Dekor

Türen mit Glaseinsätzen: 180+ (Foto) Kunststoff-, Holz- und Aluminiumoptionen (Eingang, Innenraum, Coupé)

Pin
Send
Share
Send
Send


Türen mit Glas, deren Fotos normalerweise sehr eindrucksvoll aussehen, sind unterschiedlich. Entscheide zuerst, wofür sie sind. Es ist sehr wichtig, mit dem Herstellungsmaterial umzugehen, damit diese später Ihren Anforderungen lange gerecht werden können. Nähere Informationen zu Materialien, Funktionen und Auswahl finden Sie weiter unten im Artikel.

Inhalt dieses Artikels:

  • Materialien
  • Kunststoff
  • Baum
  • Metall
  • Glas
  • Konstruktionsmerkmale
  • Schaukel
  • Rutschen
  • Roto und Falzen
  • Dekorative Merkmale
  • Glas verarbeitung methode
  • VIDEO: Was müssen Sie über Kunststofftüren mit Glas wissen?
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 180 Fotos)
  • Materialien
  • Konstruktionsmerkmale
  • Dekorative Merkmale
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 180 Fotos)
  • Materialien

    Eingang und Zwischenraum aus verschiedenen Materialien, mit dem für die Einsätze verwendeten Glas. Im Innenraum können sie verschiedene Funktionen erfüllen:

    • ästhetisch - Eine Leinwand mit Glaseinsatz sieht auch mit Mustern viel interessanter und eindrucksvoller aus als die ganze;
    • visuell - so kann man bei der Eingangstür durch die Glaseinsätze hinausschauen, ohne das Guckloch zu benutzen;
    • beleuchtung - Licht und eine Tür können durch das Glas dringen und dienen somit als zusätzliche Lichtquelle.

    Türen mit Glas sehen viel besser aus als Türen mit fester Leinwand.

    Die erste Funktion ist auch für die Innenausstattung relevant, die anderen beiden - nur für die Eingabe. In jedem Fall, damit es schön und eindrucksvoll aussieht, sich gut in das Interieur einfügt und über viele Jahre serviert wird, müssen Sie ein wenig begreifen, was es sein kann und was es von anderen unterscheidet.

    Sowohl Glas als auch Bahnmaterial weisen unterschiedliche Eigenschaften auf, die berücksichtigt werden müssen.

    Stoff mit Glaseinsatz sieht viel interessanter und eindrucksvoller aus

    Rückkehr zum Menü ↑

    Kunststoff

    Plastik ist weit verbreitet und wird sowohl als Input als auch als Interieur verwendet. In der Regel bestehen sie aus Polyvinylchlorid, sie haben folgende Vorteile:

    • Preis. Kunststoff ist wie die meisten Kunststoffe kostengünstig. Tatsächlich ist der Kunststoff sogar billiger als der Spanplattenrahmen.
    • Belastbarkeit. Kunststoff leidet nicht unter Wasser, hat keine Angst vor Temperaturschwankungen, verblasst nicht in der Sonne. Es wird nicht von Insekten und Nagetieren gefressen, es nimmt keine Flüssigkeit auf.
    • Vielzahl von Farben. Trotz der Tatsache, dass Kunststoff normalerweise weiß ist, können Sie jede andere Farbe kaufen - von gefälschten Naturhölzern bis hin zu Schwarz.
    • Wärmedämmung und Schalldämmung. Der Kunststoff hat eine Dichtung, die so dicht sitzt, dass er die bestmögliche Schalldämmung bietet. Wenn die Kunststofftür zum Balkon führt, schließen Sie sie einfach, damit der Straßenlärm vollständig unterdrückt wird. Das gleiche gilt für die Wärmedämmung - die Wärme wird durch die zu wartenden Armaturen überhaupt nicht abgegeben, auch wenn die Leinwand fast ausschließlich aus doppelt verglasten Fenstern besteht.

    Schöne Innentüren

    Natürlich gibt es auch Nachteile:
    • Einfachheit. Der Kunststoff macht keine Muster, er ist nicht strukturiert, er sieht billig aus. Es kann nicht in klassische Stile gesetzt werden, sonst sieht es fremd aus.
    • Mangel an mechanischer Stabilität. Plastik reißt leicht, wenn Sie es schwer treffen - und es ist schwer, es zu reparieren.
    • Niedrige Sicherheitsklasse. Bei Innentüren spielt es keine Rolle. Wenn es sich jedoch um Eingaben handelt, ändert sich alles - Kunststoff lässt sich leichter öffnen als Holz oder insbesondere Stahl.

    Kunststofftrennwand, die stattdessen als Tür dient

    Kunststoff mit Glas wird verwendet:
    • als Eingabe - nicht zu oft, aber wenn Sie ein Privathaus haben und die Hauptverteidigungslinie auf Zaunhöhe ist, wird Sie niemand daran hindern, Plastik zu platzieren;
    • als Interieur - manchmal, weil sie immer noch nicht so schön aussehen wie die anderen;
    • Als Balkon oder auf einer schwarzen Piste ist es eine sehr häufige Verwendung, da die Sicherheit nicht unter einer geringen Schutzklasse leidet, sondern Schall- und Wärmeisolierung bietet.
    VorstandSetzen Sie Plastik in moderne Stile. Oder wenn Ihnen Schall- und Wärmedämmung wichtiger sind als andere Parameter.

    Kunststoff leidet nicht unter Wasser, hat keine Angst vor Temperaturschwankungen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Baum

    Holz ist auch anders - es ist entweder eine feste Leinwand oder ein Rahmen. Sie sehen ähnlich aus, aber sie sind unterschiedlich hergestellt und ihre Eigenschaften sind auch unterschiedlich:

    Schild

    Hergestellt aus einem Rahmen, der mit einer Versiegelung gefüllt ist, auf die eine Spanplatte oder MDF-Platte aufgehängt ist. Kostengünstig, sehen gut aus. Leicht, was eine einfache Installation sowie eine hohe Flexibilität bedeutet. Wenn Sie eine solche Tür mit einem guten Dichtungsmittel versehen, sind die schalldämmenden und wärmeisolierenden Eigenschaften nicht schlechter als bei jeder anderen Tür.

    Holzprodukt für ein großes Haus

    Getäfelt

    In diesem Fall wird kein fester Schild an den Rahmen gehängt - dünne Bretter und Paneele werden in die Hohlräume darin eingesetzt. Dies ist zuverlässiger als der Schild, sieht wegen des Reliefs etwas interessanter aus, was sehr bizarr sein kann. Es ist jedoch nicht zu erwarten, dass sowohl eine Wärmedämmung als auch eine Schalldämmung vorliegt - Wärme und Geräusche dringen durch die Stellen, an denen die Paneele am Rahmen befestigt sind.

    Tsargovye

    Am rechteckigen Rahmenrahmen sind dünne horizontale Lamellen aufgehängt. Es sieht minimalistisch, schön und in der Praxis sehr zuverlässig aus. Außerdem ist diese Scheiße leicht zu reparieren - wenn eine Schiene ausfällt, kann sie durch eine andere ersetzt werden. Solche Türen haben aber auch keinen Erfolg bei der Schall- und Wärmedämmung und unterscheiden sich auch im Gewicht - es kann schwierig sein, sie zu installieren.

    Geformt

    Am Rahmen, in dem zwei senkrechte Holzklötze befestigt sind, hängt ein zusätzlicher dünner Glasstreifen, ebenfalls senkrecht. Das Ergebnis sieht streng und interessant aus. Sie zeichnen sich durch Langlebigkeit, normalen Schall- und Wärmeschutz aus, sind aber auch sehr schwer - normalerweise müssen Sie sie mit Hilfe eines Umzugshilfen in eine Wohnung bringen.

    Verwenden Sie für Eingangstüren entweder Paneelkonstruktionen oder ein integrales Massiv

    Solides Array

    Das einzige Design, das aus Massivholz besteht - keine Rahmen. Sehr zuverlässig, weil der Baum schwer zu beschädigen ist, sehr schwer, weil er normalerweise zu schwer ist. Es zeichnet sich durch Schönheit und Adel aus, erfordert jedoch eine komplexe und kostspielige Verarbeitung, um Nachhaltigkeit zu erlangen, und ist daher teuer.

    Verwenden Sie für den Eingang entweder Paneelkonstruktionen oder ein integrales Massiv - die anderen sind zu schön, um sie auf den Treppenabsatz oder in den Innenhof zu stellen. Außerdem haben sie vor dem Einbruch nicht zu viel Widerstand.

    Holz - oder Holzimitationen - eignet sich hervorragend für klassische Innenräume. Es passt zu den Klassikern im englischen Stil, in Country und Provence, im skandinavischen und finnischen Stil.

    Perfekt für klassisches Interieur.

    VorstandWenn Sie Budgetprobleme haben, kaufen Sie kein solides Array, sondern ein Schild. In der Erscheinung ist es fast nicht zu unterscheiden (insbesondere für eine Person, die den Baum nicht professionell versteht), und seine Kosten sind viel niedriger. Kehren Sie zum Menü zurück

    Metall

    Metall nicht zwischen die Räume legen - es ist zu teuer, und außerdem ist es wegen der Schwere nicht bequem. Aber als Input kennen sie sich nicht aus. Sie haben folgende Vorteile:

    • Haltbarkeit. Wenn Plastik zehn Jahre und Holz fünfzehn Jahre hält, kann das Metall ein halbes Jahrhundert in Ihrem Haus stehen.
    • Sicherheit. Das Metall - die höchstmögliche Schutzklasse.
    • Belastbarkeit. Die Metalltür hat keine Angst vor Feuchtigkeit, Schädlingen oder Feuer.

    Kreatives Design

    Metalltüren sind teuer - dies ist einer ihrer Hauptnachteile.

    Sie sind außerdem sehr schwer, was die Installation erschwert, und, noch schlimmer, sie zeichnen sich durch sehr niedrige Schall- und Wärmedämmwerte aus. Oft hilft nur eine zusätzliche Dämmschicht, das Eindringen von Kälte und Fremdgeräuschen ins Haus zu verhindern - und muss von Zeit zu Zeit gewechselt werden.

    VorstandSolides Metallgewebe wirkt stumpf und streng. Aber die Leinwand mit Glas sieht sofort viel interessanter aus.

    Es wird für Sie interessant sein:

    Welche Türen zur Toilette und zum Bad sind besser? 170 Optionen Ihrer Wahl (Glas, Kunststoff, Schieben)

    Eingang Metalltür zum Haus (175+ Fotos): Von der Auswahl bis zur Dekoration

    Innentüren im Inneren der Wohnung (305+ Fotos): Stilvolle und moderne Optionen

    Weiße Türen: 210+ (Foto) Design im Innenraum. Optionen, die zu jedem passen

    Eingangstüren aus Kunststoff in einem Privathaus (145+ Foto): Wie und sicher und schön machen?

    Rückkehr zum Menü ↑

    Glas

    Glas für Einsätze kann auch sehr unterschiedlich sein - es gibt zahlreiche Verarbeitungsmethoden, deren Ergebnisse sich in der Reihenfolge unterscheiden.

    Daher ist es für große Einfügungen sinnvoll, die folgenden Typen zu verwenden:

    • Triplex. Dickes Glas, das durch Zusammenkleben mehrerer Platten mit einer transparenten Folie erhalten wird. Es sieht nicht schlechter aus als jedes andere und wird häufig für Frontscheiben von Autos verwendet. Es ist fast unmöglich, es zu zerbrechen, und selbst wenn es durch ein Wunder geschieht, wird es nur brechen und nicht zerfallen.
    • Gepanzert. In einem solchen Glas befindet sich ein Metallgitter, wodurch es so aussieht, als ob es in kleine Quadrate zerbrochen ist. Es ist im Prinzip unmöglich, es zu brechen - beim Aufprall können mehrere Quadrate herausfliegen, aber sonst passiert nichts.

    Wenn eine dunkle Tür im Innenraum Akzente setzt

    • Ausgeglichen. Ein solches Glas wird erhalten, wenn die gewöhnlichste Folie in einem speziellen Ofen calciniert wird. Es ist schwer zu zerbrechen, aber wenn es klappt, werden die Fragmente groß und haben stumpfe Kanten. Weniger zuverlässig als verstärkt oder dreifach, aber billiger.

    Andere Glasarten eignen sich für Glaseinsätze unterschiedlicher Größe - sie brechen und können von einem Einbrecher durchdrungen werden, wenn sie größer als empfohlen sind.

    Unter ihnen:
    • Acrylglas. Tatsächlich ist es ein transparenter Kunststoff - dünn, leicht, transparent und von der Gegenwart kaum zu unterscheiden. Wenn Sie versuchen, es zu schlagen, knackt es, aber nur, wenn der Schlag sehr stark war. Einfach zu verarbeiten, einfach zu lackieren, billiger als jede andere Sorte.

    Gleitprodukt

    • Belaubt. Solches Glas wird aus Sand hergestellt und seit jeher verwendet. Es ist transparent, kann uneben sein, es hat keine besonderen Eigenschaften. Schlägt leicht auf kleine Fragmente, die die Haut durchdringen können. Es wird nur für die kleinsten Einsätze verwendet, da es für große gefährlich ist.
    • Schweben. Solches geschmolzene Glas wird auf ein heißes Metall gegossen, wodurch es sich als absolut glatt herausstellt. Es wird am häufigsten verwendet - es schlägt schlecht, kostet aber mehr als Acryl.
    • Polycarbonat. Hundertmal stärker als Acrylglas, übertrifft die meisten Glasarten in Bezug auf Festigkeit und die meisten anderen Eigenschaften. Es unterscheidet sich nicht von anderen transparenten Gläsern.
    VorstandWas Beilagen zu tun sind, ist nicht so wichtig. Die Hauptsache ist, dass in der Glastür plötzlich keine Glasscheibe war, die zerbricht, sobald Sie sie zuschlagen.

    Für die Garderobe

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Konstruktionsmerkmale

    Türen mit Glaseinsätzen unterscheiden sich im Design und unterscheiden sich zusammen mit dem Design darin, wie sie die Gesamtatmosphäre im Haus beeinflussen und wie sie in den Innenraum passen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Schaukel

    Die erste der Gruppen sind die Türen, die sich nur öffnen, wenn Sie sie schieben. Kann ein- oder ausgeschaltet sein, sieht sehr traditionell aus. Die meisten Türen, die in den Häusern von Menschen zu finden sind, sind Pendeltüren.

    Sie sind:
    • Gewöhnlich. Diese Türen öffnen sich von sich selbst oder von sich selbst, nehmen viel Platz ein und sehen vollkommen vertraut aus. Haustüren in den Wohnungen gehören fast immer zu dieser Sorte - sie kommen also billiger und zuverlässiger heraus.

    Schiebetüren in heller Farbe

    • Muscheln. Sie befinden sich in Privathäusern, die im klassischen Stil eingerichtet sind. Sie nehmen noch mehr Platz ein als eine einzelne Struktur, wirken pompös und massiv. Innerhalb des Hauses können sie nur in großen Räumen aufgestellt werden - zum Beispiel im Esszimmer, wenn Sie ein paar Dutzend Gäste darin empfangen möchten.
    • Schwingen. In beide Richtungen geöffnet, besetzen Sie einen Platz in beiden Räumen, in denen ausgehen. Dieses Design gilt nicht für Eingangstüren, bei Innentüren gilt es als extravagant und wird nur auf stilvollen Wunsch montiert - zum Beispiel sehen sehr gute Pendeltüren wie Hightech aus.
    • Ställe. Sie erinnern an Western - die Tür ist in zwei Türen geteilt, man kann eine öffnen, die andere aber nicht. Sie werden entweder als Ergänzung zum Landhausstil oder aus praktischen Gründen verwendet, wenn sich jemand im Haus befindet, der den Raum nicht verlassen darf, aber beobachtet werden muss. Die eingangsstabilen Türen gibt es natürlich nicht.

    Raumtrennungsmöglichkeit

    Oft wird die Tür mit Glaseinsätzen analog zur Stalltür eingebaut - sie sieht besser aus und nimmt weniger Platz ein.
    VorstandWenn Sie eine schwere Tür haben, wenden Sie sich an den Master, um zu erfahren, wie viele Schleifen darin montiert sind. Andernfalls kann sich die Leinwand drehen. Kehren Sie zum Menü ↑ zurück

    Rutschen

    Solche Türen werden entweder in Privathäusern als Eingangstüren oder als Innentüren eingesetzt. Sie haben zwei Türen, die an der Führung befestigt sind und sich bei Bedarf auseinander bewegen. Plätze belegen fast nichts, denn die Anwesenheit von Glas wirkt noch extravaganter als sonst.

    Schönes Design eines Landhauses

    Sie erlauben:
    • Platz zu sparen ist wichtig, wenn Sie eine kleine Wohnung haben;
    • Seien Sie originell und fügen Sie sich perfekt in das japanische Interieur ein.
    Von den Nachteilen:
    • Der Mechanismus kann schnell versagen, wenn er nicht gepflegt oder zu aktiv genutzt wird - und dann muss man nach dem Meister suchen.
    • Sie werden keine schwere Schiebetür bauen - daher müssen Sie auf ein massives Massivholz verzichten und Kunststoff anstelle von Glas verwenden.
    • Die Schiebetür schützt nicht vor Lärm und Kälte.
    Trotzdem sehen die Coupé-Türen so gut aus, dass sie trotz der Mängel immer noch angebracht sind.

    Weiße Türen im Stil der Provence

    VorstandDie Tür mit Milchglaseinsatz, die Kräne zeigt, passt besonders gut in das japanische Interieur

    Roto und Falzen

    Neben allen Pendeltüren und Schiebetüren gibt es zwei weitere Typen:

    • Zusammenklappbar sind sie auch "Mundharmonikas"". Sie stellen eine Leinwand dar, die durch Schlaufen verbunden ist - sie kann aus bis zu fünf Abschnitten bestehen. Wenn jemand durch die Tür gehen muss, drückt er einfach die Tür als Sichtschutz. Sie sieht sehr originell und ästhetisch aus, insbesondere wenn die Tür Glaseinsätze enthält.
    • Roto - die neueste Entwicklung. Sie sind in der Mitte der Öffnung auf der Achse montiert. Wenn eine Person vorbeigehen muss, drückt sie einfach auf die Hälfte des Flügels und die Tür dreht sich um ihre Achse. Es nimmt auch viel Platz ein, wie ein zusammenklappbares, sieht aber originell und sehr dekorativ aus.

    Akkordeon-Mechanismus

    Der einzige wesentliche Nachteil solcher Türen ist die Zerbrechlichkeit ihrer Mechanismen. Schleifen neigen dazu, zu versagen. Der Schwenkmechanismus auch, besonders wenn Sie ihn unachtsam benutzen. Und die Reparatur kann teuer werden.VorstandSowohl der Roto als auch die Falttür eignen sich hervorragend für ein Privathaus, in dem viel Platz vorhanden ist, und der Stil ermöglicht die originellsten Lösungen. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Dekorative Merkmale

    Verschiedene Türen sehen unterschiedlich aus und beeinflussen eine ganze Liste von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

    Wenn Türen im Design eine wichtige Rolle spielen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Glas verarbeitung methode

    Erstens ist es wichtig, welcher Teil der Tür mit Glas besetzt ist:

    • Großer Einsatz für die gesamte Leinwandgröße. Überträgt Licht, sieht nach außen hin gut aus und sieht in Stilen, die viel Sonnenlicht erfordern, einfach perfekt aus. Sie müssen aber unbedingt von außen abgedunkelt werden, sonst können sich alle Passanten ein Bild vom Haus machen.
    • Durchschnittliche Einfügung. Normalerweise wird es im oberen Teil der Leinwand platziert, weil mehr Licht durch die Leinwand dringt und somit bei einer Person, die sich neben der Tür erhebt, keine seltsame Empfindung bleibt.
    • Kleiner Einschub. Es kann eine schmale horizontale, schmale vertikale sowie gemusterte Einsätze sein, die geometrische Formen, Pflanzen, Vögel - alles darstellen können. Diese Lösung ist die schönste und originellste.

    Schiebestrukturen entlang der Wand

    Glas kann sehr unterschiedlich dekoriert werden.

    Es kann sein:
    • Durchsichtig. Für kleine Beilagen durchaus geeignet. Eine sehr einfache und bescheidene Lösung, in die jeder, der hinter der Tür steht, hineinschauen kann. Obwohl, wenn das Glas so platziert wird, dass die Möglichkeit besteht, jemanden in einem anderen Raum zu beobachten - für ein kleines Kind, für einen kranken Verwandten -, ist eine solche Entscheidung ziemlich gut.
    • Farbe. Wenn Sie durch solche Brillen schauen, scheint die ganze Welt bunt und hell zu sein. Normalerweise stehen sie nicht im Singular, sondern im Plural - je mehr Farbeinsätze an der Tür angebracht sind, desto interessanter sieht es aus, vor allem, wenn Sie ihnen eine Bedeutung geben und sie zu einem schönen Muster kombinieren.
    • Matt. Solches Glas ist auf beiden Seiten undurchsichtig und sieht in einer Schiebetür im japanischen Innenraum gut aus, da es möglich ist, Hieroglyphen darauf zu zeichnen und es angemessen aussieht. Die Farbe des Glases ist normalerweise Silber.
    • Matte Farbe. Solche Brillen sind schöner als einfache farbige, obwohl sie nicht funktionieren.
    Das durch sie eintretende Licht wird in der Regel gestreut und kann den Innenraum mit weichen Flecken auf dem Boden ergänzen.

    Grafik, durchscheinend

    • Spiegel. Es kann auf einer Seite gespiegelt werden, vielleicht auf beiden. Ermöglicht die Verwendung von Vollverglasung anstelle eines Wachstumsspiegels. Sieht interessant aus. Besonders spektakuläre kleine Spiegeleinsätze.
    • Kirchenfenster. Es ist in Form eines Mosaiks aus kleinen farbigen Elementen gefertigt. Es sieht interessant aus, es kann jede Zeichnung, jede Szene darstellen. Aber - Glasmalerei ist zerbrechlich. Es wird ausschließlich für Innentüren verwendet.
    • Verschmelzen. Wenn die Elemente des Buntglases in den Rahmen eingesetzt werden, werden die Elemente des Schwimmers über einer großen Glasscheibe geschmolzen. Das Ergebnis ist das gleiche Glasmalerei, nur mit glatteren Linien und haltbarer. Wenn es auf Triplex hergestellt wurde, ist es am wahrscheinlichsten, dass die Fixierung nicht unterbrochen wird.
    • Radierung. Glas wird unter dem Einfluss von Säure matt und hinterlässt blitzartige Spuren. Es bricht leichter als üblich, weil es nur in Innentüren verwendet wird. Es sieht sehr beeindruckend aus.
    • Lasergravur. Ermöglicht es Ihnen, ein glänzendes Bild auf dem Milchglas zu erstellen - und das Bild kann beliebig sein. Gewöhnlich verliert solches Glas nicht an Haltbarkeit.

    Option an der ganzen Wand

    • Sandstrahlen. Das Glas wird unter dem Einfluss von druckgerichtetem Sand matt und körnig. Es wird zerbrechlicher, aber es sieht sehr schön aus. Sie können ein Muster darauf platzieren, und dann gibt es transparente Bereiche, die das Muster bilden.
    • Malen. In der Regel mit speziellen Farben für Glas gemacht - Sie können einen Meister mieten, Sie können eine fertige Zeichnung auf der Schablone kaufen. Es wird interessant zu schauen sein, Muster können einfach in den Stil eingegeben werden.
    • Fotodruck. Auf Glas macht es wenig Sinn, aber Sie können es trotzdem machen - kleben Sie einen Film auf Glas, auf dem etwas Interessantes gezeigt wird.

    In der Tat kann Glas verarbeitet werden, wie Sie möchten - es kann gefärbt, transparent, gefrostet, bemalt, graviert und mit kleinen Verstärkungsquadraten versehen sein.

    Was Sie genau mögen, hängt von Ihrem Geschmack ab und davon, zu welchem ​​Stil das Ergebnis passen soll.

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Was müssen Sie über Kunststofftüren mit Glas wissen?

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send