Dekor

Zäune für Privathäuser und Gehöfte (+390 Foto-Ideen). Schöne Zäune und Auswahlkriterien

Pin
Send
Share
Send
Send


Alles beginnt mit einem schönen Zaun. Ja das stimmt! Jedes Privathaus muss eingezäunt werden. Da die Wahrnehmung keine Ahnung vom Haus hat, kommt sie genau von dort. Daher sollte dieses Problem ernsthaft angegangen werden, nachdem alle Vor- und Nachteile abgewogen wurden. Alles wird später im Artikel genauer beschrieben.

<>

  • Kriterien für die Auswahl von Zäunen
  • Fechtoptionen
  • TOP-9-Materialien zum Umschließen von Strukturen
  • Kombinierte Zäune
  • Die Verwendung von Zierpflanzen
  • FOTOGALERIE: Moderne und praktische Zäune für Ihr Zuhause
  • Kriterien für die Auswahl von Zäunen

    Bevor Sie die Art und das Material des Zauns auswählen, müssen Sie den Zweck festlegen.

    Bestimmen Sie den Stil

    Normalerweise erfüllt ein Zaun für Privathäuser die folgenden Funktionen:

    • bezeichnet die Grenzen des angrenzenden Territoriums;
    • verhindert das Eindringen von unerwünschten Besuchern und Tierüberfällen;
    • dient als Grundlage für die Erstellung einer Absicherung;
    • schützt Nachbarn und Passanten vor neugierigen Blicken und sorgt für Privatsphäre;
    • schützt vor Staub und Lärm;
    • schmückt das Grundstück.

    Zaun als Dekoration des Territoriums

    Wenn Sie den lokalen Bereich vollständig isolieren müssen, ist es am besten, feste Barrieren zu installieren, die gegen mechanische Beschädigungen resistent sind. Verwenden Sie durchbrochene geschmiedete Zäune und niedrige Holzzäune, um die Landschaft zu verschönern und die Grenzen anzuzeigen.

    Geschmiedete Art Fechten

    Beachten Sie bei der Planung des Zaunbaus auf dem Gelände die folgenden Faktoren:

    LageBefindet sich Ihr Haus in der Nähe einer Autobahn oder einer stark befahrenen Straße, sollte es durch einen taub hohen Zaun geschützt werden. Es schützt vor ungebetenen Gästen und Straßenlärm und verringert die Menge an Staub, die auf die Baustelle fällt.

    Hoher Zaun zum Schweigen

    Architektonischer Stil des WohneigentumsDie Form und das Dekor des Zauns sollten harmonisch mit der Landschaft und dem Gebäude harmonieren, sodass die Prägnanz eines einfachen Hauses durch den Bau eines mittelhohen Palisadenzauns oder lebender Pflanzen beschattet wird. Für repräsentative Villen mit einer Vielzahl von Türmen und anderen Dekorationen eignet sich ein Zaun mit einer komplexen Konfiguration aus Naturstein oder Ziegeln in Kombination mit Metallstrukturen.

    Interessantes Design, Blickfang

    Die Höhe der finanziellen Investitionen, die Sie für die Installation von Zäunen geplant haben, ist ebenfalls wichtig. Die Wahl des Materials und die Komplexität des Designs hängen von der Höhe der geschätzten Kosten ab.

    Es wird für Sie interessant sein: RÜCKBLICK: Herstellung von Zäunen aus Wellpappe für ein Privathaus: 135+ (Foto) Schöne Zäune mit ihren eigenen Händen

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Fechtoptionen

    Berücksichtigen Sie auf der Suche nach einem funktionalen und ästhetisch ansprechenden Zaun die Anforderungen an SNiP und Bodenmerkmale im Hinterhofgebiet, die Komplexität des Reliefs und die Lage des Grundwassers.

    Wir berücksichtigen alle Voraussetzungen für einen komfortablen Aufenthalt.

    Sie können die folgenden Optionen auswählen:

    1Hauptstadt. Massive Konstruktionen sorgen für Sicherheit und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus, beeinträchtigen aber auch die natürliche Luftzirkulation am Standort, beschatten die Pflanzen und verringern die Ausleuchtung der Räumlichkeiten in der Nähe des Hauses. Wenn Sie sich für die Installation eines Kapitalzauns entscheiden, benötigen Sie ein Fundament und einen erheblichen ZeitraumLeichtgewicht Vorgefertigte Konstruktionen bestehen aus Holz, Kunststoff oder Geflecht. Sie sind billiger, müssen aber regelmäßig gewartet werden.

    Massive Metallkonstruktion

    Wenn Sie die Grenzen Ihres Grundstücks bedingt festlegen möchten, verwenden Sie voluminöse Sträucher, Kulturen mit großen Blättern und dekorative Elemente in Form eines Zauns.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    TOP-9-Materialien zum Umschließen von Strukturen

    Für den Bau von Zäunen rund um das Haus können Sie Holz-, Ziegel-, Natur- oder Kunststein-, Metall- und Betonkonstruktionen wählen. Kombinationen mehrerer Materialien sehen ebenfalls natürlich aus.

    Es gibt viele Materialien, die verwendet werden können.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Baum

    Holzkonstruktionen sind eine traditionelle Art von Zäunen für Privathaushalte, die seit der Antike Herrenhäuser schützen. Ihre Beliebtheit beruht auf der Verfügbarkeit und den geringen Materialkosten sowie auf einer Vielzahl von Optionen. Sie können Weichholz oder Hartholz als Rohstoff verwenden.

    Holz ist eine gute Wahl

    Rückkehr zum Menü ↑

    Beispiele für Holzzäune

    1Geißel. Für die Herstellung benötigen Sie die Weide oder andere Pflanzen, die gereinigt oder in ihrer ursprünglichen Form belassen werden. Solche Zäune werden normalerweise verwendet, um das Gebiet in Zonen zu unterteilen, da sie keinen zuverlässigen Schutz bieten und eine ständige Aktualisierung erfordern. Pletni harmoniert mit Holzhäusern im rustikalen Stil.

    Wattle mit Hilfe von Brettern

    2Lattenzäune. Sie können es aus Holzlatten bauen, die an horizontalen Querstangen befestigt werden müssen. Zwischen benachbarten Elementen bleibt ein Spalt unterschiedlicher Größe, und ihre Oberseite kann eine unterschiedliche Form haben.

    Die Lücke im Zaun liegt in Ihrem Ermessen.

    3Zaun der Protokolle oder des Bauholzes. Sie können horizontal oder vertikal platziert werden. Der Durchmesser der Stämme richtet sich nach der Massivität des Hauses, das ebenfalls aus Holz gebaut werden soll.

    Bar Zaun

    Unbegrenzter Raum der Fantasie bietet einen Zaun aus Brettern. Je nach Ihren Wünschen kann es solide sein oder das Weben imitieren.

    Gitter, die mit großen Abständen zwischen den Brettern zusammengebaut sind, werden in Form von Abschnitten zum Einzäunen verwendet. Sie können auch als Basis für das Klettern von Blumen oder Pflanzen dienen, die um den Umfang eines Grundstücks gepflanzt sind.

    Imitation des Webens von Brettern

    Möchten Sie die natürliche Textur des Holzes erhalten? Verwenden Sie keine Farb- und Lackverbindungen, die nach dem Auftragen eine dichte Schicht bilden. In diesem Fall ist eine Imprägnierung oder ein Speziallack für Außenstrukturen besser geeignet.

    Die klassische Kombination von Holz mit Stein

    Rückkehr zum Menü ↑

    Ziegel und Stein

    Dauerhaftere Materialien, aus denen Sie Zäune bauen können, sind Ziegel und Naturstein. Sie ermöglichen den Bau zuverlässiger und langlebiger Strukturen, erfordern jedoch ein Fundament. Tragen Sie Basalt, Granit oder Porphyr auf die Schutzfolien auf.

    Robuster Granitzaun

    Der Luxus eines Steins erlaubt es, schwierige Entwürfe zu vermeiden und Zäune von einfacher Form zu konstruieren. Ihre Schönheit wird durch leuchtende Blumen und immergrüne Pflanzen hervorgehoben. Risse, Chips und andere Defekte erzeugen die Wirkung gealterter Strukturen, die sich ideal für Gebäude mit ähnlichen Fassaden eignen.

    Luxus Steinzaun

    Um Geld zu sparen, können Sie natürliches Material durch kleinen Kunststein oder Kopfsteinpflaster ersetzen. Eine interessante Variante der Zäune sind Konstruktionen aus Pfeilern und Maschen, die mit Kies oder Kies gefüllt sind. Solche Zäune ähneln Gabionen und fügen sich harmonisch in die bewusst raue Textur der Säulen und Fassaden des Hauses ein.

    Gemeinsame Kieselsteine

    Ziegelzäune - die beste Option für Eigentümer von Cottages, die mit demselben Material ausgekleidet sind. Solche Zäune schützen Ihr Territorium zuverlässig vor neugierigen Blicken. Um eine monolithische und gewöhnliche Wahrnehmung zu vermeiden, werden Ziegelkonstruktionen mit Türmchen, Bögen und anderen dekorativen Elementen verziert.

    Für Liebhaber komplizierter Zäune aus Stein und Backstein

    Es ist interessant, sich den Zaun anzusehen, für dessen Bau Schachbrettmuster verwendet werden. Darüber hinaus können Sie mit dieser Methode Material sparen und die Kosten für den Bau des Zauns senken.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Betonkonstruktionen

    Als Alternative zu massiven Ziegel- oder Steinkonstruktionen können Sie vorgefertigte Betonkonstruktionen verwenden. Es handelt sich um Abschnitte unterschiedlicher Größe und Form, die in den Rillen der Säulen befestigt sind. Die Vorderseite von Betonplatten kann eine andere Textur haben: glatt oder rau, glänzend oder matt.

    Konkretes fertiges Design

    Sie können sowohl getönte als auch unlackierte Partien kaufen und zu Hause den passenden Farbton für Architektur- und Farblösungen auswählen.

    Eine andere Version von Betonzäunen sind Blockkonstruktionen. Sie können Material mit der Textur von Naturstein, Holz oder mit einem ausgefallenen Oberflächenmuster wählen. Ein Betonzaun mit Säulen, Deckeln und anderen dekorativen Elementen schmückt die Villa oder das Stadthaus.

    Betonsteinkonstruktionen - zuverlässig und robust

    Wenn Sie möchten, dass Ihr Betonzaun nicht von Holzkonstruktionen unterschieden werden kann, wählen Sie die Kompositionen zum Malen sorgfältig aus und vermeiden Sie helle, gesättigte Töne

    Metall

    Metallzäune sind langlebige und dauerhafte Strukturen. Durch die Beizung mit Spezialcompounds sind sie korrosionsbeständig und zersetzen sich unter Feuchtigkeitseinfluss nicht mit der Zeit. Mit einer Vielzahl von Metallformen können Sie einfache und komplexe Strukturen erstellen.

    Moderner Metallzaun sieht immer so relevant aus

    Rückkehr zum Menü ↑

    Aus geformten Rohren

    Die einfachste Option ist ein Zaun, dessen Abschnitte aus geformten Rohren bestehen, die durch Schweißen miteinander verbunden sind. Sie können die Option mit einer anderen Kombination von Metallteilen wählen, die zu einem einzigen Muster geformt sind. Besonders eindrucksvoll wirken solche Bauwerke neben dem Haus, dessen Auskleidung aus Ziegeln oder Stein besteht.

    Profilrohre, die aneinander befestigt sind

    Zäune aus dem Profilrohr bieten aufgrund der vielen Lücken zwischen den Elementen keine vollständige Privatsphäre. Zum Schutz vor neugierigen Blicken können Metallprofile mit einem Profilblech oder Dielen kombiniert werden. Datenschutz kann mit Polycarbonat in verschiedenen Farben und Farbtönen erreicht werden.

    Wir ergänzen das Design mit Polycarbonat

    Rückkehr zum Menü ↑

    Von shtaketnika

    Nicht weniger beliebt aufgrund seiner Verfügbarkeit und einfachen Wartung und Umzäunung von Profilblechen oder Lattenzaun. Strukturelemente werden bei hohen Temperaturen unter Druck lackiert, so dass sie ihre Helligkeit und Farbsättigung für lange Zeit behalten. Die Dekorschicht erfüllt auch Schutzfunktionen: Dank der Lackierung ist Ihr Zaun feuchtigkeitsbeständig und muss für längere Zeit nicht ausgetauscht werden.

    Stabile und lackierte Schtaketnik

    Rückkehr zum Menü ↑

    Profilierte Bleche

    Sie können Zaunkonstruktionen mit profilierten Blechen erwerben, deren Vorderseite Materialien mit unterschiedlicher Textur imitiert. Abschnitte mit der Textur von Stein oder Walnuss, Eiche, Kirsche und anderen Arten werden zum Verkauf angeboten. Dank dieser Oberfläche ist der Zaun um Ihr Haus ungewöhnlich dekorativ und langlebig, da das Metall eine lange Lebensdauer hat.

    Profilbleche für den Zaun

    Metall-Shtaketnik aus profilierten Blechen in Form von Lamellen einer bestimmten Breite. Die Lamellen werden mit einem kleinen Spalt an den horizontalen Querstreben parallel zueinander befestigt. Sie können sowohl vertikal als auch horizontal positioniert werden.

    Möglichkeit der vertikalen Anordnung des Profiblattes

    Rückkehr zum Menü ↑

    Bleche

    Eine interessante Art von Zäunen sind Bleche mit geschnitzten Mustern oder Perforationen. Sie sind an den Säulen befestigt und wirken durchbrochen und schwerelos.

    Um Zäune aus profilierten Blechen oder Metallpfosten zu erhalten, die den Eindruck einer einzigen monolithischen Struktur erwecken, verwenden Sie Säulen, Querstangen und Verbindungselemente, deren Farbe mit der Farbe des Basismaterials übereinstimmt.

    Wir kombinieren Farben in einem Design

    Die Elite-Version der Metallzäune sind geschmiedete Konstruktionen, die sich durch hohe Kosten und spektakuläres Aussehen auszeichnen. Je komplexer das Muster, desto teurer wird jeder Abschnitt des Zauns. Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie Schweißkonstruktionen aus geformtem Rohr verwenden, die durch geschmiedete Einsätze und Muster ergänzt werden.

    Decking mit geschmiedeten Einsätzen und Mustern

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Kombinierte Zäune

    Beeindruckend wirken auch die Zäune, in denen mehrere Materialien kombiniert sind. Sie fügen sich harmonisch in Gebäude ein, für deren Dekoration unterschiedliche Methoden angewendet wurden. Zum Beispiel ein Sockel aus Stein und eine verputzte Fassade oder Ziegelwände mit außen angebrachten Holzläden.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Ziegel und Metall

    In der Regel bestehen Pfeiler, Fundamente und andere tragende Konstruktionen aus Ziegeln. Profilbleche, Shtaketnik, metallgeschweißte oder geschmiedete Konstruktionen zur Herstellung von Profilen.

    Die Kombination von Ziegel und Metall ist sehr beliebt

    Rückkehr zum Menü ↑

    Die Kombination von Metall und Stein

    Steine ​​natürlichen Ursprungs können Sie beim Bau des Fundaments und der Pfeiler verwenden. Um die Lücke zu füllen, gibt es verschiedene Metallstrukturen.

    Metall und Stein sehen nicht weniger harmonisch aus.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Ziegel und Holz

    Wie im ersten Fall dient der Ziegel als Material für den Bau von Lagerelementen: Säulen, untere Querstangen und andere Strukturen. Die Lücke zwischen den Säulen wird mit einem Lattenzaun oder Brettern ausgefüllt, die auf unterschiedliche Weise befestigt werden können.

    Die ursprüngliche Kombination aus Ziegel und Holz

    Sie können auch andere Materialkombinationen verwenden. Zum Beispiel Holz und Metall. Die Lochblecheinlage kontrastiert zu den Profilen, die aus horizontal fixierten Dielen bestehen.

    Achten Sie bei der Auswahl von Zäunen aus zwei oder mehr Materialien auf deren Farb- und Texturverträglichkeit.

    Richtig und harmonisch kombinieren

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Die Verwendung von Zierpflanzen

    Neben verschiedenen Materialien zur Herstellung von Zäunen können Sie auch Sträucher und Bäume verwenden. Die Höhe, Dichte und Schutzfunktionen von Hecken hängen von den Parametern der ausgewählten Pflanzen ab. Sie können dekorativ, nicht höher als 50 cm oder funktional sein und aus 2-3 Meter hohen Bäumen bestehen.

    Schön, aber nicht immer praktisch

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Schöne Zäune für Ihr Zuhause

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send