Wanddekoration

Tapeten im Innenraum (Eingangshalle, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche). Von der Theorie zur Praxis + 190 FOTOS

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Kombinieren stellt eine einfache und effektive Designtechnik dar, mit der Sie jeden Raum verwandeln können, indem Sie Ihre Fantasien in ein originelles und stilvolles Interieur umwandeln Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, sollten Sie mit den Regeln und Methoden der Kombination vertraut sein.

Inhalt dieses Artikels:

  • Kombinationsregeln
  • Kriterien für die Bewertung der Kompatibilität
  • Auswahlregeln
  • Aufgaben kombinieren
  • Kombinationsmethoden
  • Horizontale Kombination
  • Vertikale Streifen
  • Akzente und Nischen
  • Die Verwendung von zwei Arten von Tapeten in verschiedenen Räumen
  • Top 3 modische Tapetenkombinationen im Jahr 2019
  • VIDEO: Welches Hintergrundbild ist besser und wie klebt man es?
  • FOTOGALERIE: Die schönsten Optionen für Innenräume mit Tapeten
  • Kombinationsregeln
  • Kriterien für die Bewertung der Kompatibilität
  • Auswahlregeln
  • Aufgaben kombinieren
  • Kombinationsmethoden
  • Die Verwendung von zwei Arten von Tapeten in verschiedenen Räumen
  • Top 3 modische Tapetenkombinationen im Jahr 2019
  • FOTOGALERIE: Die schönsten Optionen für Innenräume mit Tapeten
  • Kombinationsregeln

    Wenn Sie in einem Raum verschiedene Tapeten aufkleben, müssen Sie sich zunächst mit den Regeln der harmonischen Materialkombination vertraut machen.

    Verschiedene Tapeten im Innenraum

    Die nach Abschluss der Reparatur festgestellte Unstimmigkeit in der Dekoration ist schwer zu beseitigen und erfordert zusätzliche Kosten.

    Harmonie in der Dekoration der Wände

    Das Leben in einem Raum mit einem langweiligen oder „schreienden“ Innenraum beeinträchtigt die Stimmung im Haushalt und kann zu einer Verschlechterung der Gesundheit führen. Die richtige Kombination erfolgt nach bestimmten Regeln und sollte mehrere Faktoren berücksichtigen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Kriterien für die Bewertung der Kompatibilität

    Beachten Sie bei der Auswahl der Materialien für die Fertigstellung der Wände im Raum die folgenden Parameter:

    FarbeUm die harmonische Kombination verschiedener Farbtöne zu beurteilen, können Sie das Farbkreisschema verwenden. Ein elegantes klassisches Interieur bietet die Möglichkeit, angrenzende Farbtöne zu verkleben und Räume in einem schockierenden Pop-Art-Stil zu dekorieren. Kontraste sollten bevorzugt werden.

    Verwenden Sie das Farbkreislayout.

    TexturBei der Verwendung für Wände von Leinwänden mit unterschiedlichen Texturen ist es wünschenswert, einen Farbton auszuwählen. In diesem Fall wird der Unterschied in der Oberflächenbeschaffenheit des Materials deutlicher.DekorDamit die Gestaltung der Verklebung harmonisch ist, muss ihre dekorative Gestaltung in Farbe und Stil kombiniert werden. Es sieht gut aus Komposition aus glatten monophonen und gemusterten Leinwänden. Eine Kombination mit vertikalen und horizontalen Mustern in hellen Farben ist unerwünscht, da diese Dekoroption negativ wahrgenommen wird.

    Unter den beliebten Optionen - Wanddekoration Tapete in der gleichen Farbe, aber verschiedenen Farbtönen. Gradierte Leinwand in den Farben Pfirsich, Beige, Koralle oder Dunkelblau kann sowohl horizontal als auch vertikal platziert werden.

    Gestufte horizontale Leinwände

    Monophon und mit einem Muster in Form von breiten oder schmalen Streifen sind gut kombiniert. Ein solches Dekor erhöht die Deckenhöhe optisch und schafft die Wirkung eines geräumigeren Raumes.

    Erhöhung der Deckenhöhe durch vertikale Streifen

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Auswahlregeln

    Um sich harmonisch zu verbinden, müssen folgende Regeln beachtet werden:

    1Das zu veredelnde Material sollte die gleiche Dicke haben, da sich sonst die Struktur und die Verbindungsstellen merklich unterscheiden. Papierbögen werden mit Papier und Vinyl kombiniert - mit Vinyl. Die Oberfläche der Wände vor dem Einfügen eben.

    Das Veredelungsmaterial muss die gleiche Dicke haben.

    2 Um die Kompatibilität zu beurteilen, müssen Sie die ausgewählten Proben bei natürlichem Licht aneinander befestigen.

    Wählen Sie eine Tapete mit natürlichem Licht

    3Combining Leinwände in verschiedenen Farben, wählen Sie: verschiedene Versionen von Schattierungen von kalten oder warmen Farben; eng beieinander liegende Farben oder Kontrastfarben, die sich auf gegenüberliegenden Seiten des Farbrads befinden.

    Kaltes Gamma in der Wahl der Farbe

    4Wenn Sie verschiedene Tapetenfarben im Raum kaufen, wählen Sie ein Material mit der gleichen Textur und Oberflächenbeschaffenheit. Das Kombinieren von matter und glänzender Leinwand ist unerwünscht.

    Kombinieren Sie matt zwei, drei Arten von Leinwand

    Wenn Sie sich mit den verschiedenen Optionen zum Verkleben befassen, müssen Sie entscheiden, wie die Wände fertiggestellt werden sollen und welchen Effekt die Reparatur des Raums haben soll.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Aufgaben kombinieren

    Die Wahl der Materialien für die Umgestaltung des Innenraums hängt vom Zweck, den Abmessungen und den Gestaltungsmerkmalen des Raums ab. Kombination ermöglicht:

    Teilen Sie den Raum

    Die Verwendung von Trennwänden, Möbeln und Bildschirmen in einem großflächigen Raum zur Unterteilung in Funktionsbereiche ist mit erheblichem Aufwand verbunden und hinterlässt ein Gefühl von Sperrigkeit.

    Raumaufteilung in Funktionsbereiche

    Um Bereiche auszuwählen, kombinieren Sie verschiedene Farben, Dekorationen oder Texturen. Diese Methode definiert klar die Grenzen der einzelnen Zonen, sodass Sie die Wirkung des Raums beibehalten können.

    Die Grenzen der einzelnen Zonen werden durch eine Kombination von

    Mängel verbergen

    Das Ausrichten der Wände ist mühsam und erfordert bestimmte Fähigkeiten, Zeit und erhebliche finanzielle Investitionen. Wenn Sie die beiden Typen kombinieren, können Sie die Defekte von Oberflächen ausblenden und ein einzigartiges Interieur erstellen.

    Stellen Sie die Proportionen ein

    In vielen Wohnungen mit nicht sehr guter Planung verletzen die Gesamtmaße der Räume die Harmonie der Wahrnehmung.

    Stellen Sie den Platz mit dem Hintergrund ein

    Durch das Einfügen von Wänden mit unterschiedlichen Tapeten können Sie den Raum optisch verändern und die Proportionen des Raumes anpassen.

    Tapezierwände verändern den Raum optisch

    Beispielsweise ändert sich die Wahrnehmung eines länglichen rechteckigen Raums, wenn die Enden mit dunklen oder hellen Leinwänden verputzt sind und die Seitenwände pastellfarben lackiert werden.

    Pastellfarben in den Seitenwänden

    Um ein Interieur mit ungewöhnlichem Dekor zu schaffen, können Sie kräftige Farben mit glatten oder gemusterten Leinwänden in beruhigenden Tönen kombinieren.

    Leinwände in ruhigen Tönen

    Diese Kombination lenkt die Aufmerksamkeit auf den ausgewählten Bereich und verleiht dem Raum einen einzigartigen Geschmack. Als Akzent statt heller Leinwände werden oft Tapeten mit einem interessanten Bild von Blumen und Landschaften, szenischen Stadtansichten oder mit einem abstrakten Muster verwendet.

    Fototapete mit pastellfarbener Möblierung

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Kombinationsmethoden

    Um zu verstehen, wie schön pokleit ist, müssen Sie verschiedene Arten der Wanddekoration ausprobieren und die entsprechende Option auswählen. Verwenden Sie für die Dekoration verschiedene Methoden zum Kombinieren von Gemälden.

    Verwenden Sie eine Vielzahl von Kombinationstechniken für die Innendekoration.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Horizontale Kombination

    Es sieht das Einfügen in Form von zwei Streifen mit horizontaler Teilung in einer bestimmten Höhe vor. Für den oberen Teil werden normalerweise Stoffe mit einem Volumenornament verwendet, und für den unteren Teil - ein Muster aus vertikalen Streifen unterschiedlicher Dicke.

    Kleben durch Tapeten in Form von zwei Streifen mit Teilung über

    Die Farben der Tapete können gleich sein, der untere Bereich sollte jedoch dunkler sein. Dies vermeidet eine Verfälschung der Proportionen in der visuellen Wahrnehmung des Raumes.

    Horizontales Einfügen

    Die Randtrennung erfolgt mit einem Rand. Um abzuschätzen, wie solche kombinierten Hintergrundbilder aussehen, hilft das Foto.

    Die Randtrennung erfolgt mit einem Rand.

    Wie schön ist es, horizontal bei der Teilung zu bleiben? Die Hauptsache - um den Ort der Linie zu wählen, die verschiedene Leinwände trennt.

    Eine schöne Kombination aus Tapetenkleister und Bordüre

    Ihre Höhe hängt von der Höhe der Decken im Raum ab und beträgt bei Standardwohnungen 1 m. Bei niedrigen Räumen ist diese Art der Wanddekoration unerwünscht, da sie den Raum optisch verkleinern kann.

    Wählen Sie eine horizontale Trennung mit hohen Decken

    Tapeten in Kombination mit der horizontalen Unterteilung von Leinwänden wirken harmonisch in geräumigen Wohnzimmern und in Klassenzimmern im klassischen oder traditionellen englischen Stil.

    Geräumiges Wohnzimmer im traditionellen englischen Stil

    Rückkehr zum Menü ↑

    Vertikale Streifen

    Wenn Sie eine schöne Tapete von zwei Arten an die Wand kleben möchten, achten Sie auf die Leinwände mit den vertikalen Streifen.

    Ein solches Bild erhöht die Deckenhöhe optisch und der Raum wird als geräumiger wahrgenommen.

    Zeichnen, um die Deckenhöhe optisch zu erhöhen

    Sie sollten jedoch nicht alle Wände mit Streifen tapezieren: Die gleiche Art der Dekoration wird schnell langweilig, und viele kleine Streifen können Ermüdung verursachen. Option - eine Kombination aus gestreiftem Dekor mit passenden einfarbigen oder mit unauffälligen Gemälden dekoriert.

    Kombinieren Sie gestreifte Tapeten mit Musterdekoration

    Mit der vertikalen Kombination können Sie Funktionsbereiche auswählen. Die Entscheidung, wie Tapeten in einem Streifen an die Wand geklebt werden sollen, hilft dem Foto: Wenn Sie verschiedene Kombinationen durchsehen, ist es einfach, das richtige Finish für sich selbst zu wählen.

    Wählen Sie die perfekte Kombination von Streifen im Innenraum.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Akzente und Nischen

    Eine der beliebtesten Techniken bei der Dekoration ist die Zuordnung einer Wand mit Hilfe von Dekor. Erstellen Sie mit Tapeten in hellen, gesättigten Farben oder mit einem interessanten und ungewöhnlichen Muster ein Objekt, das Aufmerksamkeit erregt.

    Erstellen Sie ein auffälliges Objekt mit Schwerpunkt auf Tapeten.

    Die übrigen Wände sind mit neutralen Leinwänden in geeigneten Farbtönen verkleidet. Um zu verstehen, wie das Aufkleben solcher Tapeten erfolgt, hilft das Foto.

    Neutrale Leinwände mit Schwerpunkt auf der Hauptwand

    Die Aufteilung einiger Räume sieht eine Nische vor. Es kann mit Vorhängen drapiert, mit einer Trennwand oder Einbaumöbeln verschlossen werden.

    Nische mit Tapete drapieren

    Eine andere Möglichkeit, Nischen und verschiedene Vorsprünge zu verschleiern, besteht darin, dunkle Töne mit einem farbenfrohen Muster zu verwenden. Es ist im Gegenteil möglich, nicht standardmäßige Strukturelemente mit Hilfe von hellen Tüchern auszuwählen.

    Dunkle Töne mit buntem Muster

    Eine Patchwork-Technik ist eine interessante Art, Wände zu dekorieren. Besonders eindrucksvoll ist eine solche Dekoration im Kinderzimmer, in der Küche im Landhausstil oder im Schlafzimmer, dekoriert unter der "Provence".

    Eine Methode zur Dekoration von Wänden unter "Provence" dekoriert

    Um zu verstehen, wie Sie die Tapeten in diesen Fällen miteinander kombinieren können, können Sie Fotos von verschiedenen Innenräumen betrachten oder sich von den Arbeiten der Handwerkerinnen in der Patchwork-Technik inspirieren lassen. Für die Erstellung eines Panels sind Gemälde gleicher Form erforderlich.

    Geräte-Patchwork im Innenraum

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Die Verwendung von zwei Arten von Tapeten in verschiedenen Räumen

    Wie kombiniere ich Tapeten zweier Arten in verschiedenen Räumen? Um ein harmonisches Interieur zu schaffen, müssen Sie den Zweck des Raumes, seine Abmessungen und seinen Designstil berücksichtigen.

    Betrachten Sie die Größe und den Stil für einen anderen Raum

    Normalerweise ist der größte Raum das Wohnzimmer, das manchmal als Ess- und Erholungsbereich für alle Familienmitglieder dient.

    Helles Wohnzimmer für Familien

    In einigen Fällen gibt es einen Arbeitsplatz oder einen Ort, an dem Sie Ihre Hobbys ausüben können. Mithilfe der vertikalen Trennung können Sie Funktionsbereiche mithilfe des Hintergrundbilds auswählen.

    Erstellen Sie eine Ecke für Ihre Lieblingshobbys

    Das Schlafzimmer ist ein Ort zum Schlafen und Entspannen, weshalb das Interieur meist in einer ruhigen Farbskala gestaltet ist. Für die Dekoration des Raumes verwenden sie Tapeten mit einem unauffälligen Muster in Pastellfarben oder kombinieren monochrome Leinwände mit einem hellen Akzent an einer der Wände in Form eines Bildes oder eines Farbflecks.

    Ruhiges Gamma im Schlafzimmer

    Die Küche ist ein Raum mit besonderen Bedingungen. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinträchtigen die Veredelungsmaterialien, zudem besteht eine hohe Verschmutzungswahrscheinlichkeit.

    Tapezieren Sie die Wände mit kombinierten Tapeten in der Küche

    Bei der Wahl der Tapete für die Küche müssen Sie daher nicht nur auf die Dekoration achten, sondern auch auf die Eigenschaften von Gemälden.

    Wählen Sie feuchtigkeitsbeständige Stoffe in der Küche

    Sie sollten nicht verblassen und zerfallen. In einigen Fällen können Sie gewöhnliche und waschbare Tapeten für verschiedene Wände kombinieren. Die Farbpalette der Oberflächen wird unter Berücksichtigung der Möbel und des Stils des Raums ausgewählt.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Top 3 modische Tapetenkombinationen im Jahr 2019

    1 Kombinieren mehrerer Farben derselben Farbe.

    Ähnliche Farben

    2Kombination monophoner Leinwände mit einem Muster.

    Zeichnungen auf der Tapete

    3 Eine Kombination verschiedener Texturen.

    Verschiedene Tapetenstrukturen

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Welche Tapete ist besser und wie man sie klebt

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send