Dekor

Stilvoll, komfortabel und schön (170+ Fotos): Interieur in Schwarzweiß (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche)

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Interieur ist in Weiß- und Schwarztönen gehalten und ungewöhnlich und extravagant. Diese kontrastierenden Farben ziehen die Aufmerksamkeit aller auf sich, die die Schwelle der Wohnung überschritten haben. Erfahren Sie im Artikel, wie dieser Kontrast die gewohnten und grauen Tage Ihres Interieurs dauerhaft verändern kann.

Inhalt dieses Artikels:

  • Die Küche
  • Tipps von unseren Designern
  • Wohnzimmer
  • Plakate
  • Schlafzimmer
  • Hintergründe
  • Schwarz, Weiß und Rot
  • Badezimmer
  • Vorhänge
  • Bodenfliesen
  • Innendecke
  • Beleuchtung
  • VIDEO: Auswahl eines schwarz-weißen Interieurs
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 170 Fotos)
  • Die Küche
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Hintergründe
  • Schwarz, Weiß und Rot
  • Badezimmer
  • Vorhänge
  • Bodenfliesen
  • Innendecke
  • Beleuchtung
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 170 Fotos)
  • Die Küche

    Die Kombination von Schwarz und Weiß im Innenraum der Küche gilt als universelle Option. Diese Farben kommen in einer kleinen und gemütlichen Küche sowie in geräumigen Speiseräumen und Küchen, die eine große Fläche einnehmen, gut zur Geltung.

    Universelle Option im Innenraum

    Schwarz und Weiß gelten als Basis für ein klassisches Interieur. Monochrome Farben sorgen für ein stilvolles Interieur. Helle Töne bringen frische Noten in den Wohnraum. Sattes Schwarz schafft einen dynamischen, unvergleichlichen Kontrast zu beruhigenden Pastelltönen.

    Indem wir Monochromtöne richtig anwenden, helfen wir unseren Kunden, vorhandene Raummängel zu beheben. Die richtige Kombination aus Schwarz und Weiß hilft dem Kunden, die kleine Küche optisch zu erweitern und geräumiger zu gestalten.. Kontrasttöne werden für den Innenraum des Raums gewählt, in dem Sie die zu niedrige Decke des Raums leicht anheben müssen.

    Erweitern Sie den Raum visuell

    Ohne die Grundregeln für den effektiven Einsatz von Farben zu kennen, kann eine Person, die bei der Planung eines Raums einen dunklen und einen hellen Ton verwendet, schwere Fehler machen.

    Und dann wird der Raum schlecht wahrgenommen. Unwissentlich gewählte Farbkombinationen können irritierend auf Menschen wirken, die die meiste Zeit damit verbringen.

    Wählen Sie eine Kombination aus

    Rückkehr zum Menü ↑

    Tipps von unseren Designern

    Bei der Gestaltung der Küche in Schwarzweiß empfehlen wir Ihnen, die Ratschläge unserer Designer zu berücksichtigen. Es wird als unpraktisch angesehen, diese beiden Farben in gleichen Anteilen zu verwenden. Auch die Verwendung von dunklen Tönen in der Küche kann den Eindruck verderben. Wenn Sie diese Empfehlung ignorieren, wird der erstellte Raum möglicherweise düster und langweilig.

    Die gewinnende Basisoption ist weiß. Insbesondere wird es in folgenden Situationen notwendig sein:

    • Wenn der Küchenbereich zu klein ist, erweitern die Weißtöne den Raum optisch.
    • Bei unzureichendem Tageslicht im Raum: Weiße Oberflächen können Lichtteilchen reflektieren und den Raum heller machen.
    • Wenn keine Zeit für die tägliche Reinigung der Küche bleibt, wird Weiß zu einem echten Helfer. Auf glänzend schwarzen Oberflächen sind Flecken und Staub besser sichtbar.

    Wenn Schwarz dominiert

    Wenn Sie zu viel Weiß verwenden, werden dunkle Akzente im Raum nicht sichtbar. Das Fehlen notwendiger Kontraste wird den Raum langweilig und wenig interessant machen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Wohnzimmer

     Welche Vorteile hat ein schwarz-weiß dekoriertes Wohnzimmer:

    • Die stilvolle Eleganz des Wohnzimmers ermöglicht die Verwendung von Monochromtönen. In seinen Innenraum passt "Wand" aus Birke oder anderem wertvollen Holz, schwarz oder weiß lackiert.
    • Wenn Sie ein paar helle Akzente setzen, erhalten Sie einen sehr gemütlichen Raum, in dem sich häufig Familienmitglieder und eingeladene Personen versammeln. Die richtige Kombination aus weißer Spanndecke, Tapete in hellen Farben und guten dunklen Möbeln schafft einen einzigartigen Komfort und Stil im Raum.
    • Ein Gästezimmer mit hoher weißer Decke, heller Tapete mit dunklem Muster wird leicht und schwerelos wahrgenommen. Trotzdem verliert das Wohnzimmer nicht an Gründlichkeit.
    • Der Innenraum des Wohnzimmers, der von hellen Tönen dominiert wird, entspannt eine Person nach einem langen Arbeitstag. Im hellen Wohnzimmer fühlt sich ein Mensch in Harmonie und Geborgenheit.
    • Schwarz-Weiß-Kontraste betonen die ungewöhnlichen Details des Wohnzimmers. Dunkle Möbel sehen in einem solchen Raum teuer und elegant aus. Monochrome Plakate erfrischen den Innenraum und unterstreichen die Individualität.

    Mit hoher weißer Decke

    Die Wahl der Farben Weiß und Schwarz für die Inneneinrichtung ist in der Regel Nicht-Standard-Persönlichkeiten und Menschen mit gutem Geschmack vorbehalten. Besitzer solcher Innenräume sind nicht bereit, unbemerkt zu bleiben.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Plakate

    Besondere Magie besitzen Plakate, bei deren Herstellung die Kontrastfarben Weiß und Schwarz zum Einsatz kommen. Laut Psychologen können einfarbige Szenen die Stimmung einer Person beeinflussen. Plakate in diesen Farben wecken positive Emotionen. Diese Tatsache mag überraschend erscheinen, da die Bilder der Plakate auf zwei kontrastierenden Monochromen basieren.

    Monochrome Szenen für das Design

    Betrachtet man diese Plakate, beginnt die menschliche Fantasie aktiv zu wirken. Das Gehirn fügt alle fehlenden Farben hinzu, um das gemalte Bild wiederzubeleben. Achromatische Farben lenken die Gedanken einer Person nicht von einer Handlung oder einem Gegenstand ab, der auf einem Plakat gezeichnet ist. Diese Farbtöne betonen nur alle wichtigen Punkte, die der Designer bei der Erstellung des Bildes konzipiert hat.

    Eine Auswahl von Plakaten in Schwarz-Weiß-Farben ist außergewöhnlichen Persönlichkeiten vorbehalten. Solche Leute folgen der Mode im Innenraum. Sie umgeben sich gerne mit ungewöhnlichen Dingen, die eine komplexe semantische Last tragen.

    Plakate können Schwung verleihen

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Schlafzimmer

    Bei der Auswahl eines Schlafzimmer-Interieurs müssen Sie darauf verzichten, viele düstere Töne zu verwenden. Laut Psychologen verschlechtern dunkle Farben den emotionalen Zustand der Menschen und tragen nicht zu einem gesunden Schlaf bei. Die Eigentümer der Räumlichkeiten in einem solchen Schlafzimmer verspüren regelmäßig grundlose Angstzustände, die die Ruhe beeinträchtigen.

    Wir empfehlen, im Innenraum des Schlafzimmers eine große Menge heller Farben zu verwenden. Um den Raum luftig und schwerelos zu machen, ist es notwendig, Tapeten in sanften Pastelltönen, leicht fließende Vorhänge und Laminat aus hellem Holz zu wählen. Nun, in einem solchen Schlafzimmer werden dunkle Möbel aussehen, aber es sollte nicht zu viel sein.

    Es ist besser, mehr helle Farben zu verwenden.

    Um einen gesunden Schlaf im Schlafzimmer zu gewährleisten, für das schwarze Möbel gewählt werden, müssen Sie einige Designtipps berücksichtigen:

    • Mit einem dunklen Bett werden gut kombinierte Bettnuancen erzielt, die der Farbe der Schlafzimmertapete entsprechen.
    • Über dem Bett aus dunklen Farben ist es gut, mehrere Familien-Schwarzweißfotos oder kleine Plakate mit einer beruhigenden Handlung zu markieren.
    • Ein ungewöhnlicher Raum mit einem dunklen Bett erzeugt ein besonderes Licht, das den Umfang des Schlafplatzes einfängt.
    • Wenn Sie sich für ein Laminat in dunkler Farbe im Schlafzimmer entscheiden, sollten Sie Vorhänge wählen, deren Farbe farblich mit dem Boden des Raumes übereinstimmt. Mit dieser Entscheidung können die Eigentümer den einheitlichen Stil betonen, in dem der Innenraum des Schlafzimmers geschaffen wurde.

    Füge etwas Helligkeit hinzu

    Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine entspannte Atmosphäre für eine schnelle Entspannung im Schlafraum schaffen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Hintergründe

    Die Kombination von Schwarz-Weiß-Tapeten verleiht dem Raum Dynamik und lebendigen Kontrast. Diese Farben verleihen dem Raum eine schlichte Eleganz. Und im Gegenteil: Mit Hilfe von Tapeten in Kontrasttönen können Sie dem Raum eine lustige Note verleihen.

    Wir geben Raumdynamik

    Bei der Auswahl eines Hintergrundbildes empfehlen wir Ihnen, auf folgende Nuancen zu achten:

    • Wenn in der Tapete ein dunkler Untergrund überwiegt, verengen sie den Raum optisch. Es ist ratsam, solche Tapeten für Räume zu wählen, die eine große Fläche einnehmen. Geräumige Wohnzimmer, klassische Schlafzimmer und Esszimmer, in diesem Stil eingerichtet, begeistern mit Luxus und Eleganz.
    • Das Überwiegen von Weiß über Schwarz erweitert den Raum optisch. Helle Farben machen den Raum heller und fröhlicher.
    • Kleine Muster auf Schwarz-Weiß-Tapeten spielen für die ganzheitliche Wahrnehmung des Raumes eine untergeordnete Rolle. Ein solches Muster verschmilzt und die Tapete wird in einer Hauptfarbe wahrgenommen.
    • Details des Musters mittlerer Größe stimmen nicht mit Postern oder Gemälden im Raum überein. Dekorateure empfehlen die Verwendung von Tapeten mit einem kleinen Muster zum Einfügen kleiner Räume. Solche Motive fallen nicht auf und das Bild des Raumes wird ganzheitlicher wahrgenommen.
    • Wir empfehlen, große Muster auf Tapeten nur für große Flächen zu verwenden. Große Motive werden als separate Teile des Raumes wahrgenommen.

    Achten Sie bei der Tapetenauswahl auf viele Details.

    Auf Wunsch können Sie mehrere Tapetentypen zum Einfügen eines Raumes kombinieren. Der Raum, in dem die Kombination von Tapete mit und ohne Muster eingesetzt wird, wirkt beeindruckend.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Schwarz, Weiß und Rot

    Die Verwendung von drei Farben im Innenraum wird als nicht standardmäßige Lösung angesehen. Helles Rot passt gut zu Weiß und Schwarz. Wenn die Harmonie von drei Farben gefunden wird, sieht der Raum stilvoll und festlich aus.

    Schöne Harmonie von drei Farben

    So kombinieren Sie Weiß, Schwarz und Rot harmonisch in Innenräumen:

    • Bei der Planung des Innenraums müssen Sie eine Farbe als Basis wählen. Der Grundton sollte auf ca. 70% der Fläche aufgetragen werden. Wenn Sie die drei Farben in gleichen Anteilen verteilen, verursacht es Angst oder Apathie, wenn Sie sich im Raum befinden.
    • Gesättigte scharlachrote Farbe im Raum sieht wunderschön und spektakulär aus. Es mag ziemlich viel sein, aber es ist wichtig zu versuchen, eine rote Farbe in mehreren Innendetails zu wiederholen.
    • Wenn die Dominanz des Rottons in einem Teil des Raums gedacht ist, sollte sie im anderen Teil überhaupt nicht verwendet werden.
    • Um ein spektakuläres schwarz-weiß-rotes Interieur zu schaffen, ist es nicht erforderlich, die Wände rot zu streichen oder rote Tapeten zu verwenden. Es reicht aus, das vorhandene Interieur mit schönen Accessoires in Rot zu verdünnen. Dies können sein: Sofakissen, Gemälde und Plakate, Wanduhren oder Teppichböden.
    • Die edle graue Farbe wird dazu beitragen, das Schwarz-Weiß-Interieur zu verdünnen, das ein leuchtendes Rot hinzufügt.

    Hilfsgrau

    Ein mit Schwarz, Rot und Weiß dekorierter Raum zieht immer die Aufmerksamkeit aller auf sich, die über die Schwelle getreten sind. Die spektakuläre Kombination dieser Farben wird häufig in der Arbeit von Designern und Erstellern von Möbelkatalogen verwendet.

    Es wird für Sie interessant sein:

    Lila Farbe im Innenraum - 210+ (Foto) Große Auswahl und Farbkombination

    Rosa Märchen: 220+ (Foto) Kombinationsmöglichkeiten im Innenraum verschiedener Räume

    Blau: Zen-Farbe im Innenraum, um Gelassenheit zu erreichen. 210+ (Fotos) Farbkombinationen in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer

    Terrakottafarbe im Innenraum - Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 195+ (Foto) Kompatibilität heller Farben

    Braune Farbe im Innenraum: 260+ (Foto) "Chocolate" -Design. Interessante und originelle Farbkombinationen

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Badezimmer

    Die richtige Kombination von Monochromen in der Gestaltung des Badezimmers zu erzielen, ist nicht einfach. Ein Raum kann mit einem Übermaß oder einem Mangel an einer bestimmten Farbe langweilig oder langweilig erscheinen.

    Verwenden Sie Schwarz als Basis

    Um die richtige Wahl zu treffen, empfehlen wir:

    • Das Badezimmer von geringer Größe und niedriger Decke sollte hauptsächlich in Weiß gerahmt sein.
    • Dunkle Töne können verwendet werden, um schöne oder ungewöhnliche Formen der Installation hervorzuheben. Graue oder silberne Accessoires und helle Möbel eignen sich gut für das Badezimmer und sind in Schwarz- und Weißtönen gehalten.
    • Spiegelflächen und Trennwände aus farbigem Originalglas verleihen dem Raum eine besondere Wirkung.
    • Weiße, glänzende Spanndecken helfen dabei, die Mängel der Inneneinrichtung oder der darin verwendeten Strukturen erfolgreich zu verbergen.
    • Schwarz kann als Basis für große Badezimmer verwendet werden. In solchen Räumen können nicht nur einzelne Elemente, sondern auch ganze Teile des Raumes dunkel sein. In geräumigen Räumen wird dramatische schwarze Farbe für die Innendekoration von Wänden und Böden verwendet.

    Badezimmer mit bunter Blumendekoration

    Monochrome Farben passen zu fast allen Schattierungen des Farbspektrums. Um das Interieur des Badezimmers in Schwarz und Weiß wiederzubeleben, ist es ausreichend, ein farbenfrohes Accessoire zu verwenden, dessen Farbe für den Eigentümer angenehm ist und positive Emotionen hervorruft. Und dann verwandelt sich das Badezimmer und spielt mit neuen Farben. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Vorhänge

    Die effektive dekorative Entscheidung eines Raumes, die seine Individualität unterstreicht, sind Vorhänge. Im schwarz-weiß gehaltenen Innenraum können Vorhänge den Raum neu beleben, die Atmosphäre feierlich gestalten, die vorhandenen Vorteile hervorheben und Mängel verbergen.


    Um die Auswahl der Vorhänge korrekt und harmonisch zu gestalten, ist es notwendig, die Bodenfläche zu berücksichtigen:

    • Für kleine Wohn- und Schlafzimmer, deren Hauptfarbe weiß und milchig ist, sind Vorhänge in Pastelltönen perfekt. Sie können sein: Beige, Elfenbeinfarben, leicht Silber, edles Grau. Die aufgelisteten Vorhangfarben verleihen dem Raum in Schwarz und Weiß einen besonderen Luxus und Raffinesse.
    • Für geräumige, gut beleuchtete Räume können Sie Vorhänge in hellen Farben wählen. Um das Wohnzimmer in weißen und schwarzen Farben zu dekorieren, empfiehlt es sich, Vorhänge in warmen, fröhlichen Farben zu verwenden. Sie können zwischen Vorhängen in sattem Gelb, luxuriösem Rot und elegantem Smaragdgrün wählen.

    Option schwarze und weiße Vorhänge

     

    Die klassische Version der Vorhänge für den Innenraum in Schwarz und Weiß sind:

    • schwarze Vorhänge;
    • Vorhänge in hellen Farben;
    • Vorhänge in schwarzen und weißen Streifen, die sowohl horizontal als auch vertikal sein können.
    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Bodenfliesen

    Die Verwendung von schwarz-weißen Keramikfliesen gilt als eine der klassischen Bodenbelagsvarianten für den Raum. Diese dekorative Technik verliert mit der Zeit nicht an Relevanz.

    Klassisches Bodendesign

    Das Kombinieren von dunklen und hellen Fliesen auf dem Boden mag ziemlich langweilig und überhaupt nicht interessant erscheinen. Dies ist jedoch keineswegs der Fall: Die Kombination aus edlem Schwarz und elegantem Weiß schafft eine rhythmische und spektakuläre Balance.

    Warum ist es wichtig, auf die richtige Kombination von monochromen Farben im Innenraum zu achten:

    • Vielseitigkeit. Die Kombination von dunklen und hellen Keramikfliesen fügt sich harmonisch in alle Richtungen von klassisch bis minimalistisch ein.
    • Bewährter Klassiker. Das Kombinieren von einfarbigen Kombinationen wird in jedem Einrichtungsstil als akzeptabel angesehen. Der Innenraum der Küche oder des Esszimmers, in dem schwarz-weiße Bodenfliesen verwendet werden, verliert lange Zeit nicht an Relevanz.
    • Günstiger Kontrast. Durch den Empfang kann eine Farbe die Vorteile einer anderen hervorheben.
    • Wahrnehmung zeigen. Der Wechsel von Monochrom ermöglicht es Ihnen, einen besonderen spektakulären Effekt zu erzielen.

    Ideal für Miniaturzimmer

    VorstandWenn Sie das Farbduett mit zusätzlichen Schattierungen verdünnen möchten, müssen Sie sich für die edlen Schattierungen Grau, sattes Braun oder warmes Beige entscheiden. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Innendecke

    Eine spektakuläre Lösung ist die Verwendung einer schwarzen Decke in bestimmten Bereichen des Raumes. In dem Bereich, in dem die Decke in luxuriösem Schwarz gestrichen ist, können Sie weißen Boden verwenden. Mit dieser Lösung können Sie den Raum optisch erweitern, die Mängel bei der Endbearbeitung ausgleichen und die erforderlichen Akzente setzen.

    Luxuriöse schwarze Farbe

    Bei der Verwendung von schwarzen und weißen Decken empfehlen wir, bei der Dekoration eines Raums keine weitere helle Farbe hinzuzufügen. Das Kombinieren von monochromen Farben beim Dekorieren der Decke erfordert nicht die Verwendung von hellen Accessoires zum Dekorieren des Innenraums. Diese Regel gilt für die Gestaltung der Wände und des Bodens.

    Wenn Sie eine große Anzahl von Scheinwerfern an einer schwarzen oder schwarz-weißen Decke verwenden, können Sie die Wirkung eines romantischen Sternenhimmels erzielen. Diese Lösung wird bei der Gestaltung von Schlafzimmern mit dunklen Decken verwendet.

    Die Verwendung einer großen Anzahl von Lampen

    Um dem Interieur mit einer schwarz-weißen Decke frische Noten zu verleihen, empfehlen die Designer die Verwendung von Beigetönen im Dekor des Zimmers.

    Verwenden Sie Komplementärfarben

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Beleuchtung

    Um das spektakuläre Schwarz-Weiß-Interieur hervorzuheben, empfehlen wir die Verwendung einer speziellen Beleuchtung. Unter den Grundregeln für die ordnungsgemäße Beleuchtung eines Raums in Schwarzweißtönen ist Folgendes hervorzuheben:

    • Kleine Strahler verleihen schwarz lackierten Möbeln eine besondere Tiefe und Raffinesse.Bei einer großen Anzahl solcher Lampen wird der Kontrast von monochromen Farben, die zur Schaffung eines Innenraums verwendet werden, jedoch weniger wahrgenommen.
    • Ungewöhnliche mehrstufige Beleuchtung verleiht dem Schlafzimmer, das mit dunklen Möbeln eingerichtet ist, Geheimnis und Harmonie. Matte Oberflächen werden unter solchen Lichtverhältnissen luxuriöser und strukturierter wahrgenommen.
    • Sehr selten werden Schwarz- und Weißtöne zur Dekoration von Kinderzimmern verwendet. Wenn Sie ein Kinderzimmer in monochromen Farben gestalten, müssen Sie für ausreichend Sonnenlicht im Raum sorgen. Bei der Auswahl der dunklen Möbel für diesen Raum ist eine gute Beleuchtung des Kinderzimmers wichtig. Wenn natürliches Licht im Kinderzimmer nicht ausreicht, werden die schwarzen Möbel als schwerfällig empfunden, und der Raum selbst wird trotz der Eleganz und Beständigkeit des Stils des Komforts beraubt.
    • Wenn der Raum mit Scheinwerfern beleuchtet wird, ist darauf zu achten, dass genügend Scheinwerfer vorhanden sind. Mehrere einzelne Lampen geben ein hartes Licht ab und erzeugen einen kalten, nicht lebenden Raum um dunkle Möbel. Eine angemessene Beleuchtung in Schwarz-Weiß-Innenräumen schafft gemütliche, weiche Linien.
    • Zur Decke gerichtete Kronleuchterhörner geben ein ruhiges, friedliches Licht, das gleichmäßig über die Decke verteilt ist. Kronleuchter mit nach unten weisenden Hörnern werden nicht für die Innenausstattung in Schwarz-Weiß-Tönen empfohlen. Solches Licht kann die Atmosphäre des Drucks auf die menschliche Psyche verschlimmern, insbesondere wenn aus dem vorherrschenden Ton Schwarz ausgewählt wurde.

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Auswahl eines schwarz-weißen Interieurs

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send