuführen, prüfen Sie alle möglichen Optionen und treffen Sie die richtige Entscheidung. Schließlich gibt es viele Ideen, um ein schönes Interieur zu schaffen.

<>

Grundlegende Materialanforderungen

Die Vorbereitungsphase ist vielleicht wichtiger als der Rest - Sie müssen ein Material wählen, das schön aussieht, die Würde des Raumes betont, die Mängel verbirgt und erfüllen auch die grundlegenden Anforderungen:

  • Wasserbeständigkeit. In der Küche fließt ständig Wasser, etwas wird gewaschen, gegossen, gereinigt. Die Wände sollten einer hohen Luftfeuchtigkeit standhalten, nicht unter Spritzwasser leiden und auch nicht unter kochendem Wasser.
  • Widerstand gegen Temperaturänderungen. Im Sommer, wenn in der Küche Borschtsch oder Marmelade gekocht wird, steigt die Temperatur im Raum deutlich an, es wird heiße Luft über dem Ofen gehalten - das Material sollte problemlos standhalten, abkühlen ohne zu reißen.
  • Pflegeleicht. Lebensmittelscheiben, Fettspritzer, Ruß gelangen in der Küche an die Wände - sie sollten leicht zu reinigen sein, Chemikalien sollten keine Schäden verursachen, und auch nach der 50. Reinigung sollte das Material seine ursprüngliche Helligkeit behalten.
  • Hygiene. Schimmel, Pilze, Krankheitserreger sollten sich nicht an den Wänden vermehren können, auch wenn sie ständig Ruß, Fett ablagern. Andernfalls ist das in der Küche zubereitete Essen schädlich.

Die Kombination von Zweckmäßigkeit mit Ästhetik

So ist es unmöglich, ein sauberes Holz in der Küche aufzutragen - nur mit Spezialcompounds behandelt, lackiert, feuchtigkeitsbeständig, Temperaturwechsel. Und wenn Sie synthetische Materialien verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass diese keine giftigen Verbindungen abgeben.

Rückkehr zum Menü ↑

Arten von Oberflächen

Jedes Material hat Vor- und Nachteile, die Sie kennen müssen, bevor Sie eine Auswahl treffen.

Rückkehr zum Menü ↑

Keramikfliesen

Die Fliese wird häufig für die Dekoration von Küchen verwendet - bei der Reparatur alter Modelle ist es schwierig, eine Wohnung zu finden, in der anderes Material verwendet werden würde. Dies ist auf bestimmte Vorteile zurückzuführen:

  • Beständig gegen Feuchtigkeit. Auf der gleichen Basis werden Fliesen für die Endbearbeitung von Badezimmern ausgewählt. Es ist absolut unempfindlich gegen Feuchtigkeit, wenn es gemäß der Norm verlegt wurde, damit die Nähte dicht bleiben.
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen. Die Fliese reißt nicht bei großer Hitze, brennt nicht. Zerbröckelt nicht und bereift nicht. Aufgrund dieser Eigenschaft wird es häufig in der Außendekoration verwendet.

Sauberes Holz in der Küche kann nicht verwendet werden

  • Einfache Pflege. Die Fliese ist meistens mit Email bedeckt - Sie können frischen Schmutz mit einem feuchten Tuch abwischen. Und wenn der Schmutz Zeit zum Austrocknen hatte, beeinträchtigen selbst aggressive chemische Mittel das Erscheinungsbild der Fliese nicht.
  • Vielfalt. Fliesen - ein wunderschönes Material, das in verschiedenen Formen, Farben und Mustern hergestellt wird. Es eröffnet Raum für Fantasie, mit dessen Hilfe Sie komplizierte Muster entwerfen und die Küche einzigartig machen können.
  • Haltbarkeit Bei sachgemäßer Verwendung halten Fliesen Jahrzehnte, auch wenn sie auf dem Boden liegen. Und an den Wänden, an denen keine besondere Abriebfestigkeit erforderlich ist, nutzt es sich nur sehr langsam ab.

Verwenden Sie die Fliese im Finish, es ist leicht zu reinigen

Es gibt keine Minuspunkte, außer einem - eleganter Zahnschmelz kann zerkratzt werden.

Interessanterweise sind in den letzten Jahren neue Arten von Fliesen auf den Markt gekommen, die sich hervorragend für das Küchendesign eignen:

  • die volumen-keramikfliese hat konvexe und konkave seiten, daraus kann man kein einfaches zweidimensionales muster erstellen, sondern ein dreidimensionales muster;
  • Die flüssige Fliese ändert beim Pressen ihre Farbe - sie sieht auf dem Boden wunderschön aus, sieht aber an der Wand besonders für Kinder frisch aus.

Grüne Fliesen im Ziel

Beim Kauf müssen Sie berücksichtigenl:

  • Kachelsorte - in der ersten Ehe werden es weniger als fünf Prozent sein, in der zweiten schon etwa zwanzig;
  • Allgemeinzustand - es dürfen weder außen noch innen Risse, Vertiefungen, gelbe Flecken vorhanden sein;
  • Reinigungsmittelbeständigkeit - Kennzeichnung "AA" bedeutet, dass Sie jede Art von Verbindung verwenden können, aber bei Fliesen der Klasse A ist es besser, vorsichtig zu handeln.

Fliesen - ein schönes Material, das in verschiedenen Formen hergestellt wird

Die Dicke der Wandfliesen überschreitet vier Millimeter nicht. Es ist speziell mit einem Palmensymbol gekennzeichnet - dies bedeutet, dass es speziell für die Wände gemacht wurde.

VorstandDie Fliese kann matt, glänzend oder spiegelglatt sein. Sie müssen verstehen, was Sie in der Küche sehen möchten, und basierend darauf auswählen. Kehren Sie zum Menü zurück

Mosaik

Mosaik ist aus verschiedenen Materialien hergestellt, seine Vorteile sind ähnlich wie die Vorteile von Fliesen. Es ist außerdem unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Temperaturen, kann auch jahrzehntelang verwendet werden, ist in verschiedenen Farben und Formen erhältlich und pflegeleicht. Pluspunkte überwinden - Ästhetik.

Mit Hilfe einer Fliese wird es nicht möglich sein, ein Niveau wie mit einem Mosaik zu erreichen. Sie können Zeichnungen, komplexe Tafeln und Muster mit hohen Details auslegen.

Mosaik im Inneren der Küche

Aber das Mosaik kostet viel mehr als gewöhnliche Fliesen.

Sie können Zeichnungen, komplexe Tafeln und Muster mit hohen Details auslegen

VorstandDamit sich das Mosaik voll entfalten kann, ist es besser, es nicht alleine zu legen, sondern einen Meister zu engagieren. Wird teurer, aber das Ergebnis zu Hause wiederholt sich nicht. Zurück zum Menü ↑

Malen

Küchenfarbe wird mit Vorbehalt verwendet - hat jedoch eine geringere Beständigkeit als Fliesen, insbesondere Naturstein.

Es gibt mehrere Vorteile:

  • Einfache Anwendung. Die Fliese kann schief gelegt werden, ein Mosaik erfordert einen Meister, aber jede Farbe kann von einer Person aufgetragen werden, die noch nie einen Pinsel in den Händen gehalten hat, besonders wenn sie zuerst ein wenig Übung hat.
  • Vielfalt. Die Farbe ist matt, glänzend, verschiedene Farben, verschiedene Farbtöne. Darüber hinaus ist es das klassischste Material zum Erstellen von Zeichnungen - es kann nicht nur ein einfaches geometrisches Muster anwenden, das jeder kann, sondern sogar das klassische Bild kopieren, wenn genügend Geduld vorhanden ist.

Die Farbe ist leicht aufzutragen.

  • Einfach zu reparieren Wenn die Farbe abblättert oder Risse aufweist, reicht es aus, eine weitere Schicht aufzutragen - und das ursprüngliche Aussehen wird wiederhergestellt.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit. In Schwimmbädern, Badezimmern und allen anderen Bereichen wird häufig Farbe verwendet, um die Wände zu bedecken, da diese unempfindlich gegen Feuchtigkeit sind.
  • Pflegeleicht. Bemalte Wände werden entweder nass oder trocken mit einem Tuch abgewischt. Die Verwendung aggressiver Chemikalien wird jedoch nicht empfohlen.
  • Resistenz gegen biologische Gefahren. Verrottet nicht, kann den Pilz nicht fangen.

Bemalte Wände werden entweder nass oder trocken mit einem Tuch abgewischt.

Es gibt aber auch Nachteile:

  • Die Notwendigkeit einer guten Vorbereitung. Wände zum Streichen sollten perfekt glatt sein, da sonst alle Risse, Vertiefungen und sonstigen Mängel perfekt sichtbar sind.
  • Mögliche Instabilität. Nicht alle Flecken lassen sich leicht entfernen, da Sie vor dem Streichen der Wand im Arbeitsbereich die Eigenschaften sorgfältig lesen sollten.

Malen Sie natürlich mehr als eine Art. Zum Malen in der Küche kann verwendet werden:

  • Farbe auf Wasserbasis - ungiftig, trocknet schnell, hat keinen Geruch;
  • Acryl - haltbar, geruchlos, zum Zeichnen geeignet, da mehrfarbige Farben üblich sind;
  • Alkydfarben - sind billig, halten gut, riechen aber scharf, wenn sie austrocknen.

Zurückhaltende Töne verwenden

Interessanterweise sind in den letzten Jahren neue Farbtypen aufgetaucht, die noch nicht weit verbreitet sind:

  • Mit Schiefer- und Markierungsfarben können Sie mit Kreide oder speziellen Markierungen auf die getrocknete Oberfläche zeichnen.
  • antibakterielle Farben enthalten Silberionen, töten Bakterien ab, was für die Küche wichtig ist;
  • Magnetische Farben bestehen aus winzigen Eisenpartikeln, so dass Magnete nach dem Trocknen überall an Wänden angebracht werden können.
VorstandDie gestrichene Küche sieht nicht allzu ästhetisch aus - es sei denn, Sie investieren natürlich in Muster und Designs -, daher ist es eine gute Entscheidung, Farbe mit anderen Materialien zu kombinieren

Hintergründe

Die Idee, dass die Tapete nicht für die Küche geeignet ist, wurde lange widerlegt, da neben dem Papier andere Sorten aufgetaucht sind, die widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse sind. Jeder von ihnen - mit seinen Pluspunkten.

Tapete mit Beschriftungen im Innenraum des Raumes

  • Vinyltapete. Die untere Schicht besteht aus Papier, die obere aus Kunststoff. Haltbar, zuverlässig, verblassen nicht von der Sonne, leiden nicht unter nasser Reinigung, können die Küche für Jahrzehnte verzieren. Gleichzeitig sind sie absolut luftdicht, weshalb ein Pilz auf sie eindringen kann, ohne die Küche täglich zu lüften. Die ersten Tage werden einen bestimmten Geruch haben, aber mit der Zeit wird der Geruch verschwinden.
  • Siebdruck In der Tat - eine Art Vinyl, aber mit Seidenfäden durchsetzt. Das Für und Wider ist das Gleiche, aber das Erscheinungsbild fällt auf: Bei diesen Tapeten scheinen die Wände mit einem dünn gemusterten Stoff überzogen zu sein. Die Wand darunter sollte vollkommen flach sein.
  • Glasfaser. Sie bestehen aus Glasfäden, langlebig, langlebig, Leck Feuchtigkeit, sie können lackiert werden. Aber ihr Lieben, und außerdem sind sie schlecht zerlegt - um das Material zu wechseln, muss man basteln, wenn ihm langweilig wird.
  • Flüssige Tapete. Sie müssen nicht geklebt werden, es reicht aus, die Mischung zu verdünnen und wie Putz auf die Wand aufzutragen. Zuverlässig, zusätzliche Schalldämmung und Wärmedämmung, waschen, kleine Mängel der Wände maskieren.

Aber teuer und nach dem Auftragen erfordern die Verwendung von Speziallacken, sonst verschleißen.

Helle, sonnige Farbe im Innenraum

  • Vliestapete. Vorteile sind Standard - Haltbarkeit, Festigkeit, Temperaturbeständigkeit, Feuchtigkeit. Das Einzige, was einzigartig ist, ist die Möglichkeit, eine Textur nach Geschmack auszuwählen und jede Farbe darauf aufzutragen, und eine gute Tapete kann die Färbung bis zu zehnmal überstehen. Minus eins - Staub sammelt sich in der komplexen Textur der Tapete an, da diese regelmäßig gereinigt werden muss.
  • Papiertapete mit Imprägnierung. Billiges Material, das in zwei oder drei Jahren wertlos wird. Es absorbiert Gerüche, brennt in der Sonne aus, es ist schwierig, die Flecken davon abzuwischen. Wenn Sie jedoch Reparaturen durchführen müssen, um Einsparungen zu erzielen, ist dies die Lösung.
Es gibt Tapeten, die kürzlich im Verkauf erschienen sind: das sogenannte Live Wallpaper, dessen Muster sich je nach Temperatur ändert. Das einfachste Beispiel ist, wenn die Temperatur steigt und Blumen auf den grünen Zweigen der Tapete blühen.

Tapeten lassen sich gut mit Fliesen kombinieren

Zum Platzieren benötigen sie entweder im Bereich der Platte oder oberhalb der Batterie, damit dort Platz zum Wechseln ist. Aber im Allgemeinen ist die Küche ein Ort, an dem sich die Temperatur ständig ändert und Live Wallpaper ihr volles Potenzial entfalten können.

VorstandTapeten lassen sich auch gut mit Fliesen kombinieren, aber Sie können sie und den Arbeitsbereich abdecken.

Es wird für Sie interessant sein:

MDF-Platten für die Küche - 250+ (Foto) Finishing-Optionen

Dekorationsstein in der Küche - 130 Gestaltungsmöglichkeiten für schöne Designs

Mosaik auf der Küchenschürze (175+ Fotos): Modern, praktisch, praktisch. Glas, Perlmutt oder Metall?

Moderne Tapete für die Küche (240 + Foto): Ideen 2017

Fliesen für die Küchenschürze (über 180 Designfotos): Tipps, die Ihre Wände zum Leben erwecken

Rückkehr zum Menü ↑

Dekorputz

Dekorputz ist leicht aufzutragen, verbirgt die Rauheit des Untergrundes, nimmt keine Gerüche auf, ist feuchtigkeitsbeständig und bietet einen gewissen Schallschutz. Es ist jedoch teuer, aber zu allen Vorteilen des ästhetischen Aussehens.

Dekorputz ist leicht aufzutragen, verbirgt die Rauheit des Untergrundes

Es passiert anders:

  • Roller. Beim Auftragen auf die Oberfläche verbleiben Rillen-Rillen, die der Wand dann Dreidimensionalität verleihen und gut mit Beizen einhergehen.
  • Latex. Verleiht die Wirkung von Naturstein, der beim Mischen gemalt wird.
  • "Nasse Seide". Verleiht dem Stoff den Effekt eines schillernden, fließenden Glanzes, der jede Farbe annehmen kann, wenn Sie ein Farbschema hinzufügen.
  • "Meeresbrise". Hat einen leichten Perlenrückfluss, durchscheinend.

Nimmt keine Gerüche auf, ist feuchtigkeitsbeständig und bietet eine gewisse Geräuschdämmung

Um dem Putz zusätzliche Beständigkeit gegenüber der Umwelt zu verleihen, können Sie ihn nach dem Trocknen mit speziellen Beschichtungen - Wachs oder Lasur - überziehen.

Sie machen das Material nicht nur fester, sondern verleihen ihm auch zusätzlichen Glanz.

In modernem Stil

VorstandDer Putz trocknet schnell, daher müssen Sie vor dem Auftragen ein Muster erstellen. Kehren Sie zum Menü zurück

Stein

Der Stein bleibt das haltbarste, zuverlässigste und haltbarste Material auf jedem Gebiet. Es ist jedoch entweder natürlich oder künstlich, und dies sind zwei große Unterschiede.

Naturstein:

  • es ist absolut feuchtigkeitsbeständig - es kann mit einem feuchten Lappen gewaschen werden;
  • absolut temperaturbeständig - kann über dem Ofen platziert werden;
  • absolut resistent gegen biologische Bedrohungen - kein Pilz, keine Parasiten, kein Schimmel;
  • es ist haltbar - es kann jahrzehntelang bleiben, wenn es gut befestigt ist;
  • Schön - eines der ästhetischsten, edelsten Materialien, bei denen man nicht zwei völlig identische Fliesen findet.

Der Stein bleibt das haltbarste, zuverlässigste und haltbarste Material

Gleichzeitig ist es teuer und auch schwierig - um eine Wand mit einem Stein zu bedecken, müssen Sie die dünnsten Fliesen kaufen, sie mit starkem Kleber befestigen und unbedingt von unten beginnen. Berechnen Sie, ob die Wand einer solchen Belastung standhält.

In dieser Hinsicht ist der Kunststein viel praktischer. Es ist auch feuchtigkeitsbeständig, langlebig, reißt nicht, verrottet nicht, ist aber gleichzeitig billig, leicht, kann wie jeder Naturstein ohne Preiserhöhung gestylt werden.

Der einzige wirkliche Nachteil des Steins ist die begrenzte Auswahl an Farbtönen. Es ist nur für diejenigen geeignet, die die natürliche Schönheit, Adern, Grautöne, Weiß, Beige, Braun wirklich lieben. Helligkeit mit Sättigung ist ihm nicht genug, obwohl niemand die Bemalung einzelner Fliesen mit Farben behindern wird.VorstandVollsteinküche ist schön, aber nicht gemütlich - Eine solche Verfeinerung des Designers ist nur dann gerechtfertigt, wenn Sie in Ihrem Haus eine Art Ritterburg errichten möchten. Wo es sinnvoller ist, einen Stein mit anderen Materialien zu kombinieren, ist er wärmer und heller.

Rückkehr zum Menü ↑

Baum

Eine Küche mit einem Baum zu umhüllen ist durchaus möglich, wenn es richtig gemacht wird, ohne die Technologie zu vernachlässigen. In der Regel wird Holzverkleidung verwendet - dünne Platten mit speziellen Rillen, die zum Abdecken der Wände miteinander verbunden sind. Die Dicke einer Platte erreicht drei Zentimeter, die Breite bis zu fünfzehn.

Vorteile sind:

  • Leichtigkeit. Das Futter ist leicht zum Haus zu transportieren, leicht auf den gewünschten Boden zu heben und leicht zu befestigen. Wenn die Platte dabei herunterfällt, kann dies keinen Schaden anrichten.
  • Einfache Installation Das Arbeiten mit Schindeln ähnelt dem Arbeiten mit einem Puzzle: Ein Paneel wird an der Wand befestigt, das nächste in eine spezielle Nut eingeführt und so weiter. Infolgedessen kann auch eine unerfahrene Person den Prozess bewältigen, und es gibt keine Nähte an der Wand.
  • Stärke. Holz ist widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung, reißt nicht, verrottet nicht, wenn es richtig verarbeitet wird - und die Auskleidung wird größtenteils auf diese Weise verarbeitet.
  • Schönheit Holz ist neben Stein ein natürlicher, edler Werkstoff. Das macht die Küche komfortabler, wärmer und verleiht ihr einen unvergleichlichen Chic.

Der Baum sieht in jedem Raum wunderschön aus

Von den Minuspunkten sind Entflammbarkeit - im Brandfall leuchtet die Blende sofort auf - und die Instabilität gegenüber aggressiven chemischen Reinigungsmitteln zu erkennen. Im Arbeitsbereich ist es besser, ein anderes Material zu wählen und die Wandverkleidung von Zeit zu Zeit mit einem Tuch zu reinigen.

Beim Kauf ist es wichtig, die Klasse des Futters zu berücksichtigen:

  • Das Extra weist keinerlei Mängel auf - alle Knoten, Rauheiten und Blau sind nur von der Rückseite her zulässig, und es sollten überhaupt keine Risse vorhanden sein.
  • Klasse A - die Äste sind nicht größer als einer pro Meter und nicht größer als ein Zentimeter, die Risse werden nicht ausschließlich vom Hersteller durchbearbeitet, sondern alle anderen Mängel nur von der Rückseite;
  • Klasse B - es kann Risse geben, aber in kleinen Mengen, Knoten in unbegrenzten Mengen, aber nicht mehr als ein Drittel eines Paneels im Durchmesser;
  • Klasse C - der Rest der Verkleidung mit Knoten, Rissen, Rauheit, Flecken.

Verwenden Sie eine einfache Holzwandverkleidung

Die Betriebseigenschaften der Klasse unterscheiden sich nicht (mit Ausnahme von C, das unzuverlässig ist und nur geringe Dienste leistet). In den meisten Fällen lohnt es sich, das spezifische zu wählen, das Ihren Vorlieben entspricht.

VorstandVergleichen Sie vor dem Kauf das Futter der Extraklasse mit dem der Klasse A. Vielleicht erscheint das erste Futter zu homogen und daher langweilig

Kunststoffplatten

Kunststoffplatten sehen viel weniger schön aus als Holz, sind aber billiger und bieten eine Reihe von Vorteilen:

  • Einfache Installation und Leichtigkeit. Kunststoff ist leichter als Holz, er wird auch nach dem Mosaikprinzip fixiert - der Dorn passt in die Nut, die Struktur ist fixiert, man benötigt wenig Fingerspitzengefühl, um den Fixiervorgang sauber durchzuführen.
  • Einfache Pflege. Plastik kann mit den aggressivsten Mitteln gewaschen werden, wodurch der Baum schnell sein ästhetisches Aussehen verliert.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit. Kunststoff muss nicht mit speziellen Compounds überzogen werden, damit er feuchtigkeitsundurchlässig ist.
  • Widerstand gegen Temperaturänderungen. Конечно, открытый огонь пластиковые панели не выдержал, но сохранят свои свойства при температуре вплоть до ста двадцати градусов.
  • Разнообразие. Plastik kann, anders als Stein mit Baum, eine beliebige Farbe haben, es wird hell und gesättigt sein. Sie können sogar Paneele mit Mustern kaufen.

Kunststoffplatten sind eine der billigsten Optionen.

Die Panels sind billig, haben aber nicht die Nachteile:

  • Entflammbarkeit Wenn Kunststoff offener Flamme ausgesetzt ist, flackert er langsam auf, füllt aber schließlich die gesamte Küche mit erstickendem schwarzem Rauch.
  • Geringe Festigkeit. Kunststoff ist nicht beständig gegen mechanische Beanspruchung - es lohnt sich, leicht darauf zu schlagen, es bildet sich ein Riss. Es nutzt sich schnell ab, es wird jahrzehntelang nicht funktionieren. Ändert auch die Farbe bei langer Sonneneinstrahlung.
  • Reduzierter Platz. Die Platten haben einen Abstand von vier Zentimetern zu jeder Wand - dadurch wird die Küche nicht nur optisch kleiner, sondern verliert auch erheblich an Volumen.

Beim Kauf von Kunststoff ist es wichtig, den Verkäufer zu fragen, ob Qualitätszertifikate vorliegen. Wenn Kunststoff unter Verstoß gegen die Technologie hergestellt wird, werden giftige Verbindungen in die Luft abgegeben, die schädlich für die Umwelt sind menschlich.

Widerstehen Sie extremen Temperaturen

VorstandWenn Sie nicht an Nutzfläche verlieren möchten, können Sie dünne PVC-Platten kaufen, die nicht dicker als drei Millimeter sind und einfach an den Wänden kleben

Glasscheiben

Modernes Glas ist nicht das übliche zerbrechliche Material, das in die Fensterrahmen eingelegt wird. Es ist schwer zu zerbrechen, und selbst wenn es gelingt, zerbröckelt es nicht mit scharfen Schnittabfällen, sondern mit harmlosen großen Stücken mit stumpfen Kanten. Dieses Material bietet mehrere Vorteile.:

  • Nachhaltigkeit. Zu Feuchtigkeit, zu Übertemperaturen, zu aggressiver Chemie, zu herabfallenden Nahrungsstücken, zu kochendem Wasser, zu Fett, zur Entwicklung von Schimmel oder Pilzen.
  • Haltbarkeit Glas hält jahrzehntelang, während es in der Sonne nicht verblasst, verliert nicht seine helle Farbe.
  • Vielfalt. Manchmal farbiges Glas, Spiegel, matt, transparent, durchscheinend. Darüber hinaus kann es nach Ihren Wünschen in Farbe angefertigt werden, indem ein Foto oder eine Zeichnung angefertigt wird, die die Küche einzigartig macht.

Glas wird jahrzehntelang dienen

Minus - der Preis. Glas ist teuer. Darüber hinaus ist es gegenüber starker mechanischer Beanspruchung noch nicht sehr beständig. Wenn Sie es treffen, wird es entweder knacken oder bröckeln.

Es gibt verschiedene Gläser:

  • das übliche - zerbrechlich, spröde, etwas küchentauglich, weil es in scharfe Bruchstücke zerfällt, die stark zerschnitten werden können;
  • Stalinit - stark, schlägt auf kleine Körnchen mit nicht scharfen Kanten;
  • texturiert - Relief mit einem dreidimensionalen Muster, das ästhetisch ansprechend ist, aber gleichzeitig eine zusätzliche Reinigung benötigt, da sich Schmutz in der Textur ansammelt;
  • dekorieren - ein Polymer, das wie Glas aussieht, aber leichter, billiger und stärker ist und auch Temperaturabfälle toleriert;
  • Triplex - Glas besteht aus mehreren dünnen Schichten auf dem inneren Bild, das vor der äußeren Umgebung geschützt ist.

Glas in der Dekoration der Schürze

Es gibt auch Spiegel und farbiges Glas - sie ermöglichen es Ihnen, den Innenraum zu variieren.

VorstandDas gesamte Küchenglas teuer und oft unnötig machen. Es ist besser, Glas mit Farbe, Tapete oder Keramikfliesen zu kombinieren. Zurück zum Menü ↑

Metall

Metallbeschichtung auf der Spanplatte, Fliesen mit Metalloberfläche, ein Mosaik aus Metall - das alles ist exotisch, was selten verwendet wird, aber in der Küche, insbesondere im Hightech-Stil, durchaus angebracht erscheint.

Die Verwendung von Metall im Finish

Die Vorteile sind wie folgt:

  • Beständigkeit - Richtig behandeltes Metall und bestimmte Legierungen haben keine Angst vor Wasser, Fett oder Temperatur, sie brennen nicht, verrotten nicht, können kein Paradies für Parasiten oder Schimmelpilze werden.
  • Haltbarkeit - Metall, das nicht rostet, kann unendlich lange an der Wand bleiben, besonders wenn Sie es gut pflegen.
  • Pflegeleicht - das Metall nimmt keine Gerüche auf, es haftet kein Schmutz an. Wischen Sie es einfach mit einem Tuch leicht ab, damit es so aussieht, wie am Tag der Installation.

Gleichzeitig ist das Metall teuer und es kann schwierig sein, es zu finden - dies ist jedoch nicht das beliebteste Material.

VorstandWenn Sie nicht nur Metalleinsätze, sondern auch fiktive Metalleinsätze wünschen, bestellen Sie die Gravur - die Buchstaben oder das Design sehen über dem Arbeitstisch gut aus.

Rückkehr zum Menü ↑

Fazit: Kombinationen

Nachdem wir die Materialien verstanden haben, müssen wir sie nur noch richtig kombinieren - unter Berücksichtigung der Tatsache, dass jede Küche normalerweise in zwei Zonen unterteilt ist: Arbeiten und Essen. Das Material für den Arbeitsbereich soll möglichst widerstandsfähig sein, das Material für das Esszimmer leichter.

Kombinieren Sie normalerweise:

  • Eins. Machbar, in manchen Situationen sogar gerechtfertigt. Farben in verschiedenen Farben, völlige Ablehnung der Zonierung, Fliesen in der gesamten Küche - es gibt viele Möglichkeiten. Gut geeignet für eine kleine Küche, in der es einfach keinen Platz gibt, um Bereiche hervorzuheben.
  • Zwei Materialien. Der Arbeitsbereich ist mit einem Material bedeckt, der Rest der Küche - mit einem anderen. Oft sind Fliesen, Glas und Stein widerstandsfähige Materialien für den Arbeiter, und alles andere ist mit Tapeten verklebt oder gestrichen. Das Ergebnis ist eine dauerhafte Reparatur, bei der die Zonen klar unterteilt sind.
  • Drei Materialien. Eine seltene Kombination, normalerweise bedeckt ein Material den Arbeitsbereich, eine andere Wand und der dritte wird für einen hellen Akzent verwendet - zum Beispiel für Metallpaneele über der Platte, für Mosaik über dem Arbeitstisch. Die Hauptsache ist, eine gute Vorstellung davon zu haben, wie alles am Ende aussehen wird.

In der Tat ist es gut, das Ergebnis zu präsentieren - die wichtigste Bedingung für das Design. Zeichnen Sie auf Papier, sondern suchen Sie das passende Programm und simulieren Sie das Ergebnis darin. Wird er schauen? Wird er sich wohlfühlen? Fällt er nächstes Jahr runter?

Und wenn Sie alles richtig machen können, können Sie jahrelang Freude an Ihrer Küche haben. Außerdem ist der Prozess des Auswählens, Kombinierens und Planens einfach interessant - warum versuchst du es nicht?

Pin
Send
Share
Send
Send