Dekor

Kleiderschrank im Kinderzimmer: Wie kann man bei der Auswahl keinen Fehler machen? 205+ (Foto) Design mit Optionen (Schiebeschrank, Ecke, eingebaut)

Pin
Send
Share
Send
Send


Kleiderschrank für Kinder, dessen Foto Freunden gezeigt oder ins Internet gestellt werden kann, hat folgende Eigenschaften:

  • Relevanz - aus dem bequemsten Schrank ein wenig Sinn machen, wenn er sich von der allgemeinen Einrichtung des Raumes abhebt;
  • Zuverlässigkeit - Ein gut gefertigter Kleiderschrank kann ein Jahrzehnt oder sogar zwei an einem Ort stehen, und wenn Sie das Design eines Raums aktualisieren möchten, können Sie einfach das Design der Türen ändern.
  • Bequemlichkeit - Für ein Kind ist es wichtig, dass im Schrank ein Platz für Kleidung, Bücher, Spielzeug und Ihre Lieblingssammlungen von Comics, Steinen, Karten und allem anderen vorhanden ist.

Hauptsache, der Schrank fügt sich in den Gesamtstil des Raumes ein.

Um alle Eigenschaften zu kombinieren, müssen Sie sich bemühen, den Schrank auszuwählen. Überlegen Sie, welche Art von Konstruktion es haben sollte, woraus es bestehen sollte, wie es in den Innenraum passt.

Das Design des Gehäuses ist nicht weniger wichtig als das Material, aus dem es besteht. Es gibt drei Aspekte, die wichtig sind:

  • Gehäuse-Design - es kommt darauf an, wie viel Platz der Kleiderschrank im Raum einnimmt und wie er aussehen wird;
  • Türkonstruktion - Es kommt darauf an, wie bequem sich die Türen öffnen und wie sie fertig sind.
  • interne Struktur - Es hängt davon ab, wie komfortabel der Schrank ist, wie viele Fächer und weiteres Zubehör vorhanden sind.

Jeder Schrank hat sein eigenes Design - einfach oder komplexer

Es ist besser, jeden Aspekt getrennt von den anderen zu zerlegen.

Rückkehr zum Menü ↑

Fall

Von Natur aus kann ein Schrank in erster Linie ein Schrank sein - dies ist die klassischste, übliche Version, bei der Wände, Türen, eine Abdeckung und eine Rückwand vorhanden sind. Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand:

  • es ist einfach zu entwerfen - Es ist sehr einfach, eine Schachtel aus Holz in komplizierter Form zu erfinden, da keine Raummerkmale berücksichtigt werden müssen.
  • es kann bewegt werden - wenn er an einer Stelle müde wird, kann er immer bewegt werden;
  • es ist leicht zu platzieren - Die Rumpflösung kann an einer beliebigen Stelle im Raum platziert werden.

Schrankschränke leicht zu bewegen

Es gibt auch drei Minuspunkte:
  • Ein solcher Schrank nimmt viel Platz ein - ein Teil wird an den Wänden verbraucht;
  • Es ist schwierig, es mit anderen Möbeln zu kombinieren - es sei denn, es ist natürlich nicht im Lieferumfang des Headsets enthalten.
  • es kann brechen oder fallen - bei einem starken Schlag gegen die Wand des Schranks kann es brechen und die gesamte Struktur kann schwanken und auf die Seite fallen.
Kabinettfälle kommen rechteckig, halbkreisförmig und auch dreieckig vor - das heißt, eckig. Manchmal werden sie in Form des Buchstabens "G" aufgeführt, um die Kapazität zu erhöhen.

Kann eine Vielzahl von Formen haben.

Sie haben auch eine Vielzahl - modulare Systeme, sie sind Transformatorschränke. Dieses Design beinhaltet zusätzliche Möbel. Es kommt vor, dass ein Tisch an die Wand geschraubt wird und eines der Regale darüber hängt. Es kommt vor, dass sich hinter der Schranktür ein Klappbett verbirgt. Es kommt vor, dass der Kleiderschrank auf der zweiten Ebene zu einer der Bettstützen wird und auf der anderen Seite von einem hohen Computertisch gestützt wird.

Dieser Entwurf hat Vorteile:
  • gut geeignet für einen kleinen Raum - alle darin enthaltenen Möbel passen sehr kompakt zusammen;
  • Vielseitig - Sie können sich nicht überlegen, wie Sie die Möbel anordnen sollen, sondern kaufen einfach ein vorgefertigtes Baukastensystem.
  • Es passt perfekt - denn alle darin enthaltenen Objekte haben den gleichen Stil und die gleiche Farbe.

Manchmal passt ein Transformatorschrank genau richtig.

Der Hauptnachteil ist, dass das Modellsystem sehr sperrig ist, fast den gesamten Raum einnimmt und auch keine Umbauten mit sich bringt. Wenn Sie eines Tages müde werden, dass das Bett so ist und der Schrank diese Form hat, müssen Sie nur noch alles ändern.

VorstandSchrank - klassisch. Wenn Sie ein klassisches Interieur haben und im Kinderzimmer viel Platz haben, ist dies eine großartige Lösung.

Schrank für klassisches Interieur

Rückkehr zum Menü ↑

Eingebettet

Einbauschränke sind in der Regel teilweise frei von Wänden - sie sind direkt in den Raum selbst eingebettet. Seine Wände werden die Wände für den Schrank. In der Regel nutzt der Prozess zunächst verfügbare komfortable Nischen.

Dieser Entwurf hat Vorteile:
  • nimmt weniger Platz ein als der Schrank;
  • bietet eine gewisse Schalldämmung - wenn die Wand durch einen Schrank geschlossen wird, verschlechtert sich das Hören sehr, was für ein Kind nützlich ist;
  • geräumiger - Schrank ist in der Höhe begrenzt, während der Einbau in der Regel bis zur Decke reicht, wodurch Platz für zusätzliche Regale geschaffen wird;
  • billiger - weil weniger Material verbraucht wird;
  • sicherer - Gehäuse kann herunterfallen, niemals eingebaut;
  • maskiert die Mängel der Wände - wenn eine davon eine Kurve ist, wird sie im Schrank sowieso niemand sehen.

Einbauschränke günstiger

Die eingebauten Strukturen haben auch Nachteile:
  • Sie können sich nicht bewegen. Sobald der Schrank installiert ist, bleibt er an seinem Platz, bis Sie ihn vollständig zerlegen.
  • schwierig zu montieren - Sie müssen die Wände bohren und dafür benötigen Sie Werkzeuge;
  • Es gibt Löcher - um Regale zu platzieren, werden Löcher für Schrauben in die Wände gemacht.
In der Regel haben Einbauschränke Schiebetüren. Dies hilft, noch mehr Platz zu sparen. Sie sind rechteckig, halbkreisförmig oder eckig.

Der Nachteil ist, dass es nicht neu angeordnet werden kann

Und sie haben auch eine zusätzliche Version - halb gebaut. Es wird verwendet, wenn es keine geeignete Nische gibt. Dann wird eine Wand des Raums als Rückwand verwendet, die andere als Seitenwand, und die dritte Seitenwand wird aus dem Material hergestellt, aus dem die Regale hergestellt sind.

Für eine solche Konstruktion gibt es keine separaten Vor- und Nachteile - sie fallen mit den Vor- und Nachteilen eines regulären Einbauschranks zusammen.

VorstandDas eingebaute Design ist ideal für ein kleines Kinderzimmer oder für modernes Design. Das Gehäuse zum Beispiel passt nicht in den Minimalismus - aber das eingebaute sieht perfekt aus.

Nehmen Sie viel weniger Platz ein

Rückkehr zum Menü ↑

Türgestaltung

Von der Gestaltung der Tür hängt ab, wie viel der Schrank stattfinden wird, sowie wie es aussehen wird. Es gibt zwei Sorten.

Die ersten - Pendeltüren. Dies ist ein Klassiker, der immer in Mode ist. Türen öffnen sich nur von selbst, es lohnt sich, am Griff zu ziehen.

Die Vorteile sind wie folgt:
  • Stärke - Wenn die Scharniere gut gesichert sind, halten sie auch einem gereizten Teenager stand, der ständig zu fest auf die Türen schlägt.
  • Zuverlässigkeit - kann ein Jahrzehnt oder sogar zwei dienen, wenn sie geschmiert sind;
  • einfacher austausch - Wenn plötzlich eine Schleife zerbricht, kann sie einfach entfernt und durch eine andere ersetzt werden, und der Vorgang ist so einfach, dass selbst eine Person, die noch nie Werkzeuge in den Händen gehalten hat, damit fertig wird.

Türzuverlässigkeit seit Jahrzehnten

Drei Nachteile:
  • altmodisch - Flügeltüren passen im Allgemeinen nicht in moderne Stile.
  • belegter Raum - Die Flügeltür muss geöffnet werden können.
  • Unsicherheit - Ein schlampiges Kind kann sich einen Finger quetschen oder einklemmen.

Solche Türen werden normalerweise in Schrankgehäusen hergestellt, was sie noch sperriger macht, aber auch einen besonderen Reiz verleiht. Sie sehen klassisch aus, moderner Fotodruck, komplexe Glaseinsätze mit Gravur werden nicht mit ihnen kombiniert.

Solche Modelle sind stark und halten jedem Kind stand.

Der zweite Typ - Schiebetüren. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Türen im Abteil, es lohnt sich für sie zu ziehen und sie verschieben sich zur Seite.

Dieses Design hat seine Vorteile:
  • platzsparend - in einem kleinen Raum ist kein Platz für Pendeltüren;
  • Ästhetik - die Schiebetür hat keinen Griff, sie kann mit einem großen gedruckten Foto bemalt oder dekoriert werden, ein Plakat hängt daran.
  • Modernität - solche Türen sind perfekt mit modernen Stilen kombiniert;
  • Sicherheit - Die meisten Schiebetüren sind mit einer speziellen Vorrichtung ausgestattet, die ein drastisches Drücken oder Zuschlagen der Türen verhindert.

Sliding Designs im Jugendzimmer

Es gibt auch Nachteile:
  • es ist schwierig zu installieren oder zu ersetzen - um eine Flügeltür aufzuhängen, müssen Sie nur die Scharniere befestigen, und um die Schiebetür anzubringen, müssen Sie eine spezielle Schiene montieren, die nur der Meister handhaben kann;
  • benötigen Sie einen ebenen Boden - die Schiene kann nur auf einen vollkommen ebenen Boden gestellt werden;
  • leicht zu brechen - wenn minderwertige Beschläge gekauft wurden, wenn die Türen zu intensiv benutzt wurden, wenn jemand darauf lief, könnte sich die Schiene verbiegen, dann müsste sie ausgetauscht werden.
Es gibt auch offene Schränke ohne Türen im Allgemeinen - sie sind am schwersten zu handhaben, sie erfordern keinen Platz zum Öffnen, aber sie zeigen alles und sind für Staub zugänglich. Sie sind in der Regel mit einem hübschen Muster verziert oder dienen zur Aufbewahrung von Spielzeug und Büchern - Sammlungen, die sich sehen lassen können.

Wird häufig für Spielzeug oder Bücher verwendet.

VorstandGehen Sie von zwei Aspekten aus: Wie groß ist Ihr Kindisch und welchen Stil hat es? Etwas moderner Stil - auf jeden Fall Kleiderschrank. Ob groß im Klassiker - mit Flügeltüren. Wenn ein kleiner Klassiker einen schmalen und hohen Schrank mit Flügeltüren hat, kehren Sie zum Menü zurück

Interner Inhalt

Von der inneren Gestaltung hängt die Benutzerfreundlichkeit ab, da man sie mit großer Sorgfalt behandeln muss. Es gibt verschiedene Elemente, die Sie verwenden können.

Achten Sie besonders auf die Regale.

Das erste sind die Regale, die durch die Höhe unterteilt sind:
  • Obere Regale. Höher als die Größe eines Erwachsenen und genau höher als die Größe des Kindes. Entwarf, Sachen zu speichern, die zZ nicht aktiv benutzt werden. Es können Sommer Dinge im Winter, Winter im Sommer, gelangweilte Spielsachen oder unvergessliche Dinge sein. Sie können sich dort vor den Kindergeschenken verstecken. In Schränken werden nicht immer Koffer gefunden - manchmal reicht die Höhe nicht aus.
  • Bodenregale. Der Erwachsene muss sich hocken, das Kind beugt sich leicht. Sie setzen in der Regel Schuhe, die zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht verwendet werden. Nun, wenn es aromatische Beutel enthält, die sie von unangenehmen Gerüchen befreien.
  • Mittlere Regale. Auf Augen- und Brusthöhe eines Kindes. Es ist praktisch, Dinge aufzulegen, die im Alltag verwendet werden. Normalerweise ist es ein tragbares Kleidungsstück, das nicht zögert, wenn es ordentlich gefaltet ist.

Regale können in Größe und Kapazität unterschiedlich sein

Die Regale sind auch nach ihrer Position unterteilt:
  • Öffnen. Sie können auch in den gesamten geschlossenen Schränken in Form eines an der Seitenwand befestigten Gestells in die Gestaltung einbezogen werden. Entwickelt für die Aufbewahrung von Gegenständen, die keine Angst vor Staub haben und die immer schön anzusehen sind. Für ein Kind sind dies normalerweise Spielsachen - nur wenige Babys werden zustimmen, sie ins Dunkle zu legen.
  • Geschlossen. Versteckt sich hinter den Türen, eignet sich zur Aufbewahrung von allem auf der Welt, wird aber normalerweise zur Aufbewahrung von Kleidung verwendet.

Neben den Regalen gibt es noch weitere nützliche Gestaltungselemente. Das:

  • Kisten. Geschlossen, bereit, sich vor den Augen von allem zu verstecken, was sie in sie stecken. Normalerweise lagern sie kleine Dinge, die ständig zerbröckeln können - Schreibwaren, Haarschmuck, Armbänder, Abzeichen, kleines Spielzeug.
  • Körbe. Draht oder geflochten - das sind in der Tat offene Kisten. Sie lagern kleine Kleidungsstücke, deren Singen in einem geschlossenen Raum schädlich ist. Dies ist in der Regel Unterwäsche oder Socken in einem ordentlichen Haufen gesammelt.
  • Langhantel. Zum Aufhängen von Kleiderbügeln. Jeder Schrank sollte in mindestens einer Kopie vorhanden sein, damit Sie klassische Hosen, Hemden, Blusen und andere Kleidungsstücke aufhängen können, die beim Zusammenlegen zerknittert werden können. Ideal, wenn die Stange so hoch ist, dass das Kind sie leicht erreichen kann.
  • Gürtelhalter. Wenn ein Kind Hosen oder Röcke mit Gürteln tragen möchte, können Sie einen speziellen Kleiderbügel in den Kleiderschrank legen, auf dem sie eingesehen werden können und schnell einen bestimmten auswählen.
  • Der Spiegel. Manchmal ist es einfach unersetzlich - wenn das Kind sich gerne anzieht und es keinen Platz im Raum unter dem Wachstumsspiegel gibt. Wird in der Regel auf der Rückseite der Pendeltür montiert, so dass Sie das Ergebnis eines Kleidungswechsels sofort beurteilen können. Wenn wir über den Schrank sprechen, kann der Spiegel beide Türen von außen sein.

Schöne Ecke für Ihr Kind

Besondere Erwähnung verdient das Licht - es kann mehrere Termine durchführen:
  • Hilfe bei der Suche nach Dingen. Tatsächlich, wenn der Kleiderschrank tief und so positioniert ist, dass das Licht des Fensters nicht in ihn eindringt - oder das Kind das natürliche Licht von seinem Rücken abhält.
  • Markieren Sie den Spiegel. Eigentlich, wenn das Licht aus dem Fenster nicht ausreicht, aber Sie sich überlegen wollen.
  • Heben Sie Dinge in den Regalen hervor. Wenn der Schrank ganz oder teilweise geöffnet ist und das Kind damit Spielzeug arrangiert oder seine Sammlungen ausstellt, können Sie eine echte Ausstellung davon arrangieren, indem Sie sie wunderschön beleuchten.

Es wird für Sie interessant sein:

Schöne Schrankwand im Wohnzimmer: 140+ Fotos von großen und modularen Wänden

Moderner Eckschrank im Schlafzimmer: von klein bis groß. Was könnte sein Inhalt sein?

Einbauschrank im Flur: 170+ Fotos von Design und Ideen. Raum organisieren lernen

Kleiderschrank im Schlafzimmer: Finden Sie den Kleiderschrank Ihrer Träume. Die relevantesten und praktischsten Modelle

Modernes Design der Garderoben im Flur: 95+ Fotos - Ideen für die Innenrenovierung

Beleuchtungskörper verwenden

Um Licht in den Schrank zu bringen, benutze:
  • Strahler. Klein, geben sie ein sogar helles Licht, in dem Sie alles sehen können, was Sie benötigen. Wird verwendet, wenn der Hauptzweck nicht ästhetisch, sondern rein praktisch ist. Sie sind entweder in die Wände oder in das Design des Schranks eingebettet. Das Kabel wird aus der nächsten Steckdose gezogen - eine gute Lösung wäre, es irgendwo an der Wand in der Nähe der Rückwand zu platzieren.
  • LED-Streifen Licht. Wird verwendet, wenn der Hauptzweck nur die Ästhetik ist. Sie können verschiedene Farben haben, auf den Glasböden perfekt aussehen und sie wie seltsame Juwelen hervorheben. Sie können die Beleuchtungsstärke einstellen und, wenn der Bewohner des Kindergartens Angst vor der Dunkelheit hat, als Nachtlicht verwenden.

Berücksichtigen Sie die Meinung und Wünsche des Kindes

VorstandWenn Sie möchten, dass sich Ihr Kind wirklich wohlfühlt, besprechen Sie mit ihm die Frage der Innenraumgestaltung. Sie können es sogar mit Buntstiften zeichnen. Und dann bestellen Sie einen Schrank, der perfekt zu den Ergebnissen Ihrer Diskussion passt. So können Sie sicher sein, dass sich Ihr Kind wohlfühlt, und ihm eine Lektion für die Entscheidungsfindung erteilen. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

Materialien

Idealerweise kostet der Schrank nichts, wenn er aus minderwertigen oder ungeeigneten Materialien besteht. Sie müssen daher berücksichtigt werden.

Wählen Sie hochwertige Materialien

Rückkehr zum Menü ↑

Wohnen

Der Schrankschrank kann aus folgenden Materialien bestehen:
  • Spanplatte. Am billigsten, am häufigsten. Besteht aus Kunstharz und Sägemehl. Sieht in den meisten Fällen aus wie ein falscher Holzplan. Angst vor Wasser, Temperatur sinkt, verformt sich mit der Zeit. Sehr spröde - Risse oder Risse durch starken Schlag. Sehr leicht kann daher fallen. Der Preis ist jedoch sehr niedrig, was in manchen Situationen entscheidend werden kann.
  • MDF. Teurer Spanplatten, etwas weniger verbreitet. Besteht aus demselben Sägemehl und Harz, jedoch vor dem Pressen zu einer Masse geschmolzen. Imitiert normalerweise Holz, aber mit mehr Qualität als Spanplatten. Bei guter Behandlung, ohne Angst vor Wasser, ändert sich die Temperatur. Beim Aufprall wird es nicht reißen, aber es wird verblassen. Schwerer
  • Baum. Das teuerste, das schönste Zeug. Verursacht keine Allergien, passt gut zu den meisten Innenräumen. Bei sachgemäßer Verarbeitung hat es keine Angst vor Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen oder Parasiten. Schwer - zum einen schwerer zu kippen, zum anderen gefährlicher. Es ist unempfindlicher gegen mechanische Beschädigungen als MDF oder Spanplatten.
  • Metall. Strenges, kaltes Material, für ein Kinderzimmer wenig geeignet. Ist das, dass Sie in einem minimalistischen Stil eine Oase eines aktiven Teenagers einrichten möchten. Sehr zuverlässig, bricht nicht, brennt nicht, rostet nicht bei sachgemäßer Verarbeitung. Schwer

Holz ist das teuerste, aber sehr schöne Material.

Der Koffer ist nur für Schrankkoffer - deshalb ist es so wichtig, den Schweregrad zu berechnen und zu prüfen, ob der Schrank auf das Kind fällt.

Beachten Sie auch die Materialien der Regale. Das:
  • Spanplatte. Dünne Regale, die unter dem Gewicht der Dinge schnell ihre Form ändern und durchhängen.
  • MDF. Solide Regale, die viel Gewicht tragen können.
  • Baum. Schöne teure Regale, die in einem geschlossenen Schrank wenig Sinn machen, wenn das Kind keine Allergien hat.
  • Metall. Kalte, dünne, sehr starke Regale, die jahrzehntelang halten, aber nur selten installiert werden, da sie nicht gut zu Holz passen.
  • Glas. Regale für offene Schränke sind wunderschön, es macht keinen Sinn, sie hinter den Türen zu verstecken. Gut kombiniert mit Beleuchtung können Sie gewöhnliches Spielzeug in eine interessante Sammlung verwandeln. Aber rutschig, und Sie müssen auch darauf achten, stark genug zu sein, um zu verhindern, dass Ihr Kind sie bricht.

Dünne Regale biegen sich sehr schnell

Metall und Glas lassen sich gut kombinieren - obwohl diese Kombination nicht für ein Studentenzimmer ist, geschweige denn für einen Vorschulkind. Holz und Glas lassen sich gut kombinieren - das erste mildert das zweite und gibt ihm Komfort. Spanplatte ist mit nichts kombiniert.VorstandDas Material sollte weniger schön als zuverlässig sein. Sie erwarten mit Sicherheit, dass das Baby die Garderobe länger als ein paar Jahre benutzt.

Interessante Weltraumorganisation für zwei Kinder

Rückkehr zum Menü ↑

Türverkleidung

Wenn Sie einen offenen Kleiderschrank wünschen, müssen Sie natürlich nicht über das Türmaterial nachdenken. Aber die meisten Kinder haben noch geschlossene Konstruktionen, in denen es bequem ist, all die Dinge aufzubewahren, die von Fremden nicht gesehen werden müssen.

Pendeltüren können wie Schiebetüren hergestellt werden aus:
  • Spanplatte. Diese Türen sind dünn, was einerseits gut ist - sie sind leicht. Aber wenn das Kind sie schlägt, wird sich wahrscheinlich das echte Loch herausstellen.
  • MDF. Eine viel haltbarere Option. Solche Türen sind härter, aber das ist nicht zu kritisch - sowohl die Scharniere als auch die Schiene halten sie ruhig zurück.
  • Baum. Solche Türen sind langlebig und werden nicht einmal durch Stöße beschädigt. Aber sie sind schwerer. Sie können überhaupt nicht für eine Schiebekonstruktion verwendet werden, sie sind nur für eine Pendeltür geeignet, wenn der Schrank selbst schwer und massiv ist.
  • Glas. Klarglas als Tür am Schrank sieht eher lustig als schön aus, denn es öffnet alle Regale, Schubladen, Riegel. Aber Spiegel oder Matt kann sehr beeindruckend aussehen.
  • Metall. Wird fast nie benutzt, weil schwer, erinnert an Schulumkleideräume aus amerikanischen Filmen. Es werden eher Inlays verwendet, um das allgemeine Erscheinungsbild des Baumes leicht zu diversifizieren.

Türen müssen zuverlässig und langlebig sein.

Das Material ist für die Zuverlässigkeit verantwortlich - Spanplatte ist ein paar Jahre, MDF ist etwas länger, Holz, wie Glas, kann seit Jahrzehnten nicht mehr gewechselt werden.

Für das Gesamterscheinungsbild des Schrankes ist jedoch die Abdeckung der Tür verantwortlich, was mit verschiedenen Techniken sehr unterschiedlich erfolgen kann:
  • Reines Holz ohne Behandlung. Es ist egal, ob es sich um eine natürliche oder eine gefälschte Ware handelt - der Effekt ist in etwa der gleiche. Es sieht etwas langweilig aus, ist aber klassisch und erfordert auch keinen Verarbeitungsaufwand. Keine Notwendigkeit, Macht zu investieren, keine Notwendigkeit, Geld zu investieren.
  • Malen. Bemalte Holztür sieht viel interessanter aus als sonst. Wenn die Gestaltung des Raumes es zulässt, können Sie ihn mit einem floralen oder geometrischen Muster bemalen, mit hellen, formlosen Flecken, Wolken, Schafen, Fischen, Lieblingszeichentrickfiguren - absolut alles. Hauptsache, es fügt sich in die Gesamtausstattung ein und gefällt auch dem Kind.
  • Fotodruck. Tatsächlich ähnelt es dem Malen, erfordert jedoch keine Kenntnisse im Zeichnen oder Anstellen eines Künstlers und bietet darüber hinaus fotografische Genauigkeit. Es können alle gleichen Muster sein, eine interessante Landschaft, ein Porträt des Kindes in vollem Wachstum, eine Szene mit seinen Lieblingsfiguren - der Effekt wird hell und festlich sein, besonders wenn die Leinwand alle Schiebetüren des Kleiderschranks sein wird.
  • Metalleinsätze. Normalerweise werden sie an einer Holztür hergestellt, haben die Form von glänzenden geometrischen Formen oder Streifen. Es stellt sich streng und sogar ein wenig kalt heraus. Das Baby ist höchstwahrscheinlich nicht beeindruckt, aber für einen Teenager kann dies eine großartige Lösung sein. Vor allem, wenn ihm die Symbolik nahe steht.
  • Spiegelglas. Spiegeltüren - eine gute Lösung für den Schrank im Zimmer eines sportbegeisterten Kindes. Zum Beispiel Aerobic oder Gymnastik. Im Spiegel können Sie steuern, wie gut die Übungen ausgeführt werden.

Fotodruck - heller und stets festlicher Effekt

Darüber hinaus passt der Spiegel gut in den Raum eines Kindes, das sich gerne selbst ansieht, Mode oder Schauspiel bevorzugt. Erweitern Sie den kleinen Raum auch optisch.
  • Milchglas. Es kann farbig und leicht transparent sein, sodass dunkle Schatten des Schrankinhalts sichtbar werden. Wird die Kinder erfreuen, wenn Sie die Hintergrundbeleuchtung im Inneren machen - dann wird die gesamte Struktur in der Nacht einem magischen Schloss ähneln.
  • Sandgestrahltes Glas. Dieses Glas ist undurchsichtig und fühlt sich leicht rau an. Es ist leichter zu brechen, aber es sieht sehr interessant aus. Darüber hinaus kann mit Hilfe einer Schablone eine Zeichnung erstellt werden, die transparent bleibt - von der Silhouette des Tieres bis zum Pflanzenmuster.
  • Kirchenfenster. Solche Türen auf ästhetischen Qualitäten werden mit diesem Bild vergleichbar sein. Sie kann jede Handlung darstellen, Tiere, Pflanzen, geometrische Muster, Lieblingszeichentrickfiguren darstellen. Der einzige Nachteil ist, dass Buntglas etwas leichter zu brechen ist als gewöhnliches Glas.
  • Getöntes Glas. Eine gute Lösung für einen Raum in dunklen Farben. Es sieht interessant aus, während dahinter nichts zu sehen ist, was im Schrank aufbewahrt wird.
  • Fusion. Das gleiche Glasmalerei, aber interessanter - auf der Basis von Glas überlagerte Glasformen, die dann gebrannt werden und ein Bild bilden. Wenn ein gewöhnliches Buntglasfenster leicht zerbrochen wird, ist die Verschmelzung im Gegensatz dazu schwieriger.
  • Thread. Für klassisches Interieur - einfach ein Geschenk des Himmels. Geschnitzte Schranktüren aus Naturholz wirken interessant, edel, fallen auf.

Schöne Option für das Mädchenzimmer

Ein offenes Design mit einer solchen Vielfalt kann man nicht, aber man kann einen Vorhang daran aufhängen - aus einem dünnen durchscheinenden Stoff, aus einem schweren Stoff mit Muster, aus dünnen mehrfarbigen Fäden.

Das Beste daran ist, dass Sie einen Vorhang leicht entfernen können, indem Sie zu einem anderen wechseln.

zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

Wie passt der Schrank in den Innenraum?

Wählen Sie einen Weg, um die Türen und das Material für die Karosserie fertigzustellen, und lassen Sie sich von der Gestaltung des restlichen Innenraums leiten. Der Schrank darin kann zwei entgegengesetzte Funktionen ausführen:

  • Zusammenführen. In diesem Fall wird es der unsichtbarste Teil des Innenraums, der nicht beachtet werden soll. Betonung auf etwas anderes, die Farbe des Maximums, die mit der Farbe der Hauptsituation übereinstimmt. Die ideale Verkörperung dieser Funktion ist ein Kleiderschrank mit Spiegeltüren, der kaum zu bemerken ist, wenn Sie nicht wissen, dass er existiert.
  • Akzent. In diesem Fall wird es der sichtbarste Teil des Innenraums, der sofort von der Schwelle aus sehen soll. Farbe - am lebendigsten. Entweder in der Farbe mit der Hauptfarbe zusammenfallen, oder im Gegensatz dazu und so interessant. Die ideale Verkörperung dieser Funktion ist ein großer Schrank mit Buntglastüren, die nicht ignoriert werden können.

Wenn der Schrank mit dem allgemeinen Innenraum verschmilzt

VorstandKeiner der Innenräume profitiert von überladenen Akzenten. Wenn das Bett im Kinderzimmer bereits vergeben ist, ist es nicht möglich, einen Kleiderschrank zu vergeben, es wird grob und hässlich. Zurück zum Menü Zurück zum Menü

Endlich: Sicherheit

Damit der Schrank gut in den Kindergarten passt, muss er nicht nur eine ideale Konstruktion, ein geeignetes Material und eine eigene Rolle im Innenraum haben. Er muss immer noch in Sicherheit für das Baby sein.

Provence-Stil

Es sollte sein:

  • keine scharfen Ecken, die getroffen werden können - am besten, wenn alle leicht gerundet oder durch eine weiche Beschichtung geschützt sind;
  • Keine vorspringenden Griffe - sie können auf der Flucht darauf fliegen, weil es besser ist, die Boxen mit speziellen soliden Vorsprüngen zu wählen, die Sie aufnehmen können;
  • schwer genug, um nicht zu fallen - die Körperstruktur muss ziemlich massiv sein, damit das Kind nicht darauf fällt, wenn es darauf trifft;
  • leicht genug, um beim Fallen keinen tödlichen Schaden zu verursachen;
  • Ausgestattet mit speziellen Schließern, mit denen Sie die Schubladen zusammen mit den Türen reibungslos öffnen und dann ebenso reibungslos an ihren richtigen Platz zurückbringen können - damit das Kind die Tür nicht mit einem starken Gebrüll aufbrechen, die Schublade fallen lassen oder sich den Finger brechen kann, indem es sie einklemmt.

Смотрите видео: Aufteilung, Inhalt, Wäschechaos. Johan's Kleiderschrank. Kleinkind 3 Jahre. Das Glückskind (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send