Dekor

Features Kommode weiß: 200+ (Fotos) Optionen (glänzend, mit Schubladen, ohne Griffe)

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Wohnung sollte einen besonderen Ort für die Aufbewahrung von Wäsche und Kleidung haben. Das Beste ist, dass diese Aufgabe mit einer weißen Kommode erledigt werden kann. Der Farbton gilt als universell. Es passt verschiedene stile. Sorten, Materialien, Eigenschaften - alles im Detail später im Artikel.

Inhalt dieses Artikels:

  • Stärken und Schwächen des Modells
  • Sorten
  • Materialien
  • Weiße Merkmale für die Kommode
  • Wie pflegen?
  • Regeln für die Auswahl von Kommoden
  • VIDEO: Kommoden - eine unverzichtbare Sache im Innenraum
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 200 Fotos)
  • Stärken und Schwächen des Modells
  • Sorten
  • Materialien
  • Weiße Merkmale für die Kommode
  • Regeln für die Auswahl von Kommoden
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 200 Fotos)
  • Stärken und Schwächen des Modells

    In letzter Zeit sind Möbel immer beliebter geworden. Es kann in fast jedem Raum gefunden werden. Weiße Kommode im Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und Flur. Das Modell meistert perfekt seine Hauptaufgabe - die Aufbewahrung von Bettwäsche oder diversen Dingen.

    Schöne weiße Möbel im Innenraum

    Viele Menschen haben Angst, leichte Modelle zu kaufen. Es scheint ihnen, dass es sehr schwierig ist, es in seinem ursprünglichen Zustand zu halten. Bei rechtzeitiger Pflege treten jedoch keine Probleme auf. Der Farbton gilt als universell. Es passt zu fast allen Stilen und lässt sich gut mit anderen Farben kombinieren.

    Das Hauptmerkmal ist die Konfiguration der Möbel. Meist hat es mehrere Schubladen. Sie sind etwas breiter als normale Regale und erleichtern das Stöbern in Nutria. Es ist bequem, hier Bettwäsche und andere Dinge zu falten.

    Viele haben Angst, solche hellen Möbel zu kaufen.

    Die Hauptvorteile der weißen Kommode sind:
    • Vielseitigkeit. Das Modell führt mehrere Aufgaben gleichzeitig aus. Die Hauptfunktion ist ein Ort zum Aufbewahren von Kleidung oder Kleidung. Wenn Sie einen Spiegel über die Kommode hängen, kann er problemlos als Frisierkommode verwendet werden. Zusätzlich können die Möbel, ergänzt durch Stoßstangen, den Wickeltisch ersetzen;
    • Schatten geeignet für jeden Stil des Raumes. Es wird als Basis verwendet. Farbe trägt dazu bei, eine gemütliche Atmosphäre im Raum zu schaffen.
    • Raumaufteilung. Das Modell wird perfekt mit der Aufgabe fertig, einen Raum in bestimmte Zonen zu unterteilen, zum Beispiel Arbeiten und Ausruhen;
    • Die Kommode kann in jedem Stil in den Raum eingebaut werden. Die Hauptsache ist, die passende Fassade zu wählen;
    • Auf einem hellen Untergrund wird der Staub nicht so deutlich wahrgenommen;
    • lange Lebensdauer. Das Wichtigste ist, sich rechtzeitig und sorgfältig um die Kommode zu kümmern.

    Geeignet für jeden Innenraum

    Diese Art von Möbeln lässt sich besser in kleinen Wohnungen installieren, in denen jeder Zentimeter Gold wert ist. Weißer Schatten erweitert den Raum optisch und vergrößert den Raumbereich erheblich.

    Neben den Vorteilen hat jeder Möbeltyp auch seine Nachteile.

    Die Nachteile der Kommode sind:
    • Sorgfältige und ständige Pflege. Besonders wenn die Wohnung kleine Kinder oder Haustiere hat. Alle Oberflächen müssen täglich mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
    • Überladen Sie den Innenraum nicht. Ausgehend von den unteren Abschnitten müssen die Kisten gleichmäßig gefüllt werden.
    • Bevorzugen Sie bessere Qualität und haltbare Materialien. Wenn Sie ein anscheinend schönes, aber zerbrechliches Teil auswählen, fällt das Modell schnell aus.

    Besonders sorgfältige Pflege erfordern

    Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Wohnzimmermöbel in modernem Stil (115+ Fotos): Alles, was Sie wissen müssen, um ein stilvolles Design zu schaffen

    Weiße Kommoden haben mehr Vor- als Nachteile. Hieraus können Sie schlussfolgern, dass es bei richtiger Pflege lange anhält. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Sorten

    In den Läden gibt es eine große Anzahl verschiedener Modelle der weißen Kommode. Jeder von ihnen hat sein eigenes Design.

    Mit der richtigen Pflege halten sie lange.

    Möbel können in mehrere Hauptgruppen unterteilt werden. Unter ihnen:

    • Klassische Option. Modelle waren und sind jederzeit aktuell, unabhängig von den Trends der modernen Mode. Sie passen in jede Raumsituation. Das Design einer Kommode umfasst mehrere Boxen. Sie sind mit stilvollen Oberflächen eingefasst. Jedes Exemplar wird durch elegante Beschläge ergänzt.
    • Heller Glanz. Eine solche weiße Kommode kann in einem minimalistisch eingerichteten Raum aufgestellt werden. Merkmal des Modells ist ein Spiegel oder eine glänzende Oberfläche. Sie verleiht dem Raum Charme.
    • Gemütliche Provence. Das Design der weißen Kommode lässt sich leicht in das Interieur einfügen, das im Geiste der Antike dekoriert ist. Um dies zu erreichen, werden Möbelfassaden speziell gealtert. Erstellen Sie zum Beispiel künstliches Reiben oder Kratzer.
    • Modelle mit einem Spiegel ausgestattet. Möbel können als Frisierkommode verwendet werden. Kosmetika, Fotos oder andere Kleinigkeiten passen leicht auf die Oberfläche.

    Optionsmodell, ausgestattet mit einem Spiegel

    Es gibt auch eine separate Art von Möbeln - es ist weiße Truhen für das Kinderzimmer. Sie sind für verschiedene Altersgruppen. Beispielsweise ist das Modell für ein kleines Kind zusätzlich mit einem Wickeltisch und für Schulkinder zusätzlich mit Stauraum ausgestattet.

    Wenn die Wohnung sehr wenig Platz hat, können Sie eine Eckkommode kaufen. Die Besonderheit sind tiefe Dreiecksschubladen.. Sie schaffen einen zusätzlichen Stauraum, in dem Spielzeug, Dinge, Kleidung und sogar Bücher leicht entfernt werden können. Option geeignet für kleine Wohnungen. So kann jeder Zentimeter des Raums mit Vorteil genutzt werden.

    Klassische Innenausstattung

    Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Wie wählt man moderne Möbel und aktualisiert das Interieur? Verkörperung der Art mit 230+ Fotos (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Flurgestaltung)

    VorstandFür kleine Familien können Sie ein Standard- oder ein eckiges Modell der Brust in Standardgröße wählen. Aber je mehr eine Person in derselben Wohnung wohnt, desto geräumiger sollten die Möbel sein. Zurück zum Menü меню zurück zum Menü

    Materialien

    Bei der Auswahl einer Kommode konzentriert sich eine Person auf die Gesamtgestaltung des Raums sowie auf den Materialaufwand.

    Möbel sollten geräumig sein

    Zu den beliebtesten zählen:

    • Spanplatte. Es wird durch Drücken von gemacht. Bei der Herstellung werden Harze verwendet. Sie sind absolut gesundheitlich unbedenklich;
    • Faserplatte. Bei der Herstellung wird nur eine geringe Menge Harz verwendet, was das Material für den Menschen praktisch unschädlich macht. Ein Merkmal von MDF sind erhöhte Festigkeit. Sie eignen sich zur Herstellung von Kommoden mit glänzender Oberfläche;
    • Massivholz. Das Material eignet sich zur Herstellung von Luxusmöbeln. Dies wird das Interieur von Luxus hinzufügen. Bei der Herstellung werden nur umweltfreundliche Materialien verwendet, die die natürliche Schönheit des Baumes betonen.
    • Kunststoff. Es ist gut für Kinderzimmer geeignet. Das Material hat Festigkeit und Sicherheit erhöht.

    Wählen Sie hochwertige Materialien

    Bei der Erstellung von Modellen werden verschiedene zusätzliche Materialien sowie Möbelbeschläge verwendet.

    Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Wie können Sie die Möbel im Raum richtig und schön anordnen? 150+ Photo Planning für maximale Leistung und Komfort

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Weiße Merkmale für die Kommode

    Der weiße Farbton gilt als Klassiker in der Möbelherstellung. Es kann in jedem Raum eingesetzt werden. Die Möbel wirken immer raffiniert und tief, da die Farbe mehr als 10 Farbtöne hat.

    Achten Sie bei der Auswahl auf die Gesamtgestaltung des Raumes.

    Die Hauptsache ist, die beste Option für sich selbst zu wählen. Unter den begehrten emittieren:

    • Perle;
    • schneeweiß;
    • Milch;
    • Platin

    Jede dieser Farben hebt die Kommode hervor und betont ihre Würde.

    Wählen Sie oft eine weiße Farbe mit einem Hauch

    Weiße Farbe hat mehrere wichtige Vorteile.

    Dazu gehören:
    • Visuelle RaumerweiterungIn die dieses Möbel eingebaut ist. Der Farbton verleiht der Brust zusätzliches Volumen.
    • Den Raum mit Platz füllen. Weiße Farbe reflektiert das Licht gut. Es hilft, den Raum heller und luftiger zu machen.
    • Erfolgreiche Kombinationen. Jeder Weißton passt gut zu den übrigen Möbeln im Raum. Zum Beispiel mit Schwarz, Blau, Rot oder irgendwelchen hellen Farbtönen.
    • Ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit. Psychologen haben lange bewiesen, dass Weißtöne im Raum den Menschen unbewusst beruhigen und auch positiv beeinflussen.
    • Personifizierung des Erfolgs. Helle Farben programmieren den Vermieter, um seine Ziele zu erreichen, die dem Haus Wohlstand bringen. Menschen, die Erfolg im Leben haben, statten ihre Wohnungen meist nur mit weißen Möbeln aus. Dies gilt als Zeichen für einen hohen sozialen Status.

    Weiße Farbe reflektiert das Licht gut.

    Weiße Farbe gibt es in verschiedenen Farben. Die Hauptsache, um das Recht auf die Gestaltung der Wohnung zu wählen. Wenn die Wohnung im Stil des Minimalismus eingerichtet ist, ist es besser, in den kalten und prägnanten Farben zu bleiben. Für raffiniertere Designs sollten Möbel in Alabaster- oder Perlmutttönen hergestellt werden.

    VorstandWeiße Farbe lässt sich besser nicht mit grauen, hellgrünen oder braunen Farbtönen kombinieren. Sie blockieren alle positiven Eigenschaften des Finishing-Tones.

    Es ist besser, mit hellen Tapeten zu kombinieren

    Es ist nicht erforderlich, den gesamten Raum nur mit weißen Möbeln zu versehen. Dies kann zu einer Assoziation mit dem Krankenhaus führen. In einem solchen Raum zu sein, ist nicht angenehm.

    Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Wie rüste ich einen kleinen Flur in einer Wohnung mit Möbeln aus? Schönes modernes Interieur (205+ Fotos)

    Rückkehr zum Menü ↑

    Wie pflegen?

    Kommoden in diesem Farbton sehen wunderschön und gemütlich aus. Aber viele Menschen haben Angst, sie wegen der Farbränder in ihren Wohnungen zu installieren. Sie glauben, dass es einer gründlicheren Pflege bedarf. Wenn wir alle Ängste loswerden, haben weiße Möbel viel mehr Vorteile als Nuancen. Es gibt verschiedene Grundregeln, die dazu beitragen, das makellose Aussehen einer weißen Kommode zu erhalten.

    Lass alle Ängste vor weißen Möbeln hinter dir.

    Dazu gehören:

    • Um fettige und kontaminierte Stellen zu entfernen, verwenden Sie am besten Zwiebeln, die in zwei Hälften geschnitten werden. Schneiden Sie den Teil ab, den Sie benötigen, um den Fleck zu behandeln. Dann wischen Sie diesen Ort trocken.
    • Wenn die Oberfläche glänzend ist, sollten zur Reinigung keine Scheuermittel verwendet werden. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, ist es besser, das Medikament an einem unauffälligen Ort zu testen. Wenn keine negative Reaktion folgt, kann es zur weiteren Reinigung verwendet werden.
    • Mit laminierter Spanplatte können Sie diese zum Reinigen einfach regelmäßig mit einem in Wasser getauchten sauberen Tuch oder speziellen Feuchttüchern abwischen. Wenn sich auf der Oberfläche der Kommode Flecken befinden, die nicht sofort entfernt werden, sollte das Tuch in einer Seifenlösung angefeuchtet werden.
    • Während der Reinigung der Kommode sollten keine groben und zähen Stoffe verwendet werden. Stapel können die Oberfläche der Möbel beschädigen oder zerkratzen. Verwenden Sie am besten Tücher aus Viskose.

    Versuche es nicht mit Weiß zu übertreiben

    Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, behält die Truhe für lange Zeit ihr Aussehen. Dies gilt sowohl für glänzende als auch für matte Oberflächen.

    Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Eine Kombination aus Tapeten und Möbeln im Wohn- / Schlafzimmer- / Küchen- / Kinderzimmer-Innenraum. Wie wichtig ist die Wahl?

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Regeln für die Auswahl von Kommoden

    Nicht jede weiße Kommode passt in einen Raum. Um dies zu erreichen, müssen Sie die grundlegenden Parameter der Möbelauswahl kennen.

    Buchenkiste im Kinderzimmer

    Dazu gehören:

    • Abmessungen. Standardmodelle haben eine Tiefe von 60 cm. Die Größe ermöglicht es Ihnen, die gewünschte Anzahl von Dingen genau zu platzieren. Die Möbel nehmen im Raum nicht viel Platz ein.
    • Zimmer. Es gibt einige Nuancen bei der Auswahl der Möbel.

    Kleines Modell, wenn wenig Platz vorhanden ist

    • Kinder. Modelle sollten mit praktischen Schubladen ausgestattet sein. Sie öffnen und schließen mit einem einfachen, aber zuverlässigen Mechanismus.
    • Wohnzimmer oder Flur. Möbel müssen eine feste Oberfläche haben;
    • das Schlafzimmer. Wählen Sie am besten eine Kommode mit zusätzlichem Stauraum, breiten Schubladen und Regalen.

    Möbel müssen eine feste Oberfläche haben.

    • Material. Praktisch in allen Räumen kann eine weiße Kommode aus Spanplatte oder MDF montiert werden. Die Ausnahme ist das Badezimmer. Es ist immer eine erhöhte Luftfeuchtigkeit vorhanden. Daher ist es am besten, eine Reihe von Naturholz oder Kunststoff zu wählen.
    • Stil. Alle Möbel im Raum sollten miteinander kombiniert werden. Die Auswahl richtet sich nach der Raumgestaltung.
    • Einen Ort auswählen. Bevor Sie die Möbel installieren, müssen Sie sich auf diesen Ort vorbereiten und alle Messungen vornehmen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Kommoden - eine unverzichtbare Sache im Innenraum

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send