Dekor

Weißes Schlafzimmer in einem modernen Stil (125+ Photo Design) - Weiße Möbel / Wände. Wie kann man mit der Wahl nicht zu weit gehen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die moderne Gesellschaft ist mit Informationen und Werbung überladen, und unsere Gedanken beschäftigen sich immer mit Arbeits- und Familienproblemen. Wo suchen Sie Ruhe und Entspannung, wenn nicht in Ihrem Schlafzimmer? Das Füllen des Raumes spielt eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung durch den Menschen. Möbel bestimmen den Stil des Raumes, seine Stimmung.

<>

  • Weiße Möbel
  • Farbe
  • Akzente im Schlafzimmer
  • Stile
  • Weiße Möbel

    Häufig ist ein weißes Schlafzimmer mit Unpraktikabilität und Laufschrift verbunden, weiße Möbel sind jedoch im Gegensatz zu dunklen Möbeln weniger staub- und putzfleckig.

    Der weiße Raum sollte nicht aus identischen Oberflächen bestehen, die Fülle an glänzenden Oberflächen macht den Raum zu einer Marke, die Reinigung dauert länger. Sie sollten nicht nur matte Möbel kaufen, sie machen den Raum langweilig. Die Möbeloberfläche sollte keine Angst vor dem Waschen mit Reinigungsmitteln haben.

    Es ist besser, nicht zu sparen und teure und hochwertige Möbel zu kaufen, es wird länger dauern. Weiße Möbel sind universell und passen in jeden Raum.

    Möbel bestimmen den Stil des Raumes, seine Stimmung

    Als Kontrast dunkle Tapete oder Dekorputz auf die Wände auftragen. Wenn Sie einen gemütlichen, einfarbigen Raum wünschen, wählen Sie einen Raum in Pastellfarben. Ergänzen Sie das helle Schlafzimmer mit hellen oder dunklen Accessoires und setzen Sie Akzente, die den Raum abwechslungsreich machen.

    Eine Variante für weiße Möbel ist ein so einfaches Material wie Kunststoff. Er muss keine Angst haben und sich nicht mit Sommercafés abfinden.

    Dieses moderne Material wird zunehmend von ausländischen Designern bevorzugt und Technologien ermöglichen die Herstellung raffinierter, praktischer und langlebiger Artikel. In diesem Fall muss der Kunststoff nicht ständig gepflegt werden und hält hohen Belastungen stand.

    Der weiße Raum sollte nicht aus identischen Oberflächen bestehen.

    Wenn der Kunststoff nicht glaubwürdig ist, bevorzugen Sie lackiertes Sperrholz oder Holz. Die Pflege solcher Oberflächen ist einfach und die Preise sind für jedes Budget unterschiedlich.

    Berücksichtigen Sie die Form der Möbel, geometrisch komplexe Designermöbel bringen Animation in den Raum. Vintage- oder speziell gealterte Möbel verleihen dem Schlafzimmer eine altmodische Raffinesse. Die Auswahl der Möbel richtet sich nach dem historischen Stil, in dem Sie einen Raum gestalten möchten.

    Die Wahl fällt auf immer noch modischen skandinavischen Stil oder klassischen Barock und Englisch, klassischen Stil, oder Sie mögen strengen Minimalismus. In einem organischen Schlafzimmer geht es vor allem um die Kompatibilität von Objekten im Raum.

    Das Ausfüllen des Raumes ist sehr wichtig

    Weiße Möbel machen den Raum heller, belasten den Raum nicht, machen ihn leicht und gemütlich.

    Schränke

    Wenn Sie den Eindruck haben, dass weiße Möbel in direktem Zusammenhang mit einer Krankenstation stehen, ziehen Sie cremefarbene Pastelltöne vor oder setzen Sie weiße Perlmuttakzente auf einem Möbelstück, beispielsweise auf Schränken. Ein massiver weißer Kleiderschrank wirkt optisch heller und der Innenraum wird luftig.

    Massiver weißer Schrank

    Wählen Sie aufgrund der Idee des Designers eine weniger markenbezogene, matte Textur mit Unregelmäßigkeiten und Rauheiten. Mattierte Oberflächen für dieses Möbelstück eignen sich eher für das moderne Leben. Auf der glänzenden Oberfläche sind Fingerabdrücke deutlich sichtbar.

    VorstandErhalten Sie glänzende Einrichtungsgegenstände, mit denen nur minimale Wechselwirkungen auftreten, z. B. obere Regale. Um glänzende Oberflächen zu reinigen, müssen Sie die richtigen Reinigungsprodukte finden.

    Zum Waschen von glänzenden Oberflächen können keine abrasiven Bestandteile verwendet werden, sie hinterlassen kleinste Kratzer, die sofort sichtbar werden. Zur Reinigung können Sie Lappen und Polituren verwenden.

    Mattierte Oberflächen für dieses Möbelstück eignen sich eher für das moderne Leben.

    Die Profis eines weißen Kabinetts:

    • Interoperabilität mit hellen und einfarbigen Tönen;
    • Assoziationen mit Reinheit und Licht.
    VorstandBestellen Sie einen Kleiderschrank aus Holz oder fertigen Sie ihn aus Gipskarton und streichen Sie die gewählte Farbe an. Machen Sie Glaswetten auf eine oder zwei Schranktüren, sie vergrößern den großen Raum des Raumes. Wählen Sie ein Muster auf Glas, florale Ornamente oder geometrische Muster an den Seiten, um den Schrank als Ganzes dekorativ zu gestalten.

    Das Zeichnen auf Glas erfolgt durch Ätzen, daher sollte das Zeichnen nicht schwierig sein. Türen mit Glas müssen stark sein, um die mechanischen Effekte und die Qualität nicht zu beeinträchtigen, sodass sie nicht aufgrund von Kratzern und Spänen ausgetauscht werden müssen. Technologien ermöglichen das Anbringen beliebiger Bilder an den Türen:

    • Porträts;
    • Landschaften;
    • gezeichnete Bilder;
    • eigene Fotos.

    Wählen Sie eine weniger markenbezogene Textur

    Dekorieren Sie den Schrank mit hellen Türen, wenn solche Farbakzente in den Innenraum des Raumes abgeschrieben werden. Vervollständigen Sie den Schrank im klassischen Stil oder im Barock mit goldenen Einsätzen und Monogrammen, die das Erscheinungsbild der Fassade bereichern.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Farbe

    Die Wahl des Farbschemas des Raumes hängt von Ihren Präferenzen ab. Für ruhige, melancholische Persönlichkeiten empfehle ich ruhige Farbschemata, für außergewöhnlich aktive Menschen, aktive, helle Farben in das Farbschema des Schlafzimmers einzubeziehen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Schwarzweiss-Schlafzimmer

    Bei der Konzeption eines Schlafzimmers in Schwarz-Weiß wird zunächst die dominierende Farbe gewählt. Am häufigsten wird Weiß als dominante Farbe gewählt - es ist die Farbe der Reinheit und des Raumes, Schwarz hilft dabei, die Aufmerksamkeit auf die Details zu lenken. Schwarze Möbel heben sich wirkungsvoll von weißen Wandverkleidungen ab.

    In schwarz und weiß

    Die Hauptsache ist, den Raum nicht mit dunklen Tönen zu überladen. Wenn Sie den schwarzen Boden wählen, dann ist die Decke nur schneeweiß. Fügen Sie Designerlicht hinzu, um die Elemente des Raumes hervorzuheben. Es besteht die Möglichkeit, ein Schwarz-Weiß-Zimmer aus dem weißen Innenraum zu gestalten. Sie müssen dunkle, schwarze Elemente in Form von Dekor und Textilien hinzufügen. Bed schwarze Abdeckung, kaufen Sie dunkle Lampenschirme für Lampenschirme.

    VorstandVerwenden Sie beim Erstellen eines Raums besser weiße und schwarze Farben mit dem gleichen Farbton. Eine Vielzahl von Farbtönen macht den Raum gesichtslos.

    In einem monochromen Interieur werden Texturen und Texturen zu den wichtigsten. Verwenden Sie neben dem Kontrast von glänzenden und matten Oberflächen kontrastierende geometrische und glatte Linien in Möbeln und Dekor. Wenn mehr Licht im Raum ist, beruhigt sich der Raum.

    Überladen Sie den Raum nicht mit dunklen Tönen.

    Das Aufnehmen der dritten Farbe in einem einfarbigen Interieur ist einfach.

    Betreten Sie nicht mehr als eine helle Farbe.

    Verwenden Sie die Mindestmenge an Farbakzenten, nehmen Sie eine reine Farbe und geben Sie sie in den Innenraum ein. Elemente können sein:

    • kleine Kissen;
    • Vasen;
    • Bilderrahmen.

    Als dritte Farbe können Sie eine Designerleuchte verwenden: Heben Sie die Wand oder Decke farbig hervor, und der Raum erhält eine andere Stimmung.

    Wenn die helle Farbe im Innenraum zu auffällig wirkt, empfehle ich Ihnen, Weißtöne einzuführen: Perlmutt, Elfenbein, Milch.

    Schwarz-Weiß-Raum kann in verschiedenen Stilen dekoriert werden:

    • Art Deco;
    • klassischer Stil;
    • Minimalismus;
    • modern;
    • high tech

    Nahezu jeder Stil kann monochrom dargestellt werden.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Grau weiß

    Liebhaber von beruhigenden Farbtönen werden ein Einzelzimmer ohne auffällige Farbtöne lieben. Auf den ersten Blick mag der Raum langweilig und bedrückend erscheinen, aber das Highlight des Raumes ist der Kontrast der Oberflächen. Fügen Sie mehr verspiegelte Oberflächen hinzu, um den Raum mit Tageslicht einzufärben.

    In grau und weiß

    Es ist nicht erforderlich, helle Akzente zu setzen, wenn Sie einen friedlichen, friedlichen Raum wünschen. Bei Textilien und Accessoires wählen Sie Pfirsich, Purpurtöne.

    Wählen Sie:

    • natürliche Stoffe;
    • große Äste;
    • hochflorige Teppiche;
    • Tierhäute.

    Komfort im Raum schafft eine Vielzahl von Texturmaterialien.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Rot-weißes Design

    Ein Schlafzimmer in solchen Farben kann aufregen und beruhigen. Ich empfehle für kleine Räume, die Hauptfarbe Weiß zu nehmen und rote Farbtöne hinzuzufügen. Die Wahl des Farbtons hängt von Ihrem Charakter und Temperament ab. Wenn Sie leuchtende Farben wünschen, regt scharlachrotes, purpurrotes, englisches Rot Sie zum Handeln an. Rot bei unsachgemäßer Anwendung führt zu negativen Assoziationen und Aggressionen. Um sich nicht zu irren, wählen Sie Kirsch-, Granat- und Lachstöne.

    In rot und weiß

    Beteiligen Sie sich nicht an der roten Farbe von Menschen mit nervösen Störungen. Einige Sonnenbrillen verursachen Aggressionen, nicht alle Menschen können sich im roten Schlafzimmer entspannen und erholen.

    Die Akzentmethode sieht beeindruckend aus. In einem Teil des Raumes dominiert Rot, und im Rest des Raumes ist es nur akzentuiert vorhanden. Rote Farbe bringt die Energie der Leidenschaft, in dieser Hinsicht raten Experten, die roten Farben im Schlafzimmer des Brautpaares anzuordnen, um die Leidenschaft in der Beziehung aufrechtzuerhalten.

    Bauen Sie den Raum in Grau-Weiß und tragen Sie den roten Farbton in die Details ein. Machen Sie eine Akzentwand oder markieren Sie den Kopf des Bettes, fügen Sie Textilien und ein wenig Dekor hinzu. Fügen Sie dem Design Braun hinzu, um das aktive Rot zu mildern und den Luxus und den Stil des Zimmers hervorzuheben.

    Ein Schlafzimmer in solchen Farbtönen kann sowohl aufregend als auch beruhigend wirken.

    VorstandZur Kombination von Rot und Weiß kommt noch Schwarz hinzu. In einer solchen Union sollte eine Farbe dominieren und 60-70% des Innenraums einnehmen. Die gleichen Farbverhältnisse machen das Interieur hektisch.

    Zusätzliche Farbtöne einzuführen ist ziemlich schwierig, sie können die Harmonie des Innenraums zerstören. Wenn das Ziel nicht darin besteht, den Raum zu einem schockierenden Raum zu machen, lassen Sie die Primärfarben und verwenden Sie nur diese.

    Die Akzentakzeptanz sieht beeindruckend aus.

    Nur Rot zu machen ist ziemlich selten, dies ist eine schwierige Designarbeit, aber selbst Profis können Fehler machen, und das Interieur wird leblos und sieht aus wie ein Hotelzimmer. Sie sollten sich in kleinen Räumen nicht auf Rot einlassen, denn helle, aktive Farben verengen den Raum und machen ihn kompakter. Rote Farbe wird in vielen Stilen verwendet, zum Beispiel im Barock, Empire, Ethno, High-Tech.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Akzente im Schlafzimmer

    Oft sind die Mieter besorgt über die Frage der Transformation des Raums und sorgen für zusätzlichen Schwung. Überlegen Sie, wie Sie im Reparaturstadium und in wenigen Jahren neue Energie gewinnen können, ohne große Beträge auszugeben.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Mit einem weißen Bett

    Bett - das Hauptelement des Schlafzimmers, ein Ort der Ruhe. Ein bequemes Bett in der gewünschten Größe sorgt für einen gesunden Schlaf und stärkt Sie. Weißes Bett im Innenraum gibt ein Gefühl:

    • Leichtigkeit;
    • Leichtigkeit;
    • Attraktivität.

    Weißes Bett im Innenraum vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit

    Gleichzeitig kann ein weißes Bett die Geometrie des Raums verzerren, da es voluminöser aussieht als ein dunkles. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass ein weißes Bett für ein kleines Zimmer geeignet ist, aber es verändert die Wahrnehmung des Raums. Weißes Bett ist besser in den Raum von mittlerem und mehr Volumen zu setzen.

    Ändere dein dunkles Bett in ein weißes und der Raum wird sich drastisch ändern.

    Kaufen Sie ein Bett mit einem Kopfteil aus Holz, Leder oder Kunststoff, um die schnelle Verschmutzung der Stoffkopfteile zu verringern.

    Das weiße Bett passt perfekt in das klassizistische, klassische, minimalistische Interieur. Das Bett kann ein heller Fleck in einem dunklen Raum sein oder in einem lakonischen Design im Stil des Minimalismus beschrieben werden. In diesem Fall sieht das Bett harmonisch aus und spricht nicht in den Vordergrund.

    Das weiße Bett fügt sich perfekt in das klassizistische, klassische und minimalistische Interieur ein.

    Es ist nicht notwendig, Gegenstände in der Nähe des Bettes in der gleichen Farbe aus einem Set aufzunehmen. Ergänzen Sie den Raum mit Nachttischen, Schränken in Grau, Holz und Schwarz. Fügen Sie Spiegelflächen hinzu, ergänzen Sie die weißen Möbel mit hellen Objekten und erweitern Sie den Raum optisch.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Hintergründe

    Das beliebteste Material ist sehr lang, dessen Auswahl den wählerischsten Käufer zufrieden stellt. Weiße Tapete - eine Option für Schlafzimmer mit einer kleinen Fläche. Leichte Wände erweitern den Raum optisch und füllen ihn mit Luft.

    Weiße Tapeten mit Mustern oder ausgeprägter Textur setzen Akzente im hellen Innenraum

    Die Vorteile weißer Wandbeläge:

    • leichte Wände erweitern den Raum;
    • im zimmer ist es nicht schwer möbel und accessoires aufzuheben. Verwenden Sie Elemente, die dem Hintergrundbild entsprechen, oder spielen Sie mit dem Kontrast.
    • weiße Farbe hinterlässt ein Gefühl von Reinheit und Frische;
    • Dank nuancierter Farbtöne erhält der Raum Tiefe und Heterogenität.
    • die vielfalt der texturen bestimmt die stimmung und den ton des ganzen raumes, die kinästhetik wird begeistert sein.

    Die Nachteile der hellen Tapete:

    • Markiness

    Ein wichtiger Nachteil, aber bei der Wahl des Materials, zum Beispiel beim Kauf einer waschbaren Tapete, bleibt die Ordnung des Raumes erhalten. Wenn Erwachsene und Kinder im Raum leben, schmücken Sie den unteren Teil der Wand mit Wandpaneelen.

    Weiße Tapeten mit Mustern oder ausgeprägter Textur stehen im Mittelpunkt eines hellen Innenraums.

    Verfeinerung und Stil in der Gestaltung der Wände werden nuancierte Weißtöne einführen. Bei Tageslicht sind weiße Tapeten deutlich sichtbar. Jetzt müssen Sie keine Tapeten verschiedener Hersteller mehr auswählen, um die angenehmsten Töne zu finden. Hersteller vervollständigen in einem Album mehrere Möglichkeiten, einen Raum mit einer anderen Farbe und einem anderen Tapetenmuster zu dekorieren.

    VorstandDamit der Raum mit den weißen Wänden nicht langweilig aussieht, achten Sie darauf, kontrastierende Akzente zu setzen oder weiße und farbige Tapeten zu kombinieren, kontrastierende Möbel zu kaufen oder strukturierte strukturierte Tapeten mit einem Muster zu kleben.

    Als Option für die Dekoration des Schlafzimmers: Kleben Sie das leere Kopfteil mit einer kontrastierenden hellen oder dunklen Tapete auf das Bett. Verwenden Sie Leisten, um die dekorative Wirkung zu verstärken.

    Damit die Tapete mit einem einfachen geometrischen Muster nicht traurig aussieht, ergänzen Sie sie mit Holzpaneelen, diese Technik ist im klassischen Interieur, im Kinderzimmer relevant.

    Weiße Tapeten sind die Basis für Minimalismus, Loft, Art Deco und klassischen Stil. Kaufen Sie weiße Tapeten mit geometrischem Muster, um ein Interieur im Stil der 1960er Jahre zu schaffen, und wiederholen Sie dieses Muster in kontrastierenden Kissen und Möbelpolstern.

    Es wird für Sie interessant sein:

    Die Kombination von Tapeten im Schlafzimmer: 240+ Fotos von schönen Kombinationen von Innenräumen

    Schlafzimmer mit zweifarbiger Tapete 210+ Foto: Gestaltungsideen, die niemanden gleichgültig lassen

    Kleiderschrank im Schlafzimmer: Finden Sie den Kleiderschrank Ihrer Träume. Die relevantesten und praktischsten Modelle

    Zonierung von Wohn- und Schlafzimmer im selben Raum (235+ Designfotos): Wir nutzen den Raum mit Nutzen und Bequemlichkeit

    Rückkehr zum Menü ↑

    Vorhänge

    Im weißen Schlafzimmer können die Vorhänge auch mit anderen Akzenten ein heller, herausragender Fleck und ein Blickfang sein. Moderne Drucke auf Vorhängen bestechen durch ihre Schönheit und Nachahmung verschiedener künstlerischer Techniken. Legen Sie zur Unterstützung der Vorhänge einen Teppich in den Raum, kombiniert mit passenden Vorhängen oder Kissen. Sie sollten sich nicht auf sich selbst konzentrieren, Harmonie bringen und das Innere ausbalancieren.

    In den weißen Schlafzimmervorhängen kann sich ein heller Lichtblick abzeichnen.

    In der textilen Gestaltung des Schlafzimmers im klassischen Stil, fügen Sie Details hinzu, der Inhalt der Verzierung ist ein goldener Farbton. Goldene Vorhänge und verzierte Vorhänge verleihen dem Raum einen Glanz, fügen ein kleines Dekor in goldener Farbe hinzu und das Interieur erhält ein vollständiges Aussehen.

    Weiße Vorhänge sollten das gleiche Farbschema haben wie Wände und Boden. Wählen Sie für einen leichten Luftraum plissierte, durchscheinende Stoffe.

    Eine interessante dekorative Lösung sind Tag-Nacht-Vorhänge.. In ihnen wechseln sich helle und dichte dunkle Streifen ab. Mit Hilfe einer Einstellschnur werden die Vorhänge fest oder teilweise geschlossen. Bequem und praktisch.


    Für einfarbige Barockräume werden üppige Fenstervorhänge verwendet. Kombinieren Sie zwei Stoffe - einen Pastellton und einen helleren Ton - und verwenden Sie Texturen mit dichten Mustern.

    Durch das Wechseln der Vorhänge können Sie den störenden Innenraum wechseln. Wählen Sie Vorhänge mit einer anderen Textur, Dichte und hellen Mustern, um die Pastelltöne der Gegenwart zu ersetzen. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Stile

    Zusätzlicher Charme des Schlafzimmers verleiht einem bestimmten Stil eine Bindung. Im Folgenden werde ich über die beliebtesten Einrichtungsstile sprechen, die in den Schlafzimmern verwirklicht werden.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Loft-Stil

    Immer noch beliebt in unserem Apartmentstil. Das Schlafzimmer in weißen Farben sieht in einem solchen Stil vorteilhaft aus: Die Vielfalt der Texturen macht auch einen Weißton verspielt und anders als sich. Der Loft-Stil besticht durch bewusste Unhöflichkeit und ungewöhnliche Inneneinrichtung. Trotz der Einfachheit der Dekoration sieht Innenarchitektur gemütlich aus.

    Loft-Stil

    Die Grundregel des industriellen Interieurs ist das Fehlen von Dekoration oder die Nachahmung seiner Abwesenheit.

    Die Wände sind in der Regel mit Ziegeln, rauem Putz oder unbearbeitetem Beton fertiggestellt. Der Boden ist aus Holz oder Beton, wenn Sie möchten, können Sie eine Fliese kaufen, die Beton oder Holz imitiert. An der Decke sichtbarer Querbalkensparren; oft gibt es eine Betonplatte. Es reicht aus, eine Wand zu dekorieren und den Innenraum nicht mit Dekor und Möbeln zu überladen, wodurch das Gefühl eines Lofts entsteht.

    Verlegen Sie die Akzentwand mit Backstein oder Imitat, streichen Sie die restlichen Wände und die Decke grau oder weiß an.

    Viele helle Farbtöne machen den Raum optisch attraktiver.

    Dunkle Decke visuell engen Raum. Wenn der Raum klein ist, müssen Sie der weißen Decke den Vorzug geben.

    Vervollständigen Sie während der Bauphase die Decke mit Holzbalken, wenn die Höhe dies zulässt. Diversifizieren Sie im letzten Schritt das Interieur mit originellen Lampenschirmen - das Loft ist fertig!

    Viele helle Schatten vergrößern den Raum optisch und verbergen die falsche Raumgeometrie. Auf dem Dachboden bleiben auch große Fenster ohne Vorhänge und Gardinen, aber um die Mängel des Raums zu verbergen oder das Aussehen der Nachbarn zu unterdrücken, ist es zulässig, Vorhänge aufzuhängen.

    Ergänzen Sie den Raum mit hellen Accessoires, Vintage-Möbeln und Spiegeln.

    Möbel auf dem Dachboden haben keinen bestimmten Stil, müssen aber nicht verschiedene Stile mischen, die Hauptmoderation. Designermöbel mit ungewöhnlichen Formen eignen sich gut für den Innenraum. Oft hängt auf dem Dachboden ein Fahrrad an der Wand, hier ist es auch ein dekoratives Element.

    Ergänzen Sie den Raum mit hellen Accessoires, Vintage-Möbeln und Spiegeln. Es sollte sich am Grundsatz der Praktikabilität und Bequemlichkeit orientieren. Oft reicht es aus, nur ein Bett in ein Loft zu stellen, damit der Raum ein vollständiges Aussehen erhält. Überladen Sie den Raum nicht mit unnötigen Elementen. Lassen Sie freien Platz.

    Möbel auf dem Dachboden haben keinen bestimmten Stil.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Klassisch

    Der klassische Stil ist im Laufe der Jahrhunderte poliert, es gibt keine überflüssigen Elemente, es ist eine komplette Komposition. Müssen Sie die Regeln befolgen, um ein geeignetes Interieur zu erstellen. Das Hauptelement des Raumes ist ein Bett, es ist das Zentrum der Komposition. Bei der Entwicklung eines Designprojekts muss auf Textilien geachtet werden, hochwertige Stoffe können auch ein spärliches Interieur veredeln.

    Billige Textilien zerstören das Gefühl von Pomposität und die Größe des edlen Interieurs.

    Im klassischen Stil

    Das Bett in einem klassischen Interieur nimmt ein dekorativ geschnitztes Kopfteil an. Wenn dies nicht beabsichtigt ist, wählen Sie exklusive Textilien mit Handstickerei. Der Höhepunkt des Raumes wird ein Baldachin über dem Bett sein. Machen Sie das Bett noch intimer, indem Sie den Baldachin aufhängen. Dieses Volumen nimmt viel Platz ein und ist nicht für kleine Schlafzimmer und Räume mit Decken unter 2,7 m geeignet. Die Haupteigenschaften des Gewebes sind Schwerelosigkeit, Transluzenz.

    VorstandNehmen Sie einen Baldachin, der zum Rest des Textils passt, oder heben Sie ihn mit einer hellen Farbe hervor. Der Baldachin und das Plaid auf dem Bett sollten harmonisch sein.

    Betrachten Sie die Beleuchtung im Schlafzimmer. Ordnen Sie Scheinwerfer um den Baldachin oder um den Umfang der Wände an. Trennen Sie das Licht in die Haupt- und dekorative. Der Kronleuchter im Raum sollte viel Licht abgeben, für die Abendbeleuchtung erhalten Sie symmetrische Wandleuchten. Mit dem Lichttemperaturregler können Sie Ihre Stimmung im Innenraum ändern: Ein warmes Licht bringt Romantik.

    Das Bett in klassischem Interieur nimmt ein dekorativ geschnitztes Kopfteil an

    Kombinieren Sie innerhalb desselben Raumes unterschiedliche Textur- und Texturmaterialien. Die Decke ist kanonisch mit Gipsstuck verziert, sie kann durch Stuck aus Polyurethan, flexiblem Vinyl, Duropolymer ersetzt werden. Durch die Vielzahl der Materialien können Sie verschiedene Muster auswählen und Produkte einfach an der Decke und an den Wänden befestigen.

    Für ein feierlicheres Schlafzimmer an den Wänden mit Zierleisten. Für den Boden rate ich Ihnen, Parkett aus Naturholz oder Quarz-Vinyl-Fliesen in hellen Farbtönen zu wählen. Wählen Sie für Textilien natürliche hypoallergene Stoffe wie Seide, Baumwolle, Leinen oder Wolle

    Provence

    Bei der Gestaltung des Raumes im Stil der Provence rate ich Ihnen, auf die Tapete mit floralen Mustern und dekorativen Pastelltönen aus Gips zu achten. Kombinieren Sie einfarbige Bezüge und florale Muster und malen Sie handgefertigt an einer freien Wand.

    Provence-Stil

    Weiße Farbe lässt sich leicht mit provenzalischen Farbtönen kombinieren:

    • lila
    • Sahne;
    • hellgelb.

    Verwenden Sie Holz-, Parkett- oder Laminatböden. Mit einer Vielzahl von Farben können Sie die Deckung für jedes Budget auswählen.

    Möbellichttöne kanonisch im Inneren der Provence. Ein Bett aus hellem Naturholz fügt sich organisch in die Umgebung ein. Wenn Sie im Raumbereich zusätzliche Möbel neben dem Bett, den Schränken und dem Kleiderschrank aufstellen können, installieren Sie einen Schminktisch und einen Spiegel.

    Möbel im Stil des südfranzösischen Interieurs weisen Abnutzungserscheinungen, Risse, Vintage-Möbel oder künstlich gealterte Möbel auf.

    Textilien sind überwiegend naturbelassen: Leinen, Baumwolle mit kleinem Blumenmuster oder Karo.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Minimalismus

    Minimalismus impliziert ein schlankes Design, keine zusätzlichen Details.Ich rate Ihnen, Weiß als Hauptfarbe zu wählen und es mit Farbtönen zu ergänzen:

    • beige;
    • Milch;
    • Perle

    Die Kombination aus glänzenden und matten Möbelbeschichtungen macht den Raum interessanter.

    Grundmaterialien des Minimalismus:

    • ein Baum;
    • ein Stein;
    • Glas;
    • Metall;
    • Kunststoff.

    Minimalismus bedeutet prägnantes Design.

    Im Minimalismus sind Einbaumöbel leicht zu gebrauchen: ein Kleiderschrank, Schubladen für Kleidung unter dem Bett, ein versteckter Fernseher. Verwenden Sie für kleine Räume ein umwandelbares Bett. Tagsüber ist das Bett zusammengestellt und Teil des Kleiderschranks, abends verwandelt es sich in einen vollwertigen Schlafplatz.

    Praktikabilität und Komfort sind bei Möbeln wichtig.. Ein Nachttisch ist auch ein notwendiges Minimum an Möbeln. Wenn der Raum über einen Schreibtisch oder einen Schminktisch verfügt, wird eine Zoneneinteilung durchgeführt.

    Wenn Sie Türen mit versteckten Griffen kaufen und bemalen, entsteht das Gefühl, dass sich keine Türen im Raum befinden. Muster und Dekorationen passen nicht in den minimalistischen Stil, für Wände anstelle von Tapeten verwenden Sie Malerei oder Dekorputz. Wählen Sie beim Öffnen von Fenstern Rollos oder Jalousien anstelle von klassischen Vorhängen.

    Praktikabilität und Komfort sind bei Möbeln wichtig.

    Wenn Sie Vorhänge bevorzugen, sind die Fransen und Quasten nicht geeignet. Fügen Sie das Geheimnis des Schlafzimmers im Dunkeln hinzu, indem Sie das Designerlicht verwenden. Heben Sie den Raum um den Umfang mit Strahlern hervor, platzieren Sie Stehlampen der ursprünglichen Form auf dem Boden, die geometrische Schatten geben.

    Das Farbschema des Stils ist klar und prägnant, nur drei Farben. Weiß / Hellgrau und Schwarz sind zwei Hauptfarben. Fügen Sie eine cremige, braune Farbe hinzu, wenn die Möbel eine natürliche Farbe haben.

    VorstandWenn die Möbel weiß sind, setzen Sie ein paar helle Akzente.

    Die Kombination aus glänzenden und matten Möbelbeschichtungen macht den Raum interessanter.

    Der Vorteil des Minimalismus ist die Möglichkeit, den Raum zu verändern, ohne viel Energie und Geld auszugeben. Das Umgruppieren von Möbeln, das Ändern der Farbe oder Form von Farbakzenten in der Wurzel verändert den Raumeindruck.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Skandinavisch

    Das Interesse am skandinavischen Stil in Russland ist seit langem nicht mehr erloschen. Schlicht, streng, aber gleichzeitig lakonisch und funktionell: Fehlen unnötiger Details und die Möglichkeit, einen stilvollen Raum zu schaffen, ohne viel Dekoration und Möbel zu investieren.

    Nach Skandinavisch

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send