Dekor

Innenraum der Küche kombiniert mit dem Wohnzimmer (180+ Fotos): Design-Tricks und Geheimnisse der Platzierung

Pin
Send
Share
Send
Send


Möchten Sie Ihre kombinierte Küche und Ihr Wohnzimmer harmonisch und stilvoll gestalten? Dann lesen Sie die Tipps aus unserem Artikel, um sich über alle neuen Produkte und terndov in der Innenarchitektur auf dem Laufenden zu halten. Eine reichhaltige und helle Fotogalerie wird Sie zu stilvollen und gemütlichen Möbeln inspirieren. Alles wird später im Artikel genauer beschrieben.

Inhalt dieses Artikels:

  • Auswahlfunktionen
  • Fashion-Lösungen
  • Dynamisches Loft
  • Helle Fusion
  • Charmanter Öko-Stil
  • Unvergänglicher Klassiker
  • Einfaches Land
  • Zonierungsregeln in der Küche kombiniert mit dem Wohnzimmer
  • Top 3 Möglichkeiten, Platz zu sparen
  • Zwei Zonierungsoptionen
  • Laufsteg ist stilvoll
  • Funktionen für Farbzonen
  • Beleuchten mit Fantasie
  • Fassaden - eines der wichtigsten Innenelemente
  • Kontrastlackierung
  • Geheimnisse der Anordnung und Eigenschaften von Möbeln
  • Top 7 Design-Tricks für kleine Räume
  • VIDEO: Die schönsten kombinierten Räume
  • FOTOGALERIE: Die besten Ideen einer modernen Küche kombiniert mit einem Wohnzimmer
  • Auswahlfunktionen
  • Fashion-Lösungen
  • Zonierungsregeln in der Küche kombiniert mit dem Wohnzimmer
  • Geheimnisse der Anordnung und Eigenschaften von Möbeln
  • Top 7 Design-Tricks für kleine Räume
  • FOTOGALERIE: Die besten Ideen einer modernen Küche kombiniert mit einem Wohnzimmer
  • Auswahlfunktionen

    Die Kombination von zwei Funktionsbereichen im selben Raum ist nicht überraschend. Diese Technik ist für kleine Wohnungen und Studios sinnvoll. Dies ist eine vernünftige und moderne Lösung. Eine sinnvolle Zonierung des Raums, eine harmonische Kombination verschiedener Stile oder ein einziges Design sowie sorgfältig ausgewählte Möbel verleihen dem Interieur einen Trend mit einem Schleier aus Individualität und persönlichem Geschmack.

    Darüber hinaus hat der kombinierte Raum eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen:

    1Bequem beim Kochen und Organisieren einer Feier, da Sie keine Lebensmittel von einem Raum in einen anderen mitnehmen müssen. 2Können Sie gleichzeitig Mittag- oder Abendessen zubereiten, mit Gästen chatten oder fernsehen.

    Das Kombinieren von Raum hat mehrere Vorteile.

    Nachteile der Kombination:

    • Schwierigkeiten mit der Einsamkeit;
    • Geräusche von Haushaltsgeräten;
    • Gerüche mit unzureichender Belüftung;
    • Verwenden Sie nur einen Elektroherd.

    Gleichzeitig gibt es Schwierigkeiten mit der Einsamkeit

    Aus Gründen der Ästhetik und Zweckmäßigkeit ist in der Umgebung jedes einzelne Element wichtig:

    • ausdrucksstarke Schattierungen der Palette;
    • geeignete Möbel;
    • dekorative Gegenstände;
    • Textilien;
    • Zubehör;
    • Stil

    Wichtig jede Kleinigkeit in der Einstellung

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Fashion-Lösungen

    Von der Vielfalt der Stile kann man nicht als modisch bezeichnen. Komfort, ruhige Atmosphäre, Ergonomie - die Grundprinzipien der kreativen Innenmischung. Verfeinerter Luxus verschmilzt organisch mit lakonischem Minimalismus, gemächlicher Modernität mit frechen Lofts, technischer Schärfe mit einfacher Ökodesign.

    Die Hauptsache ist Komfort und ruhige Atmosphäre.

    Die Einheit des Bildes des Innenraums des kombinierten Küchenraums mit dem Wohnzimmer wird durch die charakteristischen Kriterien der Zoneneinteilung und Dekoration betont. Hightech und Minimalismus suggerieren versteckte Küchenutensilien und Geräte, die Verwendung von Scheinwerfern, Glas und Metall, um dem Raum Volumen zu verleihen.

    Hightech mit tauben Fassaden, Bar, "Insel" ist perfekt mit einer Ecke zur Erholung kombiniert, ohne die Funktionen beider Zonen zu beeinträchtigen. Offene Aufbewahrungssysteme in der Küche, kombiniert mit dem Wohnzimmer, schauen "in die Küche", verletzen eine einzige Wahrnehmung, so dass die Provence viel Aufwand erfordert, um Sauberkeit und Ordnung aufrechtzuerhalten.

    Hightech-Küche

    Das moderne Wohnzimmer kombiniert mit der Küche sieht eingängig aus, aber ohne Pomp. Viel Holz und metallischer Glanz, Helligkeit der Details, Muster, Originalität der Ornamente an den Wänden und Möbeln erfüllen die Atmosphäre buchstäblich mit Optimismus und Charme.

    Füllen Sie die Atmosphäre mit Komfort

    Rückkehr zum Menü ↑

    Dynamisches Loft

    Dieser Stil ist definiert durch:

    • offener Raum mit empfindlicher Zonierung;
    • Decke, die die Illusion der Anwesenheit eines Dachbodens schafft;
    • Bodenbelag aus Holzbrettern.

    Dynamisches Loft sieht nicht weniger beeindruckend aus

    Rückkehr zum Menü ↑

    Helle Fusion

    Diese Richtung ist inhärent in:

    • Nachlässigkeit von Jugendlichen;
    • Helligkeit;
    • Kontrast verschiedener Materialien;
    • Retro-Möbel;
    • Comics oder humorvolle Fotos;
    • Fülle von Regalen und Regalen.

    Helligkeit und Kontrast in einem Raum

    Rückkehr zum Menü ↑

    Charmanter Öko-Stil

    Dieser Innenraum toleriert keine Künstlichkeit. Er ist natürlichen Materialien für die Dekoration treu:

    • ein Baum;
    • Naturstein;
    • Rattan;
    • Bambus;
    • Keramik;
    • klatschen;
    • Flachs.

    Umweltfreundliche natürliche Materialien

    Die Farbpalette aus natürlichen Braun- und Grüntönen, Sand und Stroh wird normalerweise mit Weißtönen verdünnt. Steinböden, Korbmöbel in der Küche und Holzböden, Holzgegenstände im Gästebereich, Säulen aus Bambusstämmen mit großem Durchmesser, Muscheln und florale Ornamente sind charakteristische Merkmale des Öko-Stils.

    Bambus ist eines der Elemente dieses Stils.

    Wir dürfen die Mäßigung nicht vergessen. Überfluss am Rande des schlechten Geschmacks. Zurück zum Menü ↑

    Unvergänglicher Klassiker

    Die Art dieser Entwurfsrichtung ist gegeben durch:

    • klare Symmetrie;
    • ebene Flächen;
    • Fehlen einer großen Anzahl von Teilen;
    • dekorative Pilaster auf Küchenmöbeln;
    • große Spiegelschränke und gemustertes Holzparkett im Wohnzimmer;
    • helle Keramikfliesen in der Kochzone;
    • abgerundete Form der Möbel;
    • Medaillonstühle;
    • Gold- oder Silberpatina in der Dekoration;
    • Stuck;
    • schnitzen.

    Interior-Klassiker

    Das klassische Interieur sieht in geräumigen Zimmern gut aus. Exquisite Möbelstücke sehen mit guter künstlicher und natürlicher Beleuchtung stilvoll aus.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Einfaches Land

    Für diese Stilrichtung sind charakteristisch:

    • gut ausgewählte Textilien;
    • Gemälde mit Landschaften und Stillleben in Holzrahmen;
    • das Vorhandensein eines Kamins;
    • Farbpalette aus zarten Beige-, Hellbraun- und Weißtönen;
    • mit Blick auf den Boden unter dem Baum;
    • Stehlampe mit hellem Schirm;
    • Bücherregal;
    • irdenen Gefäßen;
    • antike Gegenstände.

    Sanfte Beigetöne kombiniert mit ausgesuchten Textilien

    Dieser einzigartige und einzigartige Stil ist ideal für eine kombinierte Wohnküche eines Landhauses.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Zonierungsregeln in der Küche kombiniert mit dem Wohnzimmer

    Bei der Kombination eines Wohnzimmers mit einer Küche müssen Funktionsbereiche unterschieden werden. Sie müssen mindestens drei sein:

    • funktionierender Küchenraum;
    • Ruheecke;
    • Essen

    Bei der Planung ist es wichtig, die Regeln der Zoneneinteilung einzuhalten

    Rückkehr zum Menü ↑

    Top 3 Möglichkeiten, Platz zu sparen

    1Installation von Einbaugeräten im Küchenbereich 2. Verwendung eines Minimums an Möbeln 3. Der Standort des Küchenmöbelsets ist vertikal Die Bartheke ist ein Kleiderschrank, ein Tisch und ein Aufbewahrungsort.

    Multifunktionale Bartheke

    Rückkehr zum Menü ↑

    Zwei Zonierungsoptionen

    Für das Open Zoning werden verwendet:

    • verschiedene Deckenebenen;
    • Erhebungen;
    • Bodenkombination;
    • Kontraste;
    • verschiedene Quellen und Beleuchtungssysteme;
    • Gestelle.

    Öffnen Sie die Zoning-Option

    Die offene Ansicht des Layouts übernimmt die Gestaltung der kombinierten Räume der gleichen Stil- und Farbpalette. Eine solche Lösung ist sinnvoll für kleine Wohnungen, die eine Raumerweiterung erfordern. In diesem Fall ist es schwierig, die Küchenausstattung zu verstecken.

    Geschlossene Art des Layouts - Raumbegrenzung mit:

    • Möbelstücke;
    • Bögen;
    • Bartheke;
    • Kücheninsel.

    Geschlossene Art der Planung

    Die schmale schmale Trennwand mit dekorativen Nischen oder Regalen kommt mit der Raumaufteilung für unterschiedliche Zwecke perfekt zurecht. Neben der Dekoration des Raums wird ein ähnliches Element des Innenraums seine Funktionalität erweitern, indem eine Reihe von Plätzen für die Aufbewahrung von Kleinigkeiten oder Originalkunsthandwerk hinzugefügt werden.

    Eine andere Lösung ist die Installation einer Schiebetür. Aufgrund der Lage der offenen Türen entlang der Wandoberfläche wird der Innenraum mit den kombinierten Funktionsbereichen nur profitieren. Hierfür werden Rollos, Akkordeons verwendet.

    Eine andere Möglichkeit ist die Installation einer Schiebetür.

    Die Hauptsache zur Vergrößerung der Wohnzimmerfläche ist es, den Trennwandteil so nahe wie möglich an den Möbeln in der Küche anzuordnen.

    Mit einem geschlossenen Layout können Küchenutensilien leicht maskiert werden. Diese Option ist ideal für Landhäuser oder Studio-Apartments.

    Vergrößern Sie den Wohnraum, indem Sie den Küchenbereich verkleinern

    Rückkehr zum Menü ↑

    Laufsteg ist stilvoll

    Diese Zonierungsoption ist in Räumen mit ausreichender Höhe, Fläche und Konfiguration des Raums möglich. In der Regel erhöhte Fläche, die eine kleine Fläche einnimmt, oft Küchengarnitur. In diesem Fall ist es mit einer Bar oder Insel bedeckt.

    Wir benutzen das Podium in Räumen, in denen es die Höhe erlaubt

    Je nach Region sieht die umgekehrte Option nicht weniger vorteilhaft aus. Der Wohnbereich auf dem Podium wird leicht zu einem zusätzlichen Aufbewahrungssystem, und die Stufe wird mit Hilfe von Dekor und LED-Beleuchtung aufgespielt.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Farbzonenfunktionen

    Immer trendiges leichtes Gamma. Das Überwiegen der weißen Farbe kann selbst in einem Raum von bescheidener Größe zu Leichtigkeit führen. Mit satten Akzenten können Sie die Geometrie des Raums fokussieren und hervorheben.

    Hervorhebung durch farbliche Hervorhebung

    Für die Zonierung mit der Farbpalette müssen die folgenden Regeln beachtet werden:

    • warme Töne wirken sich positiv auf den Appetit aus und erregen das Nervensystem;
    • kühle Farben beruhigen;
    • natürliches Licht ergänzt die warmen Farben Pfirsich, Gelb, Orange und Rot und schafft eine weiche Atmosphäre für die Gastfreundschaft;
    • mit einem Mangel an natürlicher Betonung wird auf künstliche Beleuchtung gesetzt, besonders spektakulär vor dem Hintergrund der Oberfläche der Wände in einer dunklen kalten Palette;
    • Die Helligkeit des Dekors in Kontrasttönen verleiht der Atmosphäre eine Vielfalt und Lebendigkeit.
    • Je größer das Motiv, desto weniger gesättigt sollte die Farbskala sein und umgekehrt, desto kleiner, desto heller.
    • Küchengarnitur mit einer Oberseite aus hellen Farbtönen und darunter - mit einer dunklen Optik wird der Raum höher.
    Die richtige Kombination von Farbtönen hilft, den Raum der beiden Zonen in einer einzigen Komposition zu vereinen. Dunkle Töne verengen das Wohnzimmer, verbinden sich mit Küchenraum und Licht - deutlich mehr. Entspannung wird durch grüne Farbtöne gefördert. Zurück zum Menü

    Beleuchten mit Fantasie

    Die Auswahl und die richtige Anordnung der Lichtquellen teilen den Raum nicht nur in Zonen auf, sondern verleihen der Atmosphäre auch Charme und Komfort. In der Küche, heller und im Wohnzimmer - mehr gedämpft. Die Hauptsache ist das Gleichgewicht. Daher wird zur Beleuchtung des kombinierten Raumes Punkt-, LED-, Halogenbeleuchtung verwendet. Schlitze und ein eingebettetes System am Umfang der Decken- oder Wandoberfläche unterstreichen die Wärme und Luftigkeit der Atmosphäre.

    Wir schaffen Behaglichkeit und Gemütlichkeit

    Neben den Deckenleuchten, die den Raum unsichtbar, aber deutlich abgrenzen, werden Wandleuchten, Wandleuchten, Stehlampen im Wohnbereich des Wohnzimmers eingesetzt. Im Küchenbereich ist die Beleuchtung von Wandschränken relevant.

    Dank der eingebauten Beleuchtung in beiden Räumen wird dem Raum eine proportionale Ausgeglichenheit verliehen.

    Rationale Beleuchtung planen

    Mindestausstattung für hochwertige Beleuchtung:

    • Kronleuchter im Wohnzimmersegment;
    • Deckenlampe in der Küche;
    • Ausleuchtung des Arbeitsbereiches;
    • Stehlampe im Erholungsgebiet.

    Großer Kronleuchter im Wohnzimmer

    Rückkehr zum Menü ↑

    Fassaden - eines der wichtigsten Innenelemente

    Die Vollständigkeit der Raumgestaltung mit einer kombinierten Wohnküche wird durch richtig ausgewählte Fassaden gegeben. Sie sollten sein:

    • praktisch;
    • belastbar;
    • Nassreinigung standhalten;
    • Passen Sie die Gesamtreichweite des Raums an.

    Stilvolle Fassaden in der Küche

    Rückkehr zum Menü ↑

    Kontrastlackierung

    Alle dekorativen Materialien tragen zur optischen Trennung des Raumes bei. Schon ein kleiner Akzent verleiht dem Raum Harmonie. Der Küchenbereich benötigt eine feuchtigkeitsbeständige, hitzebeständige, ölige und saure Beschichtung auf dem Boden. Häufig verwendete Optionen sind:

    • Fliesen;
    • keramische Granitplatten;
    • Vinyl-Abdeckung.

    Sie sind perfekt mit Parkett, Laminat, Teppichboden im Wohnbereich kombiniert.

    Kontrastveredelung auf kleinem Raum

    Sie können Lack nicht verwenden, um natürliches Holz zu bedecken, um den Öko-Stil der natürlichen Merkmale nicht zu berauben.

    Teile der Wände des Küchenbereichs sind durch Materialien geschützt, die gewaschen werden können, und der Ruhe- und Empfangsbereich ist mit anderen Materialien als Textilien dekoriert.

    Wir verteilen die Möbel so, dass sie pflegeleicht und sauber sind.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Geheimnisse der Anordnung und Eigenschaften von Möbeln

    Wenn Sie einen kombinierten Raum aus Küche und Wohnzimmer schaffen, wird durch die richtige Anordnung der Möbel der nützliche Bereich freigegeben und der kleine Raum vergrößert. Für dieses Set können Sie Folgendes eingeben:

    U-förmiges Design

    • in einer oder zwei Reihen;
    • Winkel;
    • P-förmig;
    • Halbinsel;
    • eine Insel.

    Einreihige Anordnung der Möbel

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Top 7 Design-Tricks für kleine Räume

    1Wählen Sie die Küche mit dem Buchstaben G an der Bartheke aus.

    Küchenabteilung Bartheke

    2Montieren Sie die Spüle und den Desktop am Fenster.

    Fenster waschen

    3Stellen Sie das Sofa zurück in die Küchenecke.

    Das Sofa steht mit dem Rücken zur Arbeitsfläche in der Küche

    4 Verwenden Sie Möbel in der gleichen Farbe wie Ihre Wanddekoration.

    Möbel passend zu den Wänden

    5Stellen Sie als Fortsetzung der Küche Möbel für das Wohnzimmer ein.

    Möbel setzen Küchenset fort

    6Kabinette mit zusätzlicher Beleuchtung verleihen dem Innenraum eine neue Note.

    Schränke mit zusätzlicher Beleuchtung

    7 Richten Sie eine weiche Ecke mit einem Fensterbrett als Sofa ein.

    Sofa auf der Fensterbank

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Die schönsten kombinierten Räume

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send