Dekor

Amerikanischer Stil - Dezente Eleganz: Ein Design für eine Wohnung auswählen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche)

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Wohnung ist im amerikanischen Stil eingerichtet - geräumig, hell und verbindet Schlichtheit mit Komfort. Sie gibt wirklich Ruhe, die mit dem klassischen Design aller wichtigen Teile und Zubehörteile verflochten ist. Dies ist eine elegante Wahl moderner Menschen. Mehr dazu später im Artikel.

Inhalt dieses Artikels:

  • Stilbildung
  • Layout und Farben des amerikanischen Interieurs
  • Wanddekoration
  • Malen
  • Hintergründe
  • Panels
  • Bodendekoration
  • Laminatböden
  • Parkettboden
  • Fliesen
  • Decke
  • Materialkombinationen
  • Einrichtung einer Wohnung
  • VIDEO: Wählen Sie einen amerikanischen Stil für das Interieur
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 155 Fotos)
  • Stilbildung
  • Layout und Farben des amerikanischen Interieurs
  • Wanddekoration
  • Bodendekoration
  • Decke
  • Materialkombinationen
  • Einrichtung einer Wohnung
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 155 Fotos)
  • Stilbildung

    Der Stil selbst entwickelte sich allmählich: Zuerst modernisierten europäische Siedler, die nach Amerika kamen, die englischen Klassiker einigermaßen in den amerikanischen Kolonialstil. Dann, zu Beginn des 20. Jahrhunderts, wurde es unter dem Einfluss der aktiven Entwicklung des Kinos und des damaligen Art Déco etwas ausgefeilter.

    Klassischer und eleganter Stil im Innenraum

    Die sechziger Jahre, mit ihrer Rückkehr zu den Grundlagen, beinhalteten Noten von Country-Musik.

    Die Moderne hat die resultierende Mischung übernommen, alles Unnötige daraus entfernt und die Hauptmerkmale des amerikanischen Stils isoliert, wie:
    • Große Wohnbereiche. Oder ihr Erscheinungsbild, das durch viel Licht, Spiegel und eine gekonnte Kombination von Farbtönen entsteht.
    • Offener Plan. Der amerikanische Stil verbindet normalerweise Küche und Wohnzimmer, erkennt jedoch nicht die vollständige Freiheit des Lofts, der Moderne und dergleichen. Das Schlafzimmer sollte ein separater Raum sein - entweder sollte es offensichtlich durch einen Vorhang oder einen Bildschirm eingezäunt sein.
    • Viele versteckte Speicherplätze. Raum wird nicht mit Schränken kombiniert - denn es wird das Vorhandensein von Wandschränken, verborgenen Nischen vorausgesetzt.
    • Die Prävalenz bei der Gestaltung von hellen Farben. Normalerweise bevorzugt der amerikanische Stil Hellbraun, Beige und andere ähnliche Farben. Gelegentlich kann man aber auch gegensätzliche Kombinationen treffen - nur streng definiert.
    • Die Prävalenz bei der Gestaltung natürlicher Materialien. Holz, Steinfliesen oder zumindest Fälschungen für sie.
    • Die Präsenz im Innenraum eines jeden Raumes ist achse ausgesprochen. Im Wohnzimmer befindet sich ein großes Sofa, um das der Rest der Möbel gebaut ist. In der Küche - ein Esstisch. Sie können jedoch auch andere Zentren auswählen - Hauptsache, sie können klar definiert werden.

    Es ist größtenteils offen.

    Alles zusammen ergibt einen hellen, geräumigen Stil, der für relativ große Wohnungen geeignet ist - in einem winzigen Studio zum Beispiel wird es nicht funktionieren.

    Um ein schönes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die erforderlichen Elemente geschickt kombinieren.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Layout und Farben des amerikanischen Interieurs

    Zuallererst - Planung:
    • Wohnzimmer und Küche. Verbunden in einem Raum, getrennt durch Möbel, Komposition.
    • Das Schlafzimmer. Meistens - Teil eines gemeinsamen großen Raumes, ist aber entweder durch einen Bildschirm oder einen Vorhang getrennt.
    • Der Flur. Es hebt sich nicht von Wänden ab, sondern nur von Farbe.
    • Badezimmer. Wenn möglich geräumig. Wird oft kombiniert, um mehr freien Speicherplatz zu erhalten.

    Der Flur fällt nicht durch eine besondere Wanddekoration auf.

    Dann - Farblösungen. Vorherrschen:
    • Weiß. Es wird entweder zur Haupt- oder zur Hervorhebung der notwendigen Elemente im Innenraum. Es werden warme, angenehme Farben verwendet, die Komfort schaffen. In der Regel ist es milchig oder creme - in Kombination mit den Farben natürlicher Materialien wirken sie vorteilhaft, ergänzen und betonen sie.
    • Beige. Es wird entweder in Kombination mit Weiß oder als Hauptfarbe des Innenraums verwendet. Denn ästhetische Qualitäten geben in etwa den gleichen Komfort und die gleiche Wärme, erfordern jedoch weniger Aufwand bei der Reinigung.
    • Sandy. Ein bescheidener Gelbton ist normalerweise nicht die Grundfarbe, sondern eine zusätzliche Farbe. Teppich auf dem Boden, Möbel, ein kleiner Teil der Wand kann von ihm gestrichen werden.
    • Schokolade. Eine zusätzliche Farbe - warm, dunkel - verleiht dem Innenraum Tiefe. Sie können Türen oder Vorhänge, Teppich oder Deckenbalken gestrichen werden.

    Das Farbschema wird mit Beige- und Schokoladentönen umgesetzt.

    Zur Hervorhebung dürfen auch dunkelblaue oder dunkelrote Farben verwendet werden, die sich perfekt in die Grundausstattung des Stils einfügen.

    Für diejenigen, die ein kontrastreiches Interieur im amerikanischen Stil bevorzugen, gibt es klar angepasste Kombinationen, die relativ selten verwendet werden:
    • Dunkelbraun, Weiß und Rot - Sie können sie nach Belieben kombinieren und die Haupt- und Zusatzfarben hervorheben, wie es für eine bestimmte Wohnung angemessen erscheint.
    • sand, weiß, blau - der Kontrast wird durch präzise, ​​nachgewiesene Verwendung einer tiefblauen Farbe für Akzente erreicht;
    • rot, weiß, blau - jeder von ihnen kann sich durchsetzen. Hauptsache, die Farben sind warm und gut kombiniert.

    Sie können kontrastreichere Farben verwenden.

    VorstandAmerikanisches Interieur toleriert nicht zu helle Farben in großen Mengen - Wände, Boden, Decke, große Möbelstücke sollten eintönig, gedämpft hergestellt werden. In Akzenten ist Helligkeit erlaubt - Kissen auf der Couch, ein Bild an der Wand, Fenstervorhänge.
    Interessanterweise können die Wände und der Boden mit unterschiedlichen Materialien abheben. Sie können eine von ihnen nach Ihrem Geschmack und Budget wählen.

    Akzentuiert kann der Raum helle Kissen schaffen

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Wanddekoration

    Amerikanische Wände können abgedeckt werden:
    • Farbe - auf einen Putzträger aufgetragen, ist die beliebteste;
    • Tapeten - sind seltener, meist einfarbig oder mit einem kleinen Muster;
    • Paneele - Holz oder Kunststoff, oft zusätzlich zu Tapeten oder Farben.

    Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile und wirkt sich unterschiedlich auf den Innenraum aus.

    Malen - eine der Möglichkeiten, die Wände zu bedecken

    Rückkehr zum Menü ↑

    Malen

    Farbe für das amerikanische Interieur - die Hauptmethode, um die Wände fertigzustellen, denn als es entworfen wurde, existierte im Prinzip keine dauerhafte Tapete, und die Fliesen waren teuer.

    Lack hat seine Vorteile:
    • Einfache Anwendung. Malen Sie die Wände im Raum kann sogar jemand, der noch nie mit der Reparatur beschäftigt war.
    • Einfach zu aktualisieren. Wenn die Beschichtung Risse oder Flecken aufweist, reicht es aus, den Pinsel nur fünf Minuten lang zu bearbeiten, um den ursprünglichen Glanz wiederherzustellen. Und wenn die Farbe als Ganzes langweilig wird, kann die nächste Farbschicht ohne Vorarbeiten direkt auf die vorherige aufgetragen werden.
    • Leicht zu reinigen. Für Weiß ist dies besonders wichtig - Sie können gestrichene Wände einfach mit einem feuchten Tuch abwischen, um die Sauberkeit wiederherzustellen.
    • Bequemes Arbeiten in schwierigen Bereichen. Nischen, Schränke, Vorsprünge - das alles ist eine Qual, wenn man sie mit Tapeten bedeckt. Mit Farbe werden sie Ihnen keine Unannehmlichkeiten bereiten.

    Diese Innenräume sind leicht zu pflegen.

    Farbe kann Haustieren nichts anhaben, sie hat keine Angst vor Wasser, sie hat viele Nuancen.

    Pluspunkte sind zweifellos - aber es gibt auch Nachteile:
    • Die Notwendigkeit, sehr vorsichtig zu handeln. Bei der ersten Einfärbung muss die Oberfläche vorbereitet werden, da sonst alle Mängel sichtbar werden. Sie müssen auch sicherstellen, dass es keinen Tropfen gibt, der Lack flach wird, nicht reißt. Für einen Anfänger kann dies ziemlich anstrengend sein.
    • Mangelnde Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen. Dieser Nachteil ist jedoch bei den meisten Beschichtungen inhärent - und die Farbe ist zumindest leicht wiederherzustellen.

    Lack kann beim Lackieren auslaufen

    Malen ist:
    • Öl oder Alkyd. Billig, glänzend, mit einem stechenden Geruch. Hält nur wenige Jahre, lässt keine Feuchtigkeit zu. Im Wohnzimmer ist besser nicht zu gebrauchen.
    • Silikat. Dampfdurchlässig, keine Angst vor Feuchtigkeit, widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung als andere. Aber malt nur kahle Wände, und dann fällt kein anderer Lack darauf. Erfordert große Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit.
    • Polyvinylacetat-Basis. Günstig, mit Wasser verdünnt, nicht beständig gegen mechanische Beschädigungen. Aber es leitet die Feuchtigkeit gut und ist einfach anzuwenden.
    • Wasserdispersion. Teuer, aber widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung und feuchtigkeitsdurchlässig. Der einzige Nachteil ist, dass es im Laufe der Zeit verblasst.
    • Acryl. Beständig gegen ultraviolettes Licht, leitet Feuchtigkeit weiter und nutzt sich langsam ab.

    Leicht zu aktualisierendes Design

    Ideal für das amerikanische Interieur ist Acrylfarbe in hellen Farben.
    VorstandWenn Sie keine Vorliebe für die Tapete haben, ist die Farbe die beste Lösung, schon weil sie klassisch für den amerikanischen Stil ist. Kehren Sie zum Menü zurück

    Hintergründe

    Tapeten für den amerikanischen Stil werden selten verwendet, können aber nicht schlechter aussehen als Farben. MitEs gibt verschiedene Sorten, jede mit ihren Vor- und Nachteilen.

    • Papier. Die ältesten der vorhandenen, aus Normalpapier hergestellten, sind einschichtig oder zweischichtig. Es gibt Relief und glatt, glatt oder gemustert. Sie kosten ein wenig, sie sind sehr vielfältig, aber sie sind leicht zu zerreißen, sie haben Angst vor Feuchtigkeit und halten nicht länger als fünf Jahre.
    • Vinyl. Die Basis aus Papier, mit Vinyl überzogen. Vielfältig, imitieren natürliche Materialien, sind glatt und geprägt. Nicht feuchtigkeitsempfindlich, daher nicht nass reinigen. Das Raumklima verschlechtert sich jedoch, es muss ständig gelüftet werden.
    • Textil. Basis flizilinovaya, Spitzengewebefasern - öfter natürlich. Sie sehen wunderschön aus, wie mit Stoff bedeckte Wände. Aber sie verblassen in der Sonne, ziehen Staub an, absorbieren Gerüche.
    • Flizelinovye. Basis flizilinovaya Beschichtung auch. Das Hauptplus - für Färbungen geeignet und wiederholt. Waschen Sie sich. Aber der Raum muss wieder ständig gelüftet werden.
    • Glasfaser. Die zuverlässigsten, haben keine Angst vor mechanischen Beschädigungen, verblassen nicht unter der Sonne, haben keine Angst vor Wasser. Staub setzt sich nicht auf ihnen ab, sie können gestrichen werden. Aber sie sind teuer.

    Tapeten in diesem Stil werden viel seltener verwendet.

    Flüssige Tapeten stellen eine Art Kompromiss zwischen Farbe und Tapete dar. Es handelt sich um ein trockenes Pulver, das mit Wasser verdünnt und wie Farbe auf die Wände aufgetragen wird.

    Er kann entlastet werden, hat keine Angst vor Feuchtigkeit, verblasst nicht, sammelt keinen Staub. Wenn es beschädigt ist, können Sie den betroffenen Bereich einfach reinigen und wieder abdecken.

    Tapeten sollten möglichst monophon sein - mit kleinen Blumen oder Blumenmustern.

    VorstandTapeten eignen sich gut für die Dekoration des Wohnzimmers, während die Farbe in der Küche gut einsetzbar ist - sie ist widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit.

    Perfekt für die Dekoration im Wohnzimmer

    Rückkehr zum Menü ↑

    Panels

    Das Wohnzimmer im amerikanischen Stil kann vollständig mit Paneelen dekoriert werden. Viel häufiger werden sie jedoch verwendet, um die untere Hälfte der Wände zu bedecken, während die obere Hälfte für Farbe oder Tapeten verwendet wird.

    Panels sind:
    • Aus Kunststoff. Der amerikanische Stil erfordert nicht die Verwendung ausschließlich natürlicher Materialien - Fälschungen werden für sie völlig ausreichen, da PVC durchaus verwendbar ist. Leichte Kunststoffplatten, einfach zu liefern, nach dem Konstruktionsprinzip montiert, keine Angst vor Wasser, Temperaturschwankungen, Parasiten und Schimmel. Aber sie brennen und können auch von schlechter Qualität sein, und dann verformen sie sich im Laufe der Zeit und beginnen schädliche Dämpfe abzugeben.
    • Vom Futter. Naturholz, verarbeitet, mit speziellen Rillen leicht an der Wand zu montieren. Günstig, schön, einfach. Aber - nicht beständig gegen Feuchtigkeit oder biologische Reize. Lit. Es muss mit speziellen Formulierungen beschichtet werden, die es nachhaltiger machen.
    • Aus den Planken. Naturholz, am häufigsten - Lärche. Es ist beständig gegen alles, es ist schön, es kann entweder durch sichtbare Stollen oder durch spezielle unsichtbare Befestigungen befestigt werden. Bei Bedarf ändern sich die Elemente leicht. Das einzig Negative - Straßen.
    • Aus Stein. Natürlich schönes Material, aber schwer und teuer. Am häufigsten verwendete leichte Sorten.

    Verwenden Sie die Paneele an den Wänden

    Im Großen und Ganzen können die Paneele beliebig sein - der amerikanische Stil ist demokratisch und erfordert nicht die Verwendung von Naturholz und Stein, obwohl sie edel und teuer aussehen.
    VorstandAuch wenn Sie ein großes Budget haben, Probieren Sie Ihre Wohnung und Kunststoff und Naturplatten. Möglicherweise ist der Unterschied so gering, dass zusätzliche Ausgaben sinnlos sind. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Bodendekoration

    Ein Boden im amerikanischen Stil kann abgedeckt werden:
    • Laminat ist die günstigste Variante;
    • Parkett - wird selten verwendet, weil es teuer ist und sorgfältige Pflege erfordert;
    • Fliesen - am häufigsten in die Küche legen, weil es am einfachsten zu waschen ist.

    Der Boden kann mit Parkett, Laminat oder Fliesen belegt werden.

    Jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Laminatböden

    Laminat ist eine Unterlage aus Spanplatten, mehreren Papierschichten und einer schützenden Laminierbeschichtung. Auf dem Boden liegend ist es einem echten Baum sehr ähnlich. Er hat Vorteile:

    • Preis. Laminatböden zum Teil günstiger.
    • Vielfalt. Damit können Sie jeden Baum imitieren.
    • Ausdauer. Ein gutes Laminat (z. B. Klasse 31) wird in einem Wohngebiet bis zu fünfzehn Jahren verwendet.
    • Einfache Installation. Jede Laminatplatte hat auf einer Seite einen Dorn und auf der anderen Seite eine Nut, mit der sie zusammengeheftet werden kann. Daher ist es nicht schwieriger, einen Konstruktor zu falten.
    • Leicht zu reinigen. Laminat hat keine Angst vor aggressiven Chemikalien, Wasser.
    • Zuverlässigkeit. Laminat verblasst nicht in der Sonne, ist mechanisch unempfindlich, beständig gegen Feuchtigkeit, Feuer und biologische Reize.

    Laminat ist viel billiger

    Es gibt aber auch Nachteile:
    • Mangel an spezifischer Feuchtigkeitsbeständigkeit. Wenn das Brett Wasser bekommt - nicht unheimlich. Aber wenn es unter das Brett kommt, schwillt die gesamte Abdeckung an.
    • Die Notwendigkeit einer Vorbehandlung. Der Boden sollte vollkommen glatt sein.

    Laminat ist leicht aufzutragen, leicht auszutauschen - gut, es ist billig. Parkett natürlich schöner, aber für Laminat pflegeleichter. Auch im Wohnzimmer und in der Küche sieht es gut aus. Außerdem wird für das Gerät eines wärmeisolierten Fußbodens geeignet sein.

    Diese Beschichtung macht in jedem Raum eine gute Figur.

    VorstandFür das amerikanische Interieur lohnt es sich, ein Laminat zu wählen, das helle Hölzer imitiert. Zurück zum Menü ↑

    Parkettboden

    Parkett für amerikanisches Interieur ist eher ein Luxus als eine klassische Lösung. Bei diesem Stil wird jedoch die Funktionalität am meisten geschätzt, und das Parkett ist schwer zu pflegen und gegenüber einigen Reizstoffen nicht allzu beständig.

    Aber er hat Vorteile:
    • Zuverlässigkeit Ein Parkett kann fünfundzwanzig Jahre oder sogar länger halten, wenn es gut gepflegt wird.
    • Hohe Schalldämmung und Wärmedämmung. Wichtig in Mehrfamilienhäusern.
    • Verursacht keine Allergien, zieht keinen Staub an. Gut für zu Hause, wo Allergiker leben.
    • Ästhetik. Parkett ist außergewöhnlich schön - Naturholz verleiht selbst den einfachsten geometrischen Mustern einen besonderen Glanz, und tatsächlich kann Parkett eine komplexe Struktur aufweisen und sogar in Form eines Mosaiks ausgelegt werden.

    Die Nachteile sind folgende:
    • Die Komplexität der Installation. Zum Verlegen von Parkett benötigen Sie einen perfekt glatten Boden sowie die Kompetenz von Spezialisten. Du kannst es nicht selbst machen.
    • Mangelnde Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen. Es kann zerkratzt werden, es kann durch einen Schlag platzen, eine Spur von etwas Heißem kann zurückbleiben.
    • Fehlende Temperatur- und Feuchtigkeitsbeständigkeit. Parkett kann in zu trockener, heißer Luft reißen und Sie können zu feucht anschwellen.
    • Das Bedürfnis nach sorgfältiger Pflege. Nur den Parkettboden mit einem feuchten Tuch abwaschen, funktioniert nicht. Es ist notwendig, es mit speziellen Zusammensetzungen zu waschen und dann mit Wachs zu reiben, damit es seine Brillanz beibehält und zumindest etwas stabil bleibt.

    Hier kommt es auf alles an

    Das Parkett ist teuer, wenn eine der Platten Risse aufweist, ist es schwierig, es zu ersetzen. Aber die Schönheit des Bodens hat er keine Konkurrenten.

    VorstandWenn Sie Parkett ins Haus legen möchten, legen Sie es ins Wohnzimmer. In der Küche wird er zu schnell unbrauchbar. Kehren Sie zum Menü ↑ zurück

    Fliesen

    Die Fliese wird nicht ins Wohnzimmer gelegt - sie sieht fremd aus.

    Fliesen - langlebig und feuchtigkeitsbeständig

    Aber in der amerikanischen Küche sieht es organisch aus und hat mehrere Vorteile:
    • Stärke. Die Fliese nutzt sich länger ab als das Laminat.
    • Feuchtigkeitsbeständigkeit. Auch wenn die Feuchtigkeit in die Nähte gelangt, hat dies keine Auswirkungen.
    • Beständig gegen mechanische Beschädigungen und Feuer. Die Fliese ist langsam abgenutzt;
    • Einfache Pflege. Keine Angst vor den aggressivsten Chemikalien.
    • Schönheit. Es gibt verschiedene Muster.

    Die besten Fliesen sehen in der Küche aus

    Es gibt aber auch Nachteile:
    • Chill. Die Fliese speichert keine Wärme und fühlt sich fast immer kalt an - es sei denn, sie war mehrere Stunden in der Sonne.
    • Zerbrechlichkeit. Wenn die Fliese nicht zu kleinen Rissen und Abrieb neigt, können Sie keine Gegenstände darauf fallen lassen - sie wird vollständig reißen.
    Die Fliese ist schwer zu verlegen, der Boden muss vollkommen eben sein. Aber es ist leicht zu ersetzen.
    VorstandWählen Sie eine einfache Fliese für den Innenraum. Wenn Sie ein Muster wünschen, lassen Sie es in den Grundfarben - zum Beispiel Schokolade auf Weiß oder Beige.

    Ein solcher Boden kann zu einer zentralen Figur im Raum werden.

    Es wird für Sie interessant sein:

    Art Deco Interieur: 195+ (Foto) Design im Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer. Möbel, die Ihr Leben verändern

    Moderner Stil im Inneren der Wohnung (185+ Fotos) - Luxuriöse Einfachheit von anspruchsvollem Design

    Retro-Stil im Innenraum (130+ Fotos) - Alles, was sie wissen wollten, aber Angst hatten, nach dem Design zu fragen

    Einfacher und vielseitiger Landhausstil im Inneren eines Landhauses. 200+ Fotos von natürlichem Design und Einfachheit

    Minimalismus im Innenraum (185+ Fotos) - Raumkunst. Lassen Sie sich von beengten und beengten Verhältnissen befreien

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Decke

    Für Böden und Wände im amerikanischen Stil sind verschiedene Materialien und Kombinationen willkommen. Für die Decke gibt es keine solche Vielfalt. Es sollte sein:

    • Licht. Durch die helle Decke wird der Raum optisch größer, was für das amerikanische Interieur sehr wichtig ist. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, können Sie Farbe oder Gips verwenden. Der erste kann gewaschen werden, der zweite nicht, sonst ist der Unterschied zwischen ihnen gering.
    • Mit Balken. Balken - das Hauptmerkmal des amerikanischen Stils. In all seinen Variationen sind sie auf die eine oder andere Weise zu finden. Von dieser Regel kann nur abgewichen werden, wenn die Raumdecke niedrig ist und das Gefühl besteht, dass die Balken von oben unter Druck stehen.
    • Mit Umrandung. Formteil - ein dekoratives Element in Form einer konvexen Diele. Es kann gemustert sein, es kann geometrisch sein. Die Farbe ist entweder weiß, wie der Rest der Decke, oder eine Farbe, die in einem bestimmten Innenraum für den Kontrast verwendet wird - Schokolade, Rot, Blau.

    Balken - das Hauptmerkmal des amerikanischen Stils

    Das Ergebnis ist eine hohe Decke mit einem schönen dekorativen Element, das das Gesamtdesign ergänzt.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Materialkombinationen

    Es gibt viele Materialien im amerikanischen Stil, man muss sie auch kombinieren können.Folgende Wandbeläge sind für die Küche geeignet:

    • Malen. Leicht zu reinigen, ohne Temperaturschwankungen, sieht gut aus.
    • Hintergründe. Ausschließlich Glasfaser, Vlies und Vinyl. Waschen Sie sich, leiden Sie nicht unter Temperaturschwankungen, sehen Sie auch gut aus.
    Sie sollten ergänzt werden durch:
    • Fliesen. Die klassischste Option für die Küche.
    • Laminatböden. Ähnlich wie Naturholz verleiht es der Küche einen schicken Touch.

    Versorgungsmöglichkeit in der Küche

    Parkett und Platten in der Küche machen keinen Sinn, weil sie zu instabil sind.

    Geeignet für Wohnzimmer als Wandverkleidung:
    • Hintergründe. Sie können wählen - hier sind die Leistungsanforderungen nicht so hoch wie in der Küche.
    • Panels. Gut mit Tapeten kombinierbar und können diese ergänzen.

    Die Farbe sieht für das Wohnzimmer zu einfach aus, obwohl Sie sie auch verwenden können - denken Sie daran, dass sie nicht zu Parkett passt.

    Die Farbe im Wohnzimmer sieht zu einfach aus.

    Für den Boden fit:
    • Laminatböden. Die Hauptsache - um einen schönen Schatten eines Baumes zu wählen.
    • Parkettboden. Im Wohnzimmer ist es weniger wahrscheinlich, dass er sich schnell verschlechtert.
    Die Fliesen im Wohnzimmer sind nicht platziert - es sieht zu streng und kalt aus. Für ein Schlafzimmer können Sie eine beliebige Kombination verwenden, um zu schmecken - im amerikanischen Stil ist dieses Zimmer streng persönlich, seine Gestaltung hängt ausschließlich von dem ab, was der Eigentümer sehen soll.

    Schlafzimmerdesign nach Ihren Wünschen

    Im Badezimmer auf dem Boden ist es besser, die Fliesen zu verlegen, da sie unempfindlicher gegen Feuchtigkeit als andere Beschichtungen sind, um die Wände zu streichen.

    Bei der Auswahl von Kombinationen ist es wichtig, nicht nur zu berücksichtigen, welche Materialien kombiniert werden, sondern auch die Größe des Raums:
    • wenn es offensichtlich klein ist, besteht der Boden aus dunklem Holz, die Wände mit der Decke bleiben hell - so wirkt der Raum größer;
    • Wenn es zu hoch ist, sind die Wände hell und die Decke ist dick mit Balken verziert, so dass sie dunkler und tiefer erscheint.
    • Wenn es zu niedrig ist, sind die Wände dunkel wie der Boden, und die Decke bleibt hell;
    • Wenn es lang und schmal ist, wird der Boden dunkel, die Decke mit den Wänden ist hell und die Wand, die am weitesten vom Eingang entfernt ist, wird in einer dunklen, gesättigten Farbe gestrichen, damit sie näher erscheint.
    • Wenn der Raum zu groß ist, ist der amerikanische Stil nur ein Pluspunkt - es werden keine Schritte unternommen, um ihn zu verbergen.

    Amerikanische Klassiker auf dem Flur

    Wenn Sie die Wohnung im amerikanischen Stil betreten, dessen Oberfläche fertig ist, in dem sich jedoch keine Möbel, Textilien und Accessoires befinden, sollte der Eindruck von Licht, Geräumigkeit und Geräuschen in warmen Farben entstehen.

    VorstandDamit alles passt, Zeichnen oder erstellen Sie die zukünftige Wohnung im Editor bevor Sie anfangen zu arbeiten, kehren Sie zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Einrichtung einer Wohnung

    Die Einrichtung gehört ebenso zum amerikanischen Stil wie die Wände, der Boden, die Decke und ihre Kombinationen.

    Vergessen Sie nicht über eine gute Beleuchtung

    Der erste Punkt auf der Liste der wichtigen Elemente ist die Beleuchtung. Sie können es auf verschiedene Arten tun:
    • Hervorheben bestimmter Bereiche. Scheinwerfer können die Zonierung verbessern und die Küche sichtbar vom Wohnzimmer trennen. Sie können sogar ihre separaten Zonen in jedem Raum auswählen - in der Küche arbeiten und zum Essen, im Wohnzimmer Sofa und Lesesessel.
    • Kronleuchter. Große hängende Kronleuchter werden außer im Wohnzimmer verwendet, dies ist jedoch kein obligatorisches Element. Darüber hinaus kann der Kronleuchter eine sorgfältig hergestellte Waage zerstören - Sie können ihn nur in einem Raum mit einer hohen Decke aufhängen.
    • Wandleuchte. Charakteristisch für den amerikanischen Stil - sie können sicher in jedem Raum platziert werden, es ist nur wichtig, dass sie in das Design passen.

    Solche Kronleuchter hängen besser in einem Raum mit einer hohen Decke.

    Die Beleuchtung wird durch kleine Lampen ergänzt, die als Zubehör für zusätzlichen Komfort sorgen. Im Wohnzimmer steht eine hohe Stehlampe auf einem dünnen Bein, im Schlafzimmer steht eine Lampe auf dem Nachttisch, in der Küche steht eine anmutige Lampe auf dem Tisch.

    Das Licht sollte weich und diffus sein, vorzugsweise in einer gelben Palette.

    Wir ergänzen den Innenraum mit kleinen Lampen

    Der zweite Punkt sind die Möbel - mit ihrer Hilfe wird der Raum im Grunde genommen gefüllt. Amerikanische Innenausstattung:
    • Redwood Dies ist ein edles Material, dessen Möbel stilvoll aussehen. Gut aussehen werden Stühle mit einem Tisch in der Küche, einem kleinen Couchtisch im Wohnzimmer, einem Regal unter dem Fernseher.
    • Polsterung. Ein wichtiges Sofa, das mit natürlichen Stoffen bezogen ist, deren Farben dem Stil vertraut sind, gilt im amerikanischen Interieur als König des Wohnzimmers. Auch bequeme Sessel sehen gut aus.
    • Einbauschränke. Schränke und Schränke in Nischen - ein weiteres Muss für den amerikanischen Stil. Ein Kleiderschrank im Schlafzimmer, ein Kleiderschrank im Wohnzimmer und Schränke in der Küche - sie sollten nicht zu auffällig sein, und wenn es nicht genug Nischen gibt, dann aus dem gleichen Mahagoni.

    Sorgfältig ausgewählte Möbel - ein Versprechen von schönem Design

    Es gibt auch verbindliche Platzierungsregeln:
    • Nicht zu voll. Zwischen den Möbeln sollte leicht zu bewegen sein, es sollte nicht den Eindruck von Überfüllung hinterlassen und den Raum blockieren.
    • Nicht an den Wänden. Die Möbel sollen im Innenraum regieren, als komplette Komposition wirken. Da kann man nicht versuchen es zu verstecken.
    • Kompatibilität Idealerweise sollten in jedem Raum Möbel aus der gleichen Kollektion sein, die für das Design geeignet sind.

    Jeder Raum - jede Zone - sollte ein eigenes offensichtliches Zentrum haben. Im Wohnzimmer befindet sich alles um ein großes weiches Sofa. In der Küche konzentrieren sich die Möbel auf die Umlaufbahn eines großen Küchentisches. Im Schlafzimmer wird das Hauptelement das Bett.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send