Dekor

Bäder mit Mansarde für Ruheliebhaber: 230+ (Foto) Projekte (aus einer Bar, mit Terrasse, mit Veranda)

Pin
Send
Share
Send
Send


Badprojekte mit Dachboden bieten die Möglichkeit, aktive Wasserbehandlungen im Erdgeschoss und eine angenehme Entspannung auf dem Dachboden unter dem Dach zu kombinieren. Die Vorzüge der Badefreiheit lassen keine Zweifel aufkommen. Nach dem Dampfbad mit Besen und kontrastierender Seele bessert sich der Gesundheitszustand deutlich - der Körper gewinnt an Gesundheit und die Geisteskraft. Der Traum von einem personalisierten Spa mit einer Lounge, in der Sie Ihre Zeit mit Vorteilen verbringen können, gewinnt echte Züge.

Inhalt dieses Artikels:

  • Auswahl des Badprojekts
  • Vorteile
  • Arten von Mansarden
  • Arten von Bädern mit Dachboden
  • Stangenförmig
  • Protokolle
  • Aus Schaumstoffblöcken
  • Rahmenbäder
  • Ziegel
  • Planen Sie ein Grundstück mit einem Haus und einem Bad
  • Raumaufteilung
  • Raumausstattung
  • Arten von Dampfbädern
  • Innenarchitektur
  • Oberflächenmaterialien
  • Möbel
  • Projekt eines Bades mit Terrasse oder Veranda
  • Beispielprojekt für eine 6x6-Sauna mit Dachboden
  • Ungewöhnliche Bäder
  • VIDEO: Gebaute Badprojekte
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 230 Fotos)
  • Auswahl des Badprojekts
  • Vorteile
  • Arten von Mansarden
  • Arten von Bädern mit Dachboden
  • Ziegel
  • Planen Sie ein Grundstück mit einem Haus und einem Bad
  • Raumaufteilung
  • Raumausstattung
  • Arten von Dampfbädern
  • Innenarchitektur
  • Projekt eines Bades mit Terrasse oder Veranda
  • Beispielprojekt für eine 6x6-Sauna mit Dachboden
  • Ungewöhnliche Bäder
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 230 Fotos)
  • Auswahl des Badprojekts

    Bad mit Dachboden ist ein doppeltes Vergnügen für Liebhaber von heißem Dampf. Damit die ungewöhnliche Struktur dem Geschmack des Eigentümers entspricht und gleichzeitig komfortabel und sicher ist, benötigen Sie ein gutes, kompetentes Projekt.

    Bad ist eine Gelegenheit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden

    Bad mit Dachboden - ein technisch komplexes Objekt. Bei der Entwurfsentscheidung sollten die Merkmale berücksichtigt werden, die mit der Installation von zusätzlichem Platz verbunden sind. Ein vollwertiges Bauprojekt enthält vorläufige und architektonische Teile, Konstruktions- und Ingenieurabschnitte sowie Finanzdokumentation.

    Eine Reihe von Zeichnungen und Beschreibungen, die von Fachleuten erstellt wurden, helfen bei der Vorbereitung und Organisation der Bauarbeiten, bei der Kommunikation und bei der Gewährleistung der Sicherheit der Urlauber.

    Doppeltes Vergnügen für Heißdampfkenner

    Der architektonische Teil des Badprojekts gibt eine visuelle Darstellung der Fassaden des Gebäudes, der Zoneneinteilung und der Zusammensetzung des Innenraums. Sie können ein kompaktes Gebäude für einen Familienurlaub oder eine großflächige Freizeiteinrichtung in einem großen Unternehmen wählen.

    Projekte entwickeln eine spezialisierte Organisation. Eine Vielzahl von Lösungen bieten Baustellen. Der Eigentümer des Anwesens kann die Option basierend auf Ihrem Geschmack und den tatsächlichen Bedingungen des Standorts auswählen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Vorteile

    Dachgeschoss - ein Raum unter dem Dach, der für einen vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalt vorgesehen ist. Die ersten Räume auf dem Dachboden erschienen in Frankreich und dienten zur Unterbringung der Bediensteten.

    Dies ist ein technisch komplexes Objekt.

    Francois Mansart, ein berühmter Architekt, verwandelte den Raum des Dachbodens und verzierte ihn mit großen Fenstern und einem Dach der ursprünglichen Form. Seitdem hat der Dachboden an Popularität gewonnen. Sie wurden in Gebäuden der Economy-Klasse und in Luxusapartments gebaut. Drinnen arrangieren Sie Schlafzimmer, Ruheräume oder Empfangsräume.

    Der Dachboden im Bad ist ein zusätzlicher Bereich, der in den warmen Monaten des Jahres und in der Winterkälte für eine angenehme Erholung ausgestattet werden kann.

    Die unbestrittenen Vorteile sind:

    • einfache Konstruktion - kein Fundament, keine Mauern;
    • Wirtschaftlichkeit - ein vollwertiger Raum auf der Basis eines bestehenden Gebäudes ist viel billiger als ein separates Gebäude;
    • grundlegende Mitteilungen wurden bereits gemacht;
    • Dachgeschoss schafft zusätzlichen Hitzeschutz für das Untergeschoss, insbesondere im Winter;
    • Das Schönste ist, dass Sie das Bad nirgendwo verlassen müssen, um sich hinzulegen oder mit Freunden zu plaudern.

    Das Bauprojekt enthält Entwürfe und architektonische Teile.

    Das wunderschön dekorierte Dachgeschoss unterstreicht den Stil und verleiht dem architektonischen Erscheinungsbild des Gebäudes Originalität.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Arten von Mansarden

    Dachräume zeichnen sich durch eine Vielzahl von Gestaltungslösungen aus:

    • Verwenden Sie für die Einrichtung der Penthouses odnoskatny, duo-pitch, chetyrekhskatny, hip und semi-hammered Dächer;
    • Aufgrund der gebrochenen Silhouette des Daches weisen die Wände und Decken eine unterschiedliche Neigung auf.
    • Der Dachboden kann den Raum über dem Hauptgebäude einnehmen oder in Form einer Konsole darüber hinausgehen.
    • Mit einer zuverlässigen Dachisolierung ist der Raum das ganze Jahr über bewohnbar. Mit einem Kaltdach wird er im Sommer genutzt.
    • Das Material der Tragkonstruktionen entspricht in der Regel der Grundkonstruktion, bei Badewannen werden Balken meist aus Holz gefertigt.

    Dachboden im Bad ist ein zusätzlicher Bereich

    Das Design kann ein- oder zweistöckig sein und einen Balkon mit schrägen Dachfenstern oder vertikalen Giebelfenstern haben.

    Die Dekoration verwendet Materialien und Techniken, die funktional und ästhetisch mit dem Design der Badewanne vereinbar sind.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Arten von Bädern mit Dachboden

    Für den Bau der Bäder werden traditionelle Materialien verwendet:

    • Holz;
    • ein Protokoll;
    • Lehmziegel.

    Und modern:

    • Schaumblöcke;
    • Claydit;
    • Sci.
    Bad ist eine Gelegenheit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden

    In der Dekoration sind beliebt:

    • Futter;
    • Keramikfliesen;
    • ein Stein;
    • dekorative feuchtigkeitsbeständige Platten.

    In diesem Bad gibt es immer ein Dampfbad.

    Darüber hinaus nicht verzichten auf:

    • Wartezimmer;
    • Abwaschen;
    • Dusche;
    • Ofen oder Heizraum.

    Weitere solide Optionen bieten Extras:

    • Ruheräume;
    • Badezimmer;
    • die Küche;
    • Billardzimmer;
    • Schwimmbad;
    • Terrasse;
    • Grillplatz.

    Dies sind ganze Komplexe für die komplette Freizeit mit Familie oder Freunden.

    Einfach zu bauen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Stangenförmig

    Bruce - ein traditionelles Material für den Bau von Bädern. Holz hat die einzigartige Fähigkeit, bei Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur zu "atmen". Es ist warm, umweltfreundlich und vor allem erschwinglich für den Bau.

    Die Gebäude bestehen aus massivem oder geklebtem Holz. Letzteres gilt als höherwertiges Material, da es nicht zu Schrumpfung, Verformung und Rissbildung neigt.

    Die Bäder sind in der Regel einstöckig und freistehend. Aber vor kurzem verteilt zweistöckige und Mansarden-Optionen sowie mit einer Garage oder einem Haus verzahnt. Eine solche Anordnung ist zweckmäßig für die Wasserversorgung von Dampfbädern, Abwasserentsorgung.

    Dachgeschoss schafft zusätzlichen Wärmeschutz für das Untergeschoss

    Bäder aus profiliertem Holz werden oft im russischen oder skandinavischen Stil ausgeführt. In diesen Gegenden wird traditionell viel Holz verwendet. Holzscheite oder senkrechte Schindeln sind charakteristische Merkmale von Gebäuden in holzreichen Ländern.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Protokolle

    Ein Blockbad ist ein traditionelles russisches Blockhaus aus ganzen Stämmen mit einer modernen „Füllung“. Heilende Luft, die mit dem Duft des Waldes und den Annehmlichkeiten der Zivilisation - Dusche, Pool, Badezimmer - gesättigt ist, schafft eine komfortable Atmosphäre.

    Bäder aus dem Rundholz sind nicht billig. Das Holz wird für den Bau vorbereitet - mit Antiseptika imprägniert, Nester werden geschnitten, um die Elemente zwischen sich zu befestigen, und die Oberfläche wird glatt poliert.

    Für den Bau von Bädern mit traditionellen Materialien.

    Blockhäuser sehen sowohl außen als auch innen sehr beeindruckend aus. Die Wände sind oft nicht furniert, so dass der Baum in seiner ursprünglichen Form erhalten bleibt. Die beliebtesten Gebäude sind 3x3 m, 4x4 m.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Aus Schaumstoffblöcken

    Schaumblöcke - ein relativ neues Material, das häufig für den Bau von Bädern verwendet wird. Es ist leicht, warm, nur verarbeitet. Aufgrund des niedrigen Preises sind die Einrichtungen kostengünstig und für viele Dampfbegeisterte zugänglich.

    Die Blöcke sind ziemlich langlebig, um der Belastung vom Dachboden standzuhalten. Jedes Finish ist mit ihnen kompatibel. Die Hauptsache ist, das Material vor Staunässe und niedrigen Temperaturen zu schützen. Dafür ist es sorgfältig von externen und internen destruktiven Faktoren isoliert.

    Eine solche Struktur braucht nicht viel Zeit.

    Schaumstoffblöcke werden mit Holz, Ziegeln, Dekorplatten und verschiedenen Abstellgleisen verkleidet. Der Baustil kann beliebig sein - von traditionell bis ungewöhnlich.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Rahmenbäder

    Rahmenwannen sind schnell aufgebaut, kostengünstig, sorgen für das gewünschte Komfort-Mikroklima im Raum. Grundlage ist ein Bretterrahmen, in dessen Abständen die Dämmung angebracht wird. In der Regel handelt es sich um Mineralwolle.


    Die Grundlage ist flaches Band oder Säulen. Eine solche Grundlage kann unabhängig hergestellt werden, ohne dass die Grab- und Baugeräte beteiligt sind.

    Innerhalb der Wand mit Schindeln aus Kiefer, Zeder, Linde oder Edelholz ummantelt. Die Außenbeschichtung muss Frost und Feuchtigkeit standhalten.

    Rahmenwannen sind schnell aufgebaut, preiswert, bieten den gewünschten Komfort

    Sieht stilvoll gestaltete Sauna mit Dachboden, dekoriert mit einem Blockhaus. Holzimitationen vermitteln ein realistisches Gefühl, dass die Wände aus massivem Holz bestehen.

    Dank neuer Technologien und Baumaterialien werden die negativen Auswirkungen einer erhöhten Luftfeuchtigkeit und Temperatur auf die Konstruktion und Dekoration von Räumen vollständig beseitigt.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Ziegel

    Ziegel - dauerhaftes feuerfestes Material. Aufgrund dieser Vorteile sind die Bäder davon sehr beliebt. Hauptgebäude sind älter als 50 Jahre und unterliegen nicht dem Verrotten oder dem Verderben durch Insekten.

    Ziegel - dauerhaftes feuerfestes Material

    Aus einem Ziegelstein können Sie ein kleines Badehaus von 3x3 Metern auslegen oder eine Struktur von komplexer Form bauen. Es wird nur keramisches Tonmaterial verwendet, es erfüllt alle hygienischen und baulichen Anforderungen für Gebäude mit hoher Entflammbarkeit.

    Ziegelbäder mit Dachboden sind fest und fest. Ihr Design sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Dicke der Wände ist größer als die von Gegenstücken aus Holz, Schaumbeton oder Rahmen. Bauen Sie für schwere Strukturen ein massives Fundament. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü ↑

    Planen Sie ein Grundstück mit einem Haus und einem Bad

    Zum Aufstellungsort des Dampfbades am Aufstellungsort gehören Anforderungen an Brand- und Hygienesicherheit sowie eine bequeme Anbindung an die Kommunikation.

    Achten Sie auf den Brandschutz.

    Beachten Sie bei der Planung eines Badeplatzes:

    • Baumaterial. Bei Holzkonstruktionen sollte der Abstand zum Nachbarhaus 10-15 m nicht unterschreiten.
    • Kraftstoff. Soll das Bad mit Brennholz beheizt werden, treten 5 m vom Zaun zurück, 2,5 m mit Gas.
    • Das Vorhandensein eines zentralen Abwasserkanals. Ist dies nicht der Fall, treten mindestens 8 Meter vom Wohngebäude, Brunnen oder Keller zurück.
    • Rote Linie. Die Entfernung zu einem Gebäude auf dem Grundstück beträgt mindestens 5 m.
    Für eine optimale Sonneneinstrahlung und Energieeinsparung empfiehlt es sich, ein Bad im Norden oder Nordwesten des Geländes zu platzieren.

    Kleine, kostengünstige Option

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Raumaufteilung

    Abgeschlossene Projekte bieten eine bequeme Zoneneinteilung des Gebäudes. Die Räumlichkeiten in den Bädern sind in Abschnitte unterteilt:

    • Wasserprozeduren - Waschen, Dampfbad, Sauna, Dusche, Schwimmbad, Whirlpool;
    • zur Erholung - ein Wartezimmer, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Billardzimmer, eine Terrasse, ein Fitnessstudio, ein Solarium, eine Phytobar;
    • Hilfs - Umkleideraum, Küche, Vorraum;
    • Technik - Ofen, Heizungsraum, Brennholzlager, Platz zum Trocknen von Besen, Wäsche.

    Abgeschlossene Projekte bieten eine komfortable Zonierung der Gebäudefläche.

    Die Räumlichkeiten sollten günstig gelegen sein und ordnungsgemäß miteinander kommuniziert werden. Vor dem Waschraum befinden sich ein Ankleideraum und ein Ankleideraum, von denen aus Sie in das Dampfbad oder den Pool gehen können. Für den Wintereinsatz im Bad eignet sich zusätzlich die Plattform, die das Eindringen von kalter Luft und das Auftreten von Zugluft verhindert.

    Das Dampfbad, Dusche und Dusche sollten einen separaten Eingang haben. Technische Räumlichkeiten sind vom Rest getrennt. Das Schlafzimmer oder der Aufenthaltsraum befindet sich im Dachgeschoss, wohin die Treppe führt. Es ist mit einem stabilen Geländer und rutschfesten Beschichtungsstufen ausgestattet. Wenn im Bad ein Pool angeordnet ist, wird dieser mit Räumen zur Wasseraufbereitung und Zugang zur Terrasse kombiniert.

    Räume im Bad sollten in Abschnitte unterteilt werden

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Raumausstattung

    In das Dampfbad stellen Sie den Backofen und die Regale. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Schutz vor Feuer Bildschirme installieren. Außerdem müssen Sie Personen vor Verbrennungen schützen.

    Installieren Sie in der Dusche, ausgestattet mit Sanitär, Kabine oder Ecke. Wenn dies nicht möglich ist und das Wasser im Tank erwärmt wird, wird die Dusche durch einen großen Eimer oder eine vertikale Gießkanne auf dem Träger ersetzt.

    Das Badezimmer befindet sich im Heizraum oder separat. Sie können den Trockenschrank benutzen oder eine volle Toilette in Gegenwart von Abwasser organisieren.

    Der Herd und die Regale werden in das Dampfbad gestellt.

    In einem kleinen Bad können Sie den Waschraum mit dem Dampfbad kombinieren, ohne sie mit Trennwänden zu trennen, aber aus dem Bad verweigern.

    Ein Ankleideraum in kleinen Gebäuden dient als Umkleideraum, Rastplatz, Brennholzlager. Sogar ein Raum von bescheidener Größe ist mit den notwendigen Möbeln ausgestattet: einer Bank oder einem Sofa, einem Kleiderbügel, Regalen für Schuhe, einem Tisch.

    Wenn möglich, teilen Sie sich ein Ankleidezimmer und ein Ankleidezimmer, und ein Ruheraum wird auf den Dachboden verlegt. Auf Wunsch stellen sie einen Billardtisch, Polstermöbel und einen Kamin auf.

    Die Badefläche berechnet sich aus der geschätzten Anzahl der Besucher, die gleichzeitig eine Wasserbehandlung erhalten. Für jede Person werden 5 m² zugeteilt.

    Option für Ruheräume

    Ein gut durchdachtes Layout ist der Schlüssel zu einer komfortablen und vor allem sicheren Erholung. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Arten von Dampfbädern

    Im Dampfbad ist eine Person trockenem oder nassem Dampf und hohen Temperaturen ausgesetzt. Der Körper reagiert darauf mit schneller Atmung, Schwitzen und aktiver Arbeit aller Organe. Deshalb gibt es nach dem Besuch des Bades ein Gefühl der Leichtigkeit, das von der angesammelten Müdigkeit befreit wird.

    Trotz des allgemeinen Prinzips, das dem Paar zugrunde liegt, gibt es auf der Welt eine ausreichende Anzahl ihrer Sorten:

    • Finnische Sauna - Das trockene Aufwärmen der Steine ​​erfolgt mit Brennholz und elektrischen Heizelementen. Kompakte Version - Infrarotstrahler, die die Temperatur von Oberflächen erhöhen. Nach dem Eingriff zum Wäscher gehen.
    • Traditionelles russisches Dampfbad - Der Ofen wird beim Verbrennen von Holz auf eine hohe Temperatur erhitzt. Um die Luft zu befeuchten, gießen erhitzte Steine ​​in regelmäßigen Abständen Wasser, Kräutertees und Kwas ein. Verwenden Sie für die Massage Birken-, Wacholder-, Vogelbeer-, Eichen- und sogar Bambusbesen. Hierfür eignen sich Kräuter und Sträucher, die reich an ätherischen Ölen sind.

    Finnische Sauna - trockene wärmende Steine ​​trugen Holz

    • Türkisches Hammam - Die Wärmezufuhr erfolgt über die beheizte Rohrleitung, die entlang des Raumumfangs durch die Wände verläuft. Die Temperatur überschreitet 55 ° nicht, was für Personen, die keine Hitze vertragen, angenehm ist. Der Dampf wird über spezielle Kanäle in einer Höhe von 1,5 m abgegeben, wobei Marmor, Naturstein und Fliesen die Dekoration dominieren.
    • Japanisches Bad - eine tonnenförmige Schrift, die mit auf 45 ° C erhitztem Wasser unter Zusatz von ätherischen Ölen, Salzen und Kräuterextrakten gefüllt ist. Die Person sitzt 15 Minuten lang auf der Bank und wird anschließend in einem mit einer Mischung aus heißem Zedern- und Kiesel-Sägemehl gefüllten Behälter massiert und erhitzt. Die Popularität solcher Dampfbäder wächst.

    Traditionelles russisches Dampfbad

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Innenarchitektur

    Um das Bad wirklich genießen zu können, muss der umliegende Raum richtig angeordnet sein und die Dekoration ist hochwertig und schön.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Oberflächenmaterialien

    Dampfbad - ein Ort, an dem sich Temperatur und Luftfeuchtigkeit ständig ändern. Für die Endbearbeitung wird empfohlen, Holz von nicht harzigen Arten zu verwenden. Bretter umhüllen die Wände, die Decke und platzieren sie vertikal, horizontal und in einem Winkel. Obligatorische Imprägnierung von Schutzmitteln.

    Türkisches Hammam

    Stein, Granit, Verblendziegel werden verwendet, um die Böden und Wände hinter dem Ofen fertig zu stellen. Materialien sind nicht brennbar, verrotten nicht, verformen sich nicht durch Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen.

    Beleuchtete Salztafeln schmücken den Innenraum, sättigen die Luft mit heilenden Dämpfen. Es ist ratsam, ein solches Finish in trockenem Dampf zu behandeln - Wasser beeinträchtigt das Material.

    Mosaikmarmorplatten werden zur Veredelung von Oberflächen in türkischen Hammams verwendet, für russische oder finnische Bäder ist eine solche Verkleidung nicht typisch.

    In der Dusche ist die Temperatur geringer als im Dampfbad, aber die Luftfeuchtigkeit hoch. Stein, Fliesen und Holz können hinzugefügt werden:

    • feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwand;
    • Gips;
    • PVC-Platten.

    Japanisches Bad

    Das Ankleidezimmer und die Dachzimmer stehen nicht in direktem Kontakt mit Wasser. Zu ihrer Dekoration sind beliebige Optionen und Kombinationen möglich. Es wird empfohlen, die an das Dampfbad angrenzende Oberfläche mit Ziegeln, Steinen oder Gips zu furnieren, ohne Holz zu verwenden. Kondenswasserbildung zerstört Holz.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Möbel

    Möbel spielen eine große Rolle bei der Gestaltung von Räumlichkeiten. Geschnitzte Holzdetails bereichern das Innere der Badewanne oder des Dachbodens, und die originalen Kleiderbügel und Bänke aus massiven Baumstämmen verleihen der Natur einen Hauch von Nähe.

    Für die Sicherheit von Menschen müssen Möbel nachhaltig sein, aber nicht sperrig. Oberflächen sollten sorgfältig glatt behandelt werden, um Splitter oder Kratzer zu vermeiden.

    Japanische Lounge

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Projekt eines Bades mit Terrasse oder Veranda

    Die Anordnung des Bades mit Terrasse oder Veranda ist im Vorortbau üblich. Das Hauptgebäude wird nach einer beliebigen Technologie ausgeführt - aus Ziegeln, Schaumblöcken, Holz, Baumstämmen.

    Terrasse - eine Plattform mit einem Deck zum Entspannen neben dem Hauptgebäude. Ihr Anzug:

    • neben der Vorder- oder Seitenwand;
    • unter einem gemeinsamen Dach oder separat, indem der Weg mit dem Eingang verbunden wird;
    • offen oder eingezäunt.

    Option mit einer Terrasse

    Auf der Terrasse oder daneben steht ein Grillplatz zur Verfügung. Um den Brandschutz zu gewährleisten, sind alle Stellen, an denen Funken entstehen können, mit feuerfesten Materialien geschützt.

    Die Terrasse ist mit Brettern, rutschfesten Keramikfliesen, Beton oder Stein verkleidet. Die Plattform ist mit Möbeln ausgestattet - einem Tisch, Plastik- oder Korbstühlen, Schaukeln, Liegestühlen.

    Abends sollte für Beleuchtung gesorgt werden. Verwenden Sie dazu LED-Hintergrundbeleuchtung, Gartenlaternen und feste Beleuchtung.

    Auf der Terrasse können Sie eine Badewanne arrangieren. Um sich vor neugierigen Blicken zu schützen, werden Gitterstützen gesetzt, Pflanzen gepflanzt.

    Veranda wird nicht überflüssig sein

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Beispielprojekt für eine 6x6-Sauna mit Dachboden

    Das im Grundriss quadratische Gebäude aus Profilholz ist groß genug, um die Waschküche, das Dampfbad, den Heizraum, den Vorraum, die überdachte Terrasse und den Aufenthaltsraum unterzubringen. Von dort führt eine Treppe zum Dachboden. Der Dachraum ist isoliert, es ist ein Schlafzimmer oder ein Billardraum geplant.

    Das Fundament ist flach. Der Keller, die Veranda und der Kamin sind mit Ziegeln ausgekleidet. Das Dach ist mit flexiblen Ziegeln gedeckt.

    An der Fassade eines Fensters von komplexer Trapezform, die die Neigung des Daches betont. Auf der Terrasse sind Stufen mit Stein verziert. Brettzaun, der die Textur und Farbe der profilierten Stange wiederholt. Zur Unterstützung des Daches befindet sich eine Holzsäule, die mit geschnitzten Verzierungen verziert ist. Brennholz wird unter einem Schuppen neben dem Heizraum gelagert, von dort führt ein separater Eingang.


    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Ungewöhnliche Bäder

    Die Liebe eines Menschen zu einer Badepause spiegelt sich in ungewöhnlichen Ideen wider. Der Wunsch, sich in jeder Umgebung zu entspannen, ist unwiderstehlich. Deshalb haben die Designer exotische und gewagte Wunder entwickelt:

    • Bad Straßenbahn - In der Mailänder Kutsche wurde ein Dampfbad für 10 Personen eingerichtet. Der Innenraum ist mit einem Plasmabildschirm dekoriert, auf dem sich rund um die Uhr Videos über die Geschichte der Straßenbahnen drehen.
    • Bath Fähre - Auf dem See Larsmo in Finnland können Sie in der auf den Wellen schwimmenden Sauna entspannen.
    • Badelift - 4 Personen können in eine kleine mobile Kapsel in den Bergen Finnlands passen.
    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Gebaute Badprojekte

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send