Dekor

Apartment-Stil chebbi chic. Wie zu machen: Shabby Chic im Innenraum. 210+ (Foto) für Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer

Pin
Send
Share
Send
Send


Shebbi-Chic im Innenraum sieht beeindruckend und interessant aus. Der Stil ist jung - er ist kaum älter als dreißig Jahre. Es wurde von einer Dame namens Rachel Asheville erfunden, einer exzentrischen Person, aber mit einem guten Geschmack. Alles begann mit einem einfachen Hobby - Rachel kaufte alte, aber teure und luxuriöse Möbel auf Flohmärkten oder über das Internet und verarbeitete sie.

Chebbi-Chic im Wohnzimmer

Manchmal - aktualisiert. Manchmal - künstlich alt. Manchmal - das Design komplett geändert.

Und dann entweder neu verkauft oder in sein eigenes Zimmer integriert, wobei er vorsichtig einen Gegenstand zum anderen aufhebt. Das Ergebnis wurde fotografiert und ins Internet gestellt.Nach und nach wurden Fotos immer beliebter. Der neue Stil sah schick aus, aber nicht zu anmaßend. Es war nicht nur angenehm, ihn zu betrachten, sondern auch darin zu leben.

Die Menschen begannen, ihre Häuser im gleichen Stil zu dekorieren, und Chebbi-Chic wurde bald die offizielle Designrichtung.

Schäbiger Glanz, sieht aber vorzeigbar aus

Es wird für Sie interessant sein:REVIEW: Orientalisches Dekor: Anmut und Freude im Innenraum. 215+ (Foto) raffiniertes Design (in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer)

zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

Das Gesamtkonzept und die Farben

Aus dem Englischen übersetzt man "shabby ckic" als "shabby chic" - dies ist der einfachste Weg, diesen Stil zu beschreiben. Schöne, teure Gegenstände - Möbel, kleine Accessoires, Textilien - werden künstlich gealtert und kombiniert, so dass der Raum gemütlich, schäbig, aber auch etwas anspruchsvoll wirkt.

Die Hauptgefahr von Chebbi-Chic ist die falsche Kombination. Wenn Sie zu viele Dinge benutzen, wenn Sie eine schlechte Farbe wählen oder den Raum unübersichtlich machen, wird das Ergebnis kein schön gestalteter, geräumiger Raum sein, sondern so etwas wie der Dachboden einer Großmutter, der mit unnötigem Müll vollgestopft ist.

Die Hauptsache ist, alles im Innenraum zu kombinieren und es nicht zu übertreiben.

Die Hauptfarbe von chebbi-chic ist weiß. Die Farbe der Einfachheit und Unschuld erweitert den Raum optisch und dient auch als ausgezeichneter Hintergrund für andere Farben, einschließlich:

  • Minze - die Farbe ist weich, diskret und beruhigend;
  • beige - die Farbe ist warm, weich und fügt Komfort hinzu;
  • Sahne - ähnlich der Farbe von Schlagsahne;
  • das rosa - das sanfte sein Schatten, der häufig für Kinderzimmer verwendet wird;
  • Pfirsich - rosa mit dem Zusatz von gelb, zart und angenehm;
  • himmelblau - der einzig wirklich coole Farb-Chebbi-Chic;
  • Farben natürlicher Materialien - roter Backstein, Naturholz und Stein.

Alle Farben in diesem Stil sind pastellfarben und gemütlich.

Alle Farben von chebbi-chic sind weich, zart, pastellfarben, beruhigend und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Wenn Sie Kontrast, Helligkeit und Schärfe mögen, passt dieser Stil nicht zu Ihnen.

Interessant ist auch, dass sie keine Angst haben können, den Innenraum zu überladen. Sie sind so gut ausgewählt, dass sie alle zusammen großartig aussehen können - wenn die Hauptfarbe Weiß ist und der Rest in kleinen Mengen als Akzente verwendet wird.

Das klassische Raummuster ist Rosen.

Chebbi-chic hat neben Blumen auch ein klassisches Muster - Rosen. Sie können überall sein, aber sie sollten nicht zu viel sein und sie sollten eine der Primärfarben sein.

Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Neoklassizismus im Innenraum: Die königliche Atmosphäre im Rahmen modernster Technik (340 + Foto)

zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

Raumdekoration

Die richtige Dekoration - der erste Schritt in der Gestaltung eines jeden Stils.

Rückkehr zum Menü ↑

Decke

In shebbi shikah sind die folgenden Deckenveredelungslösungen zulässig:

  • Färbung. Farbe hat keine Angst vor Wasser, "atmet" aber auch nicht. Infolgedessen fühlt sich der Raum normalerweise schwer an, insbesondere wenn die Wohnregion durch hohe Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet ist. Außerdem ist es unbequem, es anzuwenden. Wenn Sie keine Gewohnheit haben, müssen Sie arbeiten, indem Sie Ihre Hand über den Kopf heben. Aber die Farbe brennt nicht, hält lange, ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird zu einem sehr unterschiedlichen Preis verkauft.
  • Gips. Dichter als Farbe und daher einfacher zu bedienen. Es sieht genauso gut aus. Hat normalerweise eine grobe Textur, auf der Muster gezeichnet werden können. Er hat Angst vor Feuchtigkeit, "atmet" aber auch - dadurch ist die Atmosphäre im Raum besser.

Beliebte Art der Deckengestaltung - Malerei

  • Holzplatten. Eine klassische Innenraumlösung, die gut aussieht. Die Paneele sind jedoch teuer und müssen regelmäßig behandelt werden, da sie vor Wasser, Parasiten und kaum erträglichen Temperaturschwankungen Angst haben.
  • Tünche. Jetzt nicht relevant, aber für chebbi-chic passt es perfekt. Es hat Angst vor Feuchtigkeit, mag keine plötzlichen Temperaturabfälle.
Die Decke kann abgenutzt aussehen, als wäre es für viele Jahre. Gleichzeitig sollte das Reiben aber nicht schlampig sein - wenn der Lack abläuft, sollte er vorsichtig wegbewegt werden und nicht zum Beispiel im Uhrzeigersinn.

Sie können der Decke ein wenig Abrieb hinzufügen.

Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Die wichtigsten Details des Interieurs der Wohnung im englischen Stil: Passen Sie sich selbst an (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer)

Rückkehr zum Menü ↑

Wände

Die Wände zu beschneiden kann auch anders sein. Verwenden Sie dazu:

  • Hintergründe. Es ist wünschenswert, dass sie gewöhnlichen Papiertapeten mit einem kleinen Rosenmuster ähneln. In diesem Fall muss es sich in der Tat um eine Tapete mit Glas oder eine Vliestapete handeln, ansonsten müssen Sie sie in wenigen Jahren austauschen.
  • Malen. Es ist viel bequemer, es an den Wänden anzubringen als an der Decke, aber es sieht genauso gut aus. Wenn Sie eine Vorliebe für Kreativität haben, können Sie diese auch immer mit Mustern oder Zeichnungen bemalen.
  • Dekorputz. Sieht nicht nur schön aus, sondern fühlt sich auch angenehm an. Es passiert in verschiedenen Farben, das Muster darauf kann mit einer einfachen Kelle beliebig gemacht werden. Wasser hat auch keine Angst vor Parasiten.
  • Schindeln. Holzpaneele für alle Wände funktionieren nicht - für Chebbi-Chic ist das zu altmodisch, zu langweilig. Aber Sie können eine Wand damit fertigstellen, wonach Sie den Baum abgenutzt aussehen lassen können. In regelmäßigen Abständen muss die Farbe erneuert werden - ein Baum ohne ordnungsgemäße Behandlung leidet schnell unter Feuchtigkeit, Trockenheit, Temperaturschwankungen oder Parasitenbefall.
  • Ziegel. Wie bei einer Wand kann sie nicht auf alle Wände gleichzeitig angewendet werden, passt jedoch perfekt für eine Wand. Es wird hübsch aussehen und vor nichts Angst haben, besonders wenn Sie eine Qualitätslösung verwenden.

Wanddekoration mit Tapete - natürlich mit einem Muster mit Rosen

VorstandDie Wände sollten auch abgenutzt aussehen, aber nicht schlampig.

Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Moderner italienischer Stil (230+ Fotos): Aktualisierter unsterblicher Luxus (Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer-Design)

Rückkehr zum Menü ↑

Paul

Veredelung des Bodens mit natürlichen Materialien. Das kann sein:

  • Stein. Es sieht gut aus (mit Ausnahme des Mangels an Farbvielfalt und des Mangels an hellen Farben im Prinzip), hat keine Angst vor irgendwelchen äußeren Bedingungen, kann jahrzehntelang dienen. Das einzig Negative, zusätzlich zum Preisgewicht. Auch wenn Sie im Erdgeschoss oder in Ihrem eigenen Zuhause wohnen, müssen Sie berechnen, ob Ihre Böden den Steinfliesen standhalten.
  • Baum. Parkett ist ein launisches Material, aber für Shabby Chic sind auch verblasste, alte Bretter geeignet. Sie werden jedoch sorgfältig verlegt, sollten nicht deformiert werden und in Wellen gehen. Sie müssen von Zeit zu Zeit lackiert oder gewachst werden. Dann haben sie keine Angst vor Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Brennen wird jedoch egal sein, da die angezündeten Streichhölzer besser nicht fallen gelassen werden.

Die Bodenbearbeitung erfolgt hauptsächlich mit natürlichen Materialien.

Shebby-Chic akzeptiert keine anderen Materialien - kein Linoleum, keine Kunstfliesen und natürlich das glänzende, strahlend aussehende Laminat.

VorstandDer verblasste Boden formte sich allmählich von selbst. Sie müssen nichts für sie tun.

Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Gestaltung der Wohnung im japanischen Stil: Beruhigen Sie Ihr Zuhause. 220+ (Fotos) Innenräume in verschiedenen Räumen (Küche, Wohnzimmer, Bad)

zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

Einrichtung

Wenn die Renovierung abgeschlossen ist - die Wände sind mit Tapeten bedeckt, der Boden ist auf dem Boden, die Decke ist verputzt -, ist der Raum bereit, ihm einen echten Glanz zu verleihen.

Der Shabby-Effekt macht in jedem Raum eine gute Figur.

Rückkehr zum Menü ↑

Möbel

Die Hauptvoraussetzung für Möbel im Stil von Chebbi-Chic ist, dass es nicht möglich sein wird, sie in Massengeschäften wie dem gleichen Ikea zu kaufen.

Das ist die Schönheit des Stils und sein Mangel.


Das ideale Szenario für den Möbelkauf sieht so aus:

  • Sie suchen im Internet nach Websites mit Antiquitäten, nach Websites, auf denen Menschen alte Dinge verschenken, oder nach einem Flohmarkt in der Realität.
  • Wählen Sie die Möbel, die Sie mögen - eine niedliche Kommode im Empire-Stil, ein klassisches Bett mit geschnitzter Rückenlehne;
  • Veredelt die Möbel - reinigt sie von Flecken, streicht sie neu und gealtert sie künstlich.

Gemütliche Möbel im Inneren des Balkons

Wenn Sie weder die Zeit noch den Wunsch nach Flohmärkten haben, können Sie Möbel mit einem Anspruch auf Antike kaufen und alt machen, aber es ist schwieriger und Sie müssen versuchen, die im Laden gekaufte Kommode so schick aussehen zu lassen wie eine Kommode, die seit vierzig Jahren dient , handgemacht und trotzdem stark.

VorstandWenn Sie Geld haben und keine Neigung zur Kreativität haben, können Sie Leute finden, die nicht nur die richtigen Möbel auswählen, sondern sie auch richtig verarbeiten.

Möbel nach Design auswählen

Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Küchendesign im Landhausstil - Moderner Geist in modernem Interieur (225+ Fotos)

Rückkehr zum Menü ↑

Licht

Die Beleuchtung sollte reichlich sein - ein weißes Interieur scheint auch ohne nachdenkliches Licht geräumig zu sein, und wenn Sie sich ein wenig anstrengen, wird das Ergebnis magisch.

Sie können verwenden:

  • Kronleuchter. Normalerweise wählen sie einen Kronleuchter im Barockstil oder Klassiker, mit eleganten schmiedeeisernen Elementen, mit Kristallanhängern, groß und eindrucksvoll. Die Hauptsache ist, nicht eine grob gemachte Fälschung zu kaufen, sondern eine wirklich elegante und schöne Lampe. Habe einen Kronleuchter in der Mitte der Decke.
  • Wandleuchte. Wandleuchten müssen auch in klassischem Stil aufgegriffen werden - mit eleganten Beinen, mit Glas-, Stoff- oder Metalltönen. Sie müssen prätentiös und leicht aussehen, um ein warmes Gelb zu ergeben. Sie können sie dort platzieren, wo Sie sich konzentrieren müssen - im Schlafzimmer über dem Bett, in der Küche über dem Arbeitsbereich.
  • Stehlampe. Wenn der Raum über einen Sitzbereich verfügt, ist eine Stehlampe einfach erforderlich. Es sollte groß sein, mit einem Stoffschirm aus Rosen. Darunter sollte leicht zu lesen sein.
  • Leselampe. Das Schlafzimmer befindet sich auf dem Nachttisch, im Wohnzimmer auf dem Kaffeetisch, in der Küche am Esstisch. Gut geeignet sind Lampen mit Metallfuß und Glas- oder Stoffschirm. Das Licht sollte auch warm sein, na ja, wenn das Dekor Rosen erscheinen soll.

Licht für diesen Stil ist sehr wichtig.

Und natürlich dürfen wir das natürliche Licht nicht vergessen. Windows sollte groß sein (wenn Sie die Möglichkeit haben, ihre Größe zu beeinflussen), leicht zu öffnen und viel Licht geben. Außerdem benötigen sie ein richtig ausgewähltes Textil.

Es wird für Sie interessant sein: REVIEW: Badezimmerdesign im Provence-Stil - sanfte Romantik für Körper und Seele (205+ Fotos)

Rückkehr zum Menü ↑

Textilien

Textilien im Shabby Chic spielen ebenfalls eine wichtige Rolle - sie passen in diesen Stil:

  • Teppiche. Leicht getragen, mit einem floralen oder geometrischen Muster, ergänzen sie das Interieur gut und helfen, im Winter nicht auf dem Boden von Steinfliesen zu frieren.
  • Vorhänge. Sollte leicht sein, aus natürlichen Stoffen. Es wird schwierig sein, sie zu löschen, aber sie werden gut aussehen und auch viel Licht hereinlassen. Lambrequins, Strumpfbänder und die Kombination von Vorhängen mit Vorhängen werden nicht empfohlen. Je einfacher, desto besser, und es ist wünschenswert, dass der Stoff fließt und sich in schönen Falten legt.
  • Tischdecke. Eine gute Lösung für die Küche oder das Esszimmer, wenn Sie eine haben. Natürliche Stoffe, weiße Farbe, ein Rosenmuster entlang der Kante - eine solche Tischdecke muss man oft waschen, aber sie sieht gut aus.
  • Dekorative Kissen. Sie bestehen ebenfalls aus natürlichen Stoffen, sind weich und haben Muster. Sie fügen sich perfekt in das Interieur eines Schlaf- oder Wohnzimmers ein. Im Schlafzimmer wird das Bett im Wohnzimmer mit Sofa oder Stuhl dekoriert.
  • Spathe. Es wäre schön, auf dem Sofa im Wohnzimmer oder auf dem Bett im Schlafzimmer zu schauen.

Textilien spielen bei der Gestaltung eine wichtige Rolle

Sie können auch gut aussehende Strick- und Spitzenservietten sein, aber es sollten nur sehr wenige von ihnen sein - buchstäblich ein paar Stücke pro Raum. Andernfalls sieht der Innenraum nicht komfortabel aus, sondern ist überladen.

VorstandMissbrauche das Textil im Allgemeinen nicht. Darunter sollte der Innenraum selbst zu sehen sein.

Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Art Deco im Innenraum: 195+ (Foto) Design im Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer. Möbel, die Ihr Leben verändern

zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

Zubehör

Und natürlich darf auf Accessoires, die das Interieur ergänzen, bis zur endgültigen Fertigstellung nicht verzichtet werden. Shebby-Chic passt gut:

  • große Uhr - Boden oder Wand, mit einem Pendel, antik;
  • Spiegel - und nicht gewöhnlich, aber in großen Rahmen mit einem Blumenmuster;
  • Skulpturen und Büsten - Nur in großen Räumen und nur, wenn Sie eine bestimmte Büste oder Skulptur mögen, sonst sieht sie schwerfällig und nervig aus.
  • Schatullen - Es ist gut, wenn eine solche Schachtel mit einem Rosenmuster verziert ist.
  • Kerzenhalter - es ist egal, ob es aus echter Bronze oder aus Bronze besteht, es ist wichtig, dass sie gut aussehen;
  • Puppen - klassisch, Porzellan, in prächtigen Kleidern und mit teilnahmslosen Gesichtern;
  • Geschirr - Es sollte ein Rosenmuster haben, und in der Küche können Sie Kochutensilien mit einem Vorwand der Antike aufhängen.

Accessoires beeinträchtigen den allgemeinen Stil des Raumes nicht

Rückkehr zum Menü ↑

VIDEO: Wunderschönes Interieur im Chebbi-Chic-Stil

Pin
Send
Share
Send
Send