Dekor

Design von schönen Küchen im Provence-Stil: 240+ Fotos von Modern Decor (Wände, Decke, Vorhänge)

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie ein Stück Romantik in Ihr Zuhause bringen möchten, gestalten Sie Ihre Küche im Stil der Provence. Schlichtheit und Eleganz gehen einher mit Funktionalität und außergewöhnlichem Komfort. Informationen zum schönsten Stil Ihrer Küche finden Sie weiter unten im Artikel.

Inhalt dieses Artikels:

  • Stilmerkmale
  • Lassen Sie uns kurz die Hauptmerkmale des Stils auflisten:
  • Farbbereich
  • In den Farben herrschen vor:
  • Die Zeichnung auf dem Stoff hat die Form:
  • Küchenmöbel
  • Tabletop ist besser getrimmt zu nehmen:
  • Wanddekoration
  • Bei Verwendung von Tapeten werden Materialien ausgewählt mit:
  • Fußböden
  • Decken
  • Haushaltsgeräte
  • Textilien und Accessoires
  • Zubehör
  • Beleuchtung
  • Schlussfolgerungen
  • VIDEO: Sehr schönes Design Ihrer Küche im Stil der Provence
  • FOTOGALERIE (mehr als 240 Fotos)
  • Stilmerkmale
  • Farbbereich
  • Küchenmöbel
  • Wanddekoration
  • Fußböden
  • Decken
  • Haushaltsgeräte
  • Textilien und Accessoires
  • Zubehör
  • Beleuchtung
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 240 Fotos)
  • Stilmerkmale

    Im 17. Jahrhundert entfernten sich immer häufiger Vertreter von Französisch-Böhmen, Intellektuellen und Industriellen von den strengen und prüden Klassikern und statteten die Landhäuser mit maximalem Komfort aus. Ein neuer, ergonomischerer und besonders gemütlicher Stil namens Provence verbreitete sich allmählich in ganz Europa.

    Der provenzalische Stil wurde auf der ganzen Welt populär.

    Da es in Südfrankreich entstanden ist, Dieser Stil wurde auch französischer Kantr genanntund Der Höhepunkt seiner Popularität fällt in die Mitte des 19. Jahrhunderts - in diesen Jahren wurden Vertreter des meisten europäischen Adels zu seinen Anhängern.

    Die Kombination von alten Elementen des rustikalen Lebens mit französischer Eleganz verleiht einen erstaunlichen Effekt. Dieser Stil wirkt auf den ersten Blick ungewöhnlich einfach und unprätentiös. Betrachtet man nur die Details, sieht man die sorgfältige Arbeit des Designers. Hier gibt es keine schreienden Elemente - alle Objekte sind in perfekter Harmonie miteinander und schaffen eine besondere Atmosphäre der Stille und Ruhe.

    Die Kombination von alten Elementen des rustikalen Lebens mit französischer Eleganz

    Rückkehr zum Menü ↑

    Führen Sie kurz die Hauptmerkmale des Stils auf:

    • Pastelltöne mit kleinen hellen Akzenten: Da in Südfrankreich fast das ganze Jahr über viel Sonne scheint, wirken die meisten Objekte etwas abgebrannt.
    • einfache Möbel mit eingebauten Nischen und offenen Regalen;
    • Holzstühle, schmiedeeiserne Stühle oder Korbstühle mit geflochtenem Bezug, quadratischem oder rundem Tisch;
    • unbemalte oder weiß gewordene Deckenbalken;
    • natürliche Stoffe: Leinen, bedruckte Baumwolle mit Blumenmotiven, gestreift oder kariert;
    • Accessoires in Form von Antiquitäten oder künstlich gealterten Gegenständen;
    • Handgefertigte Elemente: Schnitzen, Weben, Bemalen, Flechten, Glasieren oder Steingut, bestickte Servietten und Tischdecken, Kräuterbündel;
    • Die Böden sind aus Holz oder Keramik, gebrannte Tonfliesen;
    • frische Blumen;
    • viel licht: hohe fenster und türen und ausreichend künstliches licht.

    Blaue, ruhige Töne

     

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Farbbereich

    Dieser Stil eignet sich gleichermaßen für die Gestaltung von kleinen Küchen in Wohnungen und geräumigen Räumen von Landhäusern. Wie er vorschlägt Verwendung von hellen TönenDamit können Sie den Raum optisch erweitern.

    Helle Farben eignen sich für eine kleine Küche.

    Helle Stoffe und Farben an den Wänden und Möbeln sehen ein bisschen gealtert und in der Sonne ausgebrannt aus.

    Rückkehr zum Menü ↑

    In den Farben herrschen vor:

    • Safran (gelb-orange);
    • bläulich-lila (Lavendel) oder türkis;
    • Senf;
    • Olive;
    • süße Zitrone;
    • Ruhiger Beige- oder Elfenbeinton.
    Es ist sehr wichtig, eine Farbpalette zu verwenden, die nur aus 2 bis 3 Farben besteht - ihr Überschuss vermittelt ein Gefühl von Chaos.

    Rot, Grün und Braun werden auf ein Minimum reduziert, nur als helle Farbakzente in Textilien oder Accessoires.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Die Zeichnung auf dem Stoff hat die Form:

    • Lavendel- oder Mohnblumensträuße;
    • kleine Rosen;
    • Olivenzweige;
    • Ährchen von Weizen;
    • Sonnenblumen;
    • Feldpflanzen.

    Rot, Grün und Braun werden auf ein Minimum reduziert und nur für kleine Accessoires verwendet.

    Der beliebteste Druck ist floral mit kleinen und großen eleganten Rosen oder Wildblumen. Der Käfig wird hauptsächlich in Rot-Weiß oder Weiß-Blau eingesetzt. Country-Style-Streifen ist dünn, nicht zu hell.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Küchenmöbel

    Dieser französische Stil ist nicht nur ungewöhnlich gemütlich, sondern auch sehr funktional. Die Möbel werden so einfach wie möglich ausgewählt, mit einer großen Anzahl offener Regale oder Regale mit Glastüren, in denen die Eigentümer das Kunsthandwerk sorgfältig platzieren. Hergestellt im Retro-Stil, ist es etwas unhöflich, hat aber elegante Formen.

    Geeignete Möbel sind im Retro-Stil.

    Hier gibt es keine strengen Regeln - hochwertige und geräumige Möbel, die mit heller Farbe oder natürlicher Textur gestrichen wurden, können nach Ermessen der Eigentümer frei aufgestellt werden - keine strikte Ausrichtung "entlang der Wand". Es ist besser, nicht Serienware, sondern Maßarbeit zu verwenden. Dies können sein:

    • offene Schränke;
    • Schränke und antike Nachttische;
    • Tische und Stühle aus Holz oder Schmiedeeisen mit bequemen Armlehnen; Schaukelstühle sind auch sehr beliebt;
    • Leichte Sofas für 2 bis 3 Personen, die wie kombinierte Stühle mit vielen Kissen aussehen.

    Option für eine kompakte Küche

    Es ist möglich, sowohl ein Möbelensemble als auch Möbel in verschiedenen Farben zu verwenden - geschickt ausgewählt, kann dies eine harmonische Einheit bilden. Zu gegebener Zeit wird das Buffet einer Großmutter renoviert und in hellen Farben gestrichen oder ein Schrank auf dem Flohmarkt gekauft. Sie können für die Küche und moderne Möbel mit einer künstlich gealterten Fassade kaufen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Tabletop ist besser getrimmt zu nehmen:

    • künstlicher oder natürlicher Granit;
    • Marmor;
    • Fliesen.

    Waschbecken ist wünschenswert, um Stein zu verwenden. Eine Glasschürze nützt hier nichts - es ist besser, sie mit strukturierten Fliesen auszustatten. Es dürfen keine glänzenden oder verchromten Teile sowie kein Kunststoff vorhanden sein. Nur Armaturen und Rohrleitungen dürfen nur aus Bronze oder Kupfer bestehen.

    Arbeitsplatte ist besser mit künstlichem oder natürlichem Granit, Marmor oder Fliesen zu nehmen

    Es ist wichtig, die fragile Unterscheidung zwischen scheinbarer Einfachheit und rohem Handwerk zu beobachten. Bei aller Schlichtheit des Stils sollte jedes der Interieurs den Überfall der französischen Anmut spüren, ob es sich um durchbrochen geschmiedete oder hölzerne Elemente handelt. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Wanddekoration

    Bei der Gestaltung der Wände dominieren nur natürliche Materialien:

    • ein Baum mit einer unauffälligen Schnitzerei oder einer etwas sichtbaren Vergoldung;
    • ein Stein;
    • Keramik mit unauffälliger Bemalung;
    • Ziegel;
    • absichtlich rauer matter Putz.

    Auch kleine Mängel sind willkommen. Leichte Fahrlässigkeit und völliger Glanzverlust machen den Raum besonders gemütlich und wohnlich.

    Natürliches Wandmaterial ist im provenzalischen Stil vorzuziehen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Bei Verwendung von Tapeten werden Materialien ausgewählt mit:

    • kleine Blumenverzierung;
    • Monogramme;
    • kleiner Streifen;
    • ein Käfig.

    Die Wanddekoration kann kombiniert werden, indem ein Teil der Oberfläche mit Fliesen oder Materialien imitiert wird, die einen Stein oder Ziegelstein imitieren. Ein Teil der Oberfläche kann verputzt oder mit einer hellen Tapete dekoriert werden.

    Tapete mit Blumendruck - das Highlight der Provence

    Es ist besser, sich nicht in einem kleinen Raum mit Mauerwerk hinreißen zu lassen - seine dunklen Farben werden den Bereich visuell "quetschen". Falls gewünscht, können Sie ein beliebiges Fragment oder einen Ziegelstein nur für eine Wand freigeben. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Fußböden

    Der Boden in der Küche, im Stil der Provence, meist aus Holz. Wenn Parkett verwendet wird, sollte es nicht glänzend sein und eine glänzende Oberfläche haben. Nur ein leicht gealtertes, helles Holzbrett mit ausgeprägter Textur. Linoleum oder zu dunkles Laminat sind hier nicht angebracht.

    Der Boden wird normalerweise aus Holz verwendet

    Sie können auch Mosaik oder Stein als Bodenbelag verwenden. Keramikfliesen sind gewöhnliche quadratische, rechteckige oder sechseckige.

    VorstandDer Raum wird komfortabler, wenn kleine, ovale oder runde Pastelltöne mit Streifen auf den Boden gelegt werden. Sie können hausgemacht und aus Wolle oder Matten hergestellt sein. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Decken

    Idealerweise sollten sie mit Holz oder Holzbalken imitiert werden (sofern es die Deckenhöhe zulässt) oder zumindest mit strukturiertem Prägemörtel. Ein solches Finish ist jedoch eher für Landhäuser oder Cottages geeignet. Spanndecken sind in der Wohnung erlaubt, sollten aber ohne Glanz sein.

    Holzbalken wünschenswert für die Dekoration von Decken

    Die Verwendung mehrgeschossiger Decken ohne zu aufwändige Elemente wird auch kein zu großer Fehler sein - schließlich ist hier keine vollständige Rekonstruktion des Stils erforderlich, sondern nur dessen Nachahmung. Beim Malen wird das Farbschema in leicht "in der Sonne verblassten" Farbtönen gewählt. Eine kleine Stuckkante verleiht dem Raum einen Hauch von Pomp.

    Es wird für Sie interessant sein:

    Wie verwandelt eine weiße Küche mit weißer Arbeitsplatte den Innenraum? 145+ Fotostile und Variationen von Designlösungen

    Design von Eckküchen: 175+ Fotolösungen für Küchen-Headsets

    220+ Fotos von neuem Küchendesign 9 m2: Funktionales und prägnantes Design

    Küchendesign mit einer Bar - die Fähigkeit, ein schönes und modernes Interieur zu schaffen

    Innenraum der Küche kombiniert mit dem Wohnzimmer (180+ Fotos): Design-Tricks und Geheimnisse der Platzierung

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Haushaltsgeräte

    Auf moderne Technik kann natürlich auch in einer rustikalen Küche nicht verzichtet werden. Aber es sollte immer noch nicht aus dem allgemeinen Konzept heraus sein. Es ist besser, den Kühlschrank, die Waschmaschine und die Mikrowelle hinter dekorativen Fassaden zu verstecken.

    Die Technik sollte im Retro-Stil gewählt werden oder sich hinter den Fassaden verstecken.

    Zum Verkauf stehen auch Haushaltsgeräte im Landhausstil mit einer matten Oberfläche und einem Minimum an Metallelementen. Solche Geräte sind in hellen Mattfarben lackiert: Beige, Elfenbein. Griffe und Schalter sind in der Farbe von gealterter Bronze oder geschmiedetem Metall ausgeführt.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Textilien und Accessoires

    Textilien sind ein weiteres wichtiges Element der französischen Country-Musik. Es wird für die Gestaltung von Fenstern, Polstern und Accessoires verwendet. Obwohl es viel Stoff geben sollte, ist für ihre Auswahl ein Maß erforderlich.

    Es ist äußerst wichtig, den Innenraum nicht zu überladen, damit der Raum weiterhin geräumig und offen zur Sonne wirkt.

    Richtig ausgewählte Textilien machen die Küche leichter

    Die Wirkung von rustikalem Land kann durch leichte Vorhänge mit Rüschen, Polster- oder Leinenbezügen von Stühlen und Sofas, Tischdecken, Handtüchern, Reißnägeln oder mehreren dekorativen Kissen erzielt werden, die lässig auf der Küchencouch ausgelegt sind. Ein kuscheliger karierter Teppich auf einem Schaukelstuhl ist ebenfalls angebracht.

    Die Stoffe werden einfach und natürlich ausgewählt, hauptsächlich aus Baumwolle und gebleichtem Flachs mit einem natürlichen floralen oder französisch karierten Aufdruck "Vichy". Für Tischdecken oder Servietten häufig verwendet Haushaltsgerätebeliebt in Frankreich des 15. Jahrhunderts. Es ist leicht zu unterscheiden - bei der Befestigung der Ornamentelemente wirken die Produkte leicht konvex.

    Dieser Stil wird niemals aus der Mode kommen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Zubehör

    Details werden mit größter Sorgfalt behandelt. Kochgeschirr und Utensilien in dieser Küche sind nicht in den Schränken versteckt, sondern in Sichtweite angeordnet. Um den Raum gemütlich zu gestalten und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, werden Vasen in die Regale gestellt, von Großmüttern geerbt oder bei Antiquitätenhändlern auf Flohmärkten gekauft.

    Es ist großartig, wenn das Haus einfache Utensilien hat, die typisch für das Landleben sind:

    • Krüge;
    • Krynki;
    • Töpfe;
    • Gläser mit duftenden Gewürzen;
    • Ton oder mit einer dünnen Glasur Vase dekoriert.

    In eine der Nischen kann man einen Weidenkorb mit Obst oder duftendem Brot stellen.

    Blumen und frisches Obst machen den Innenraum natürlicher.

    Dekorieren Sie die Regale können Spitze oder gebleichte Leinenservietten, Porzellanfiguren und geschmiedete Kerzenhalter sein. Alte Fotos und Gemälde mit ländlichen Landschaften werden als Wanddekoration verwendet. Auf hellen Flächen fallen sie perfekt auf. Derselbe Baum wird als Rahmen verwendet.

    Die Pflanzen sehen in einer solchen Küche sehr harmonisch aus:

    • Rosen;
    • Tulpen in Vasen;
    • trockene Lavendelsträuße;
    • Bündel von Kräutern.
    Ideal für Zimmerpelargonien im Landhausstil mit hellen, saftigen Farben, die auf der Fensterbank platziert werden können.

    Nicht schlecht hineinpassen:

    • ausgefallene Begonien;
    • Cyclamene;
    • Fuchsie;
    • Ficuses

    Gelockte Glocken, die Feldpflanzen ähneln, können in hängende Töpfe an den Wänden gestellt werden.

    Kamille Dekor

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Beleuchtung

    Beleuchtungseinrichtungen müssen nicht nur eine funktionale, sondern auch eine dekorative Funktion erfüllen.

    Oberflächenmaterialien
    • ein Stein;
    • künstlich gealterter Baum;
    • Keramik;
    • Porzellan;
    • geschmiedetes Metall;
    • Messing;
    • Silber;
    • Nickel;
    • Bronze oder deren Nachahmung.

    Alle Produkte sollten geschwungene Formen ohne grobe Übergänge und Ecken haben.

    Beleuchten eines wichtigen Teils der Küche im Stil der Provence

    Eine angenehme Ergänzung wird ein schmiedeeiserner Kronleuchter sein, der ideal mit Möbeln oder Accessoires kombiniert wird, die im Design ähnlich sind.

    Leichte Textilien mit Spitzenbesatz können nicht nur zur Dekoration von Wandleuchten, sondern auch von Kronleuchtern verwendet werden. Natürlich sollten die ausgewählten Stofffarben mit dem Rest des Innenraums überlappen.

    In der Küche können Sie kleine Scheinwerfer verwenden, die nicht zu auffällig sind. Immerhin ist die Fülle des Lichts ein weiteres charakteristisches Zeichen der Provence. Um eine Atmosphäre von Weichheit und Wohnkomfort zu schaffen, wird beige oder gelbes Licht verwendet. Zu viel Kraft sollte nicht sein - ein scharfes Licht ist nutzlos. Es ist besser, ein paar kleine zu verwenden.

    Helle und zugleich gemütliche Atmosphäre

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Schlussfolgerungen

    Wenn Sie aus erster Hand sehen möchten, wie die Küche im Stil der Provence gestaltet ist, sehen Sie sich dieses Video an. Hier sind die besten Ideen, um sowohl kleine als auch geräumige Räume fertigzustellen:

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Sehr schönes Design Ihrer Küche im Stil der Provence

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send