Dekor

Moderne Stile in der Gestaltung des Wohnzimmers: (180+ Fotos) Farbkombinationen im Innenraum

Pin
Send
Share
Send
Send


Möchten Sie ein Wohnzimmer in einem unvergesslichen Stil und wissen nicht, was Sie machen sollen? Empfehlungen erleichtern Ihnen die Auswahl. In der Suchabfrage "Wohnzimmer-Innenarchitektur-Stil" fahren, wollen viele sofort die beste Option finden. In der Praxis ist dies jedoch unrealistisch, und um den optimalen Stil für Ihr Wohnzimmer zu wählen, müssen Sie eine erhebliche Anzahl von Einrichtungsgegenständen auswählen.

<>

  • Eintrag
  • Klassischer Stil: Hauptmerkmale
  • Minimalismus: worauf sollte man achten?
  • Provence: die Geheimnisse professioneller Designer
  • Loft: trotzig und trotzig
  • Hi-Tech: Komfort und nichts extra
  • Modern: die wichtigsten Nuancen
  • Skandinavischer Stil: einfach und elegant
  • Art Deco für Luxuskenner
  • Englischer Stil: Solidität und Adel
  • Eintrag

    Ich möchte Sie auf einen detaillierten Überblick über die derzeit beliebten Designstile aufmerksam machen, mit denen Sie das Interieur des Wohnzimmers dramatisch verändern können. Natürlich gibt es Konservative, die von Jahr zu Jahr die Inneneinrichtung im gleichen Stil bevorzugen. Wenn Sie jedoch die Situation Ihres Zuhauses grundlegend ändern möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

    Ich hoffe, diese Bewertung hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Stils für die Inneneinrichtung Ihres Wohnzimmers.

    Option für Innenarchitektur Wohnzimmer

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Klassischer Stil: Hauptmerkmale

    Ich möchte nur erwähnen: Wenn Sie vorhaben, die Klassiker für Ihr Wohnzimmer zu verwenden, müssen Sie eine Pauschale für Reparaturen ausgeben. Dieser Stil beinhaltet die Verwendung von:

    • Edelmetalle;
    • Naturstein;
    • teure Hölzer.

    Und nur eine Minute: Idealerweise sollte alles natürlich sein.

    Im klassischen Stil

    Deshalb sage ich gleich: Wenn Sie nicht genügend haben, sollten Sie es nicht einmal versuchen. Mit billigeren Materialien, Dekor und Möbeln wird es nie gelingen, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

    Klassik ist ein teures Vergnügen, daher ist es für diesen Stil notwendig, sich im Voraus auf die enormen Kosten vorzubereiten.

    Dieser Stil sieht wunderschön aus und ist immer auf dem Höhepunkt der Popularität. In einem solchen Wohnzimmer können Sie nicht nur die Gäste treffen, sondern es ist auch schön, sich zu entspannen, nachdem Sie viele angenehme Emotionen und Eindrücke erhalten haben.

    Dieser Stil beinhaltet die Verwendung von Metallen, Stein, Holz

    Die charakteristischen Merkmale der Wohnzimmer im klassischen Stil sind:

    • die Anwesenheit des semantischen Zentrums;
    • Raumaufteilung;
    • Integrität, Vollständigkeit und Harmonie der Wohnraumgestaltung;
    • weiche Farbpalette, Zurückhaltung der Töne, Mangel an hellen schreienden Schatten;
    • Symmetrie auch im Detail;
    • teure Möbel und das völlige Fehlen moderner Technologie;
    • das Vorhandensein eines einzigartigen Dekors, Accessoires sowie erlesene Textilien.

    Ich möchte meine und Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das klassische Wohnzimmer hohe Decken haben sollte. Gleichzeitig muss der Raum selbst nicht groß sein (richtig platzierte Spiegel helfen, ihn optisch zu erweitern).

    Weiche Farbpalette

    Wanddekoration kann durch Tapeten mit vertikalem Muster dargestellt werden, die in Harmonie mit der Gesamtsituation stehen sollen, Holzpaneele werden auch gut aussehen. Die Decke muss hell sein, der Stuck, die Malerei und andere Dekorationen, die ein Gefühl des Fliegens vermitteln können, sind willkommen.. Der Boden ist ein Parkett aus teurem Holz, ein luxuriöser Teppich sorgt für besondere Eleganz und Chic (der beste Look ist leicht).

    Möbel sind zwangsläufig teuer, die beste Option ist das Unikat, das auf Bestellung angefertigt wird.

    Riesige Sofas, Kommoden, elegante Stühle - mit Schnitzereien, Gold und sogar Steinen verziert. Hier in erster Linie zurückhaltender Luxus.

    Die Decke muss hell sein

    VorstandLedermöbel verleihen dem Wohnzimmer eine anmutige Pracht und betonen die Eleganz der Dekoration.

    Ich möchte auf die Frage des Technologiemangels eingehen. Sie fragen, und wie ohne? Wenn Sie wirklich nirgendwo ohne sie sind, müssen Sie versuchen, sich vor neugierigen Blicken zu verstecken:

    • Nische;
    • Regale;
    • Trennwände;
    • Schubladen;
    • Schließfächer.

    All diese Details werden dazu beitragen, alles Unnötige vor neugierigen Blicken zu verbergen und die wichtigsten Vorteile des technischen Fortschritts zu nutzen.

    Ein Muss im klassischen Wohnzimmer ist ein riesiger Kronleuchter, der nicht nur die gewünschte Beleuchtungsstärke bietet, sondern den Raum auch noch schicker macht.

    Von den Materialien wird in diesem Fall Gebrauch gemacht:

    • Kristall;
    • Gold;
    • Silber.

    Ledermöbel unterstreichen die Eleganz der Dekoration

    Nicht überflüssig und Kerzenleuchter: Je mehr, desto besser sind auch Wandabfälle willkommen, die die Kulisse mysteriöser machen.

    In den klassischen Wohnräumen werden folgende Farben verwendet:

    • weiß und schwarz;
    • golden
    • Elfenbeinfarbe (bekannt als "Ayvori");
    • scharlachrot und lila;
    • Sahne;
    • blassrosa;
    • hellgelb und sandig;
    • oliv und hellgrün.

    Ein wesentliches Element eines solchen Wohnzimmers ist ein großer Kronleuchter.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Was ist der Unterschied zwischen klassizistisch und klassisch?

    Wenn Sie Klassiker bevorzugen, aber gleichzeitig mit der Zeit gehen möchten, ist der neoklassische Stil genau das Richtige für Sie. Komfort und Harmonie, Chic und Eleganz, Charme und Zweckmäßigkeit sind in diesem Stil perfekt vereint, und deshalb finden Sie nichts Besseres für Ihr Wohnzimmer.

    Der Neoklassizismus ist eine aktualisierte Version des klassischen Stils, hier ist eine kleine Anzahl von Ausrüstungsgegenständen, die eine bestimmte Funktion erfüllen müssen, akzeptabel. Gleichzeitig muss dieselbe Klimaanlage so verkleidet werden, dass sie sich so gut wie möglich in die gesamte Innenausstattung des Wohnzimmers einfügt.

    Komfort und Harmonie, Chic und Eleganz in diesem Stil kombiniert

    Ich möchte darauf hinweisen, dass Neoklassik für das Wohnzimmer eine Option für Liebhaber von geräumigen und lichtdurchfluteten Räumen ist. Der Designstil ist in hellen (bevorzugt weißen) Farben gehalten. Die wichtigsten Merkmale des neoklassizistischen Stils in Bezug auf das Wohnzimmer sind:

    • Die Verwendung von ausschließlich natürlichen Materialien von hoher Qualität ist das Holz von teuren Hölzern, Marmor, Edelmetallen.
    • Eine erstaunliche Kombination von Praktikabilität - jedes der verfügbaren Möbelstücke muss eine Funktion erfüllen.
    • Die Fülle von Spiegeln, Beleuchtungsgeräten, als ein obligatorisches Element davon ist Kristall.
    • Ausdruckskraft klassischer Formen und Elemente, eine Kombination aus geraden und geschwungenen Linien.

    Der Neoklassizismus ist eine aktualisierte Version des klassischen Stils.

    Bilder können als heller Akzent verwendet werden, und es sollten nicht zu viele sein. Idealerweise sollte die Leinwand in einem zurückhaltenden Stil geschrieben sein. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Minimalismus: worauf sollte man achten?

    Einfach und mit Geschmack - hier geht es um Minimalismus. Die gelungene Kombination aus raffinierter Eleganz, Anmut und Einfachheit der Designlösungen zeichnet sich durch einen minimalistischen Stil aus. Ich liebe diesen Stil, weil hier alle Innendetails funktional sind und nichts überflüssig ist.

    Im Stil des Minimalismus

    Die Hauptmerkmale des Wohnzimmers im Stil des Minimalismus sind:

    • klare Raumaufteilung;
    • Verhältnismäßigkeit bei der Anwendung des Dekors;
    • die Verwendung diskreter Farben;
    • Platz und der Ausschluss unnötiger Elemente im Innenraum;
    • mutige Experimente mit Beleuchtung;
    • Minimum an Möbeln und Dekorationsgegenständen.

    Die gelungene Kombination aus eleganter Eleganz, Anmut und Einfachheit der Designlösungen

    Bevorzugt sind helle Farbtöne:

    • weiß;
    • sandig;
    • beige;
    • aschfahl;
    • Ziegel.
    Es ist jedoch zulässig, dunkle Farben zu verwenden, um Kontraste zu erzeugen. Eine der besten Optionen ist ein Wohnzimmer in Schwarz und Weiß.

    Einfach und geschmackvoll - hier geht es um Minimalismus.

    Wenn Sie das Design aktualisieren möchten, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass alle für die Endbearbeitung verwendeten Materialien von besserer Qualität sein sollten. Für die Wände wird in den meisten Fällen flüssige Tapete verwendet, die dann gestrichen wird, und es wird auch geprägter Putz verwendet.

    Um die Böden abzudecken, gilt in der Regel:

    • Parkettboden;
    • Laminatböden;
    • Linoleum.

    Abgehängte und abgehängte Decken sehen gut aus. Ich stelle fest, dass die Fenster im Wohnzimmer groß sein sollten, da der Schwerpunkt auf natürlichem Licht liegt. Bei der künstlichen Beleuchtung werden Kronleuchter selten in diesem Stil verwendet, was die Auswahl an Leuchten, die in die Decke und in die Möbel eingebaut sind, einschränkt.

    Bevorzugt sind helle Töne

    VorstandBitte beachten Sie, dass sich im Wohnzimmer die am meisten benötigten Möbel befinden sollten, die eine bestimmte Funktion erfüllen sollten (zB Aufbewahrung von Gegenständen). Artikel, die nur zur Dekoration eines Raumes dienen, sind hier jedoch nicht willkommen. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Provence: die Geheimnisse professioneller Designer

    Dieser Stil hat einen anderen Namen "Französisches Land", und wenn Sie ihn verwenden möchten, sollten Sie genauer hinsehen. mit seinen charakteristischen Merkmalen, die zugeschrieben werden:

    • Verwendung von künstlich gealterten Möbeln;
    • das Vorhandensein von rauen Oberflächen (ein charakteristisches Merkmal dieses Stils sind beispielsweise grob verputzte Wände);
    • Das Farbschema umfasst helle und fast luftige Töne.

    Provence-Stil

    Die Provence ist einfach und frisch, hat aber ihre eigene Besonderheit: Sie ist ein allgegenwärtiges Gefühl des Wohlbefindens, das von exquisiter Romantik durchdrungen ist. Ich bewundere den Country-Musikstil in seiner klassischen Version, aber wenn Sie die ganze Gegenwart lieben, schenken Sie sich ein Stück Frankreich in Ihrem Wohnzimmer.

    Zum Abdecken der Wände können Sie verwenden:

    • Tapete;
    • Holzplatten;
    • Dekorputz.

    In diesem Fall ist das Vorhandensein von Rissen und Unregelmäßigkeiten aller Art zu begrüßen. Denn der Boden ist weit verbreitet:

    • dekorative Fliesen;
    • Naturstein;
    • Diele.

    Es ist akzeptabel, in die Mitte des Raumes einen schicken Teppich mit einem langen Nickerchen zu legen, der das Wohnzimmer noch komfortabler macht. Aber auf den Teppich und das Linoleum sollte man besser verzichten - diese Materialien passen nicht in diesen Stil.

    Die Provence ist einfach und frisch

    Sharma verwendet Textilien und verschiedene handgemachte Accessoires.

    Es kann sein:

    • gestrickte Servietten;
    • bestickte Tischdecken;
    • geflochtene süße Teppiche.

    Was die Möbel angeht, dann muss im Wohnzimmer im provenzalischen Stil künstlich gealtert werden. In beliebten Korbmöbeln und Holzprodukten.

    Bevorzugt werden warme Pastellfarben, die in Kombination mit Kontrasttönen verwendet werden können, die Verwendung von Pflanzenmotiven wird als gute Option angesehen.

    Zum Abdecken der Wände können Sie Tapeten, Holzpaneele oder Dekorputz verwenden

    Die Provence eignet sich für sinnliche und romantische Naturen, die alles Natürliche schätzen, die Natur lieben und davon träumen, ihr ganzes Leben fern von der Zivilisation zu verbringen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Loft: trotzig und trotzig

    Wenn Sie es gewohnt sind, mit der Zeit Schritt zu halten und all den modischen Neuheiten zu folgen, ist das Wohnzimmer im Loft-Stil eine der Optionen. Dieser Stil beinhaltet auf den ersten Blick inkompatible Elemente, die mutig und manchmal sogar herausfordernd aussehen.

    Loft-Stil

    Wenn Sie ein Wohnzimmer im Loft-Stil ausstatten, erhalten Sie:

    • Ein riesiger, unbegrenzter Raum mit hohen Decken - daran sollte man sich zunächst erinnern. Und wenn Ihr Zuhause niedrige Decken hat, passt dieser Designstil nicht zu Ihnen.
    • Die Kombination verschiedener architektonischer Lösungen - hier werden die Elemente der Antike perfekt mit den neuesten technischen Innovationen und modernsten Accessoires kombiniert.

    Enthält auf den ersten Blick inkompatible Elemente

    • Helle Farben - hier sind Weiß-, Schwarz- und Grautöne von Vorteil. Mit Braun, Orange und Rot werden einzelne Zonen oder einzelne Accessoires (Blumentöpfe, Lampenschirme) hervorgehoben.
    • Gemischte Beleuchtung - Vorhänge und Vorhänge fehlen in der Regel.
    • Das Vorhandensein der Treppe zum zweiten Stock.
    • Die Verwendung von Möbeln - die Farben der Innenausstattung sind meist neutral, es dürfen helle Details verwendet werden.

    Verbinden Sie verschiedene architektonische Lösungen

    Ein charakteristisches Merkmal des Wohnzimmers im Loft-Stil ist die fehlende Dekoration von Wänden und Decken.

    Hier erinnert sozusagen alles daran, wie dieser Raum bis zu seiner Renovierung war.

    Die Böden sind aus Holz oder Beton, auf großen Teppichen tabu. In extremen Fällen kann es sich um einen kleinen Teppich handeln, auf dem Sie bequem am Kamin oder am Fernseher sitzen können. Die Wände bleiben, wie bereits erwähnt, ohne Belag: Hier können Sie überlegen:

    • rauer Gips;
    • Mauerwerk;
    • Betonplatte.

    Wenn Sie die Wand streichen möchten, wird in dieser Situation empfohlen, auf eine vorherige Ausrichtung zu verzichten.

    Ein charakteristisches Merkmal des Wohnzimmers im Loft-Stil ist die fehlende Dekoration von Wänden und Decken.

    Mit diesem Stil können Sie die Decke im Wohnzimmer malen oder weiß machen. Dies ist das Maximum, das Sie tun können.

    Und es sollte sichtbar sein:

    • Plattenverbindungen;
    • Balken;
    • überlappen.

    Möbel sind groß, wenn nicht gigantisch, gleichzeitig wird die Einfachheit ihres Designs begrüßt. Die obligatorischen Elemente des Wohnzimmers im Loft-Stil sind ein Fernseher und ein Sofa, die den Raum noch komfortabler machen sollen.

    Fußböden müssen aus Holz oder Beton sein.

    Das Sofa ist vielleicht das auffälligste Detail des Wohnzimmers, das eine Farbe haben kann, die sich vom Dekor abhebt.. Wenn also die Wände und Decken grau sind, ist das Sofa möglicherweise rot. Es kann auch einen riesigen und hohen Tisch geben, dessen Merkmale eine einfache Form und das Vorhandensein einer massiven Tischplatte aus Holz sind.

    Ein Kamin kann zu einer gemütlichen Atmosphäre beitragen und sich sowohl in der Mitte des Raums als auch in einer seiner Zonen befinden.

    Pflichtelemente dieses Stils sind Regale und Regale, die sich durch ein offenes Design auszeichnen.

    Möbel, wählen Sie eine große, wenn nicht sogar ein Riese

    Sonderzubehör ist zulässig, das in folgender Form vorgelegt werden kann:

    • Verkehrszeichen;
    • riesige Vasen;
    • exquisite Fotomontagen;
    • Graffiti;
    • abstrakte Gemälde;
    • Plakate von Zeitungsausschnitten.

    Einige schmücken das Wohnzimmer mit Weinfässern, Fahrrädern, Motorrädern und Autorädern. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und als Zubehör können Sie alles verwenden, was Ihr Herz begehrt.

    Wählen Sie Sonderzubehör

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Hi-Tech: Komfort und nichts extra

    Wenn Sie Komfort bevorzugen, rational denken und keine zusätzlichen Einrichtungsgegenstände akzeptieren, dann wird das Wohnzimmer im Stil von High-Tech Ihrem Geschmack entsprechen. Wie meiner Meinung nach ist in diesem Stil nicht genug Soulfulness, aber es gibt nichts Überflüssiges, das den Raum überfüllt und es gewogen.

    Hi-Tech-Stil

    Traditionell wird angenommen, dass Hightech das Vorhandensein eines geräumigen Raums bedeutet. Wenn Ihr Wohnzimmer jedoch klein ist, wird es durch diesen Stil erweitert und so hell und geräumig wie möglich gestaltet.

    Stilmerkmale
    • Das Vorhandensein von geraden Linien im Design, die Möbel sind einfache Formen.
    • Verwendung verschiedener Arten von glatten, glänzenden Spiegeloberflächen (einschließlich Spiegel).
    • Das Dekor kann aus Holz, Kunststoff und Glas bestehen.
    • Die Verwendung von Möbeln mit ungewöhnlicher Form (am häufigsten werden geometrische Formen wie ein Kreis und ein Dreieck verwendet).
    • Raum einteilen.

    Akzeptiert keine zusätzlichen Dinge in der Innenausstattung

    Die Decke besteht aus mehreren Ebenen, was durch den Einsatz von Trockenbaukästen erreicht wird. Dieses Design hat eine klare Form und Spanndecken werden verwendet.

    Der Boden sollte eintönig sein, keine Ornamente und floralen Muster.

    Für bodenbelag verwenden:

    • keramischer Granit;
    • Fliesen;
    • Laminatböden;
    • Schüttgutboden.

    Darf auf den Boden des Wohnzimmers Teppich legen, der eine einheitliche Farbe haben soll.

    Hightech heißt, einen geräumigen Raum zu haben.

    Die Beleuchtung des Wohnzimmers im Hightech-Stil präsentiert sich in Form von Halogenstrahlern, eingebautem Gipskarton-Design. Herkömmliche Kronleuchter sind in diesem Fall ungeeignet, auf Wunsch können sie durch eine einfache Halogenlampe ersetzt werden.

    Wohnzimmer in diesem Stil impliziert das Vorhandensein eines Heimkinos. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, können Sie einen großen Flachbildfernseher auswählen. Die Ausstattung des Arbeitsplatzes mit einem modernen Computer oder Laptop ist erlaubt.

    Der Boden sollte glatt sein.

    Was den Farbbereich betrifft, werden häufig Schattierungen einer Farbe verwendet. Es ist zulässig, den Innenraum mit einem Kontrastfarbschema zu verdünnen.

    Am häufigsten für das Wohnzimmer im Stil von High-Tech nehmen die folgenden Farben:

    • weiß;
    • metallisch;
    • alle Grautöne;
    • beige;
    • Silber.

    Die Decke sollte idealerweise weiß sein, auch die Wände sind in hellen Farben gehalten. Zum Beenden der letzten Verwendung:

    • flüssige Tapeten;
    • Ziegel;
    • dekorativer Stein.

    Bevorzugt sind Möbel, die sich durch eine einfache Form auszeichnen.

    Wohnzimmer in diesem Stil impliziert das Vorhandensein eines Heimkinos.

    Hightech ist ein diskreter Glanz, der bei der Innenraumgestaltung nichts Besonderes zulässt.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Modern: die wichtigsten Nuancen

    Modern ist einer der modernsten Trends in der Innenarchitektur. Dies ist eine gute Wahl für demokratisches Wohnen und für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, sich auf irgendetwas zu beschränken.Die perfekte Kombination aus Zweckmäßigkeit und Funktionalität macht diesen Stil nicht nur für die Dekoration von Wohnungen, sondern auch für große Landhäuser beliebt.

    In modernem Stil

    Eigenschaften
    • Das Vorhandensein von hellem Licht - es scheint, dass das Licht in jede Ecke des Wohnzimmers eindringt.
    • Verwendung einer mehrstufigen Decke sowie Podien.
    • Eine großartige Kombination aus Luxus und eleganter Schlichtheit.
    • Gleichzeitiger Einsatz moderner, hochwertiger Materialien und neuer Geräte.
    • Helle Akzente im Design dürfen nicht mehr als zwei sein.

    Modern - einer der modernsten Trends in der Innenarchitektur

    Verwenden Sie für die Dekoration der Wände in der Regel ein neutrales Farbschema. Für den Boden wird Parkett oder Laminat in hellen Farben verwendet. Voraussetzung für das Wohnzimmer im modernen Stil ist die Verwendung moderner Materialien wie:

    • Haut;
    • Glas;
    • Metalloberflächen.

    Zubehör in diesem Stil sollte die Mindestanzahl sein, aber Zimmerpflanzen sind willkommen. Und je ungewöhnlicher sie sind, desto besser.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Skandinavischer Stil: einfach und elegant

    Wenn ich ein luxuriöses Landhaus hätte, würde ich das Wohnzimmer gerne im skandinavischen Stil ausstatten. Erlesene Schlichtheit, diskreter Luxus und Eleganz, viel Licht und ein Minimum an Farben - all dies beinhaltet eine Designlösung für Liebhaber des kalten Skandinaviens. Dies ist eine Option für diejenigen, die viel Licht und helle Farben im Design wünschen.

    Skandinavischer Stil

    Die Wände des Wohnzimmers im skandinavischen Stil sollten einfach perfekt glatt sein, sie sehen am besten aus, wenn sie weiß gestrichen sind. Die Böden sind aus Holz und mit weißer Farbe bedeckt, Laminat kann auch als Bodenbelag verwendet werden.

    Die Beleuchtung des Wohnzimmers im skandinavischen Stil wird von zahlreichen Quellen dargestellt:

    • Kronleuchter;
    • Punktlichtquellen;
    • Stehlampen in den Ecken des Raumes platziert.

    Der Schwerpunkt liegt hier auf Textilien in leuchtenden Farben zugunsten natürlicher Stoffe:

    • Flachs;
    • Baumwolle;
    • Satin.

    Raffinierte Einfachheit, diskreter Luxus und Eleganz

    Für das Wohnzimmer gekaufte Möbel sollten aus Holz sein und einfache Formen haben. Die erforderlichen Elemente für die Einrichtung des Wohnzimmers im skandinavischen Stil sind ein kleiner Couchtisch und ein riesiges Sofa, auf dem Sie alle Gäste Platz nehmen und mit Ihrer Familie entspannen können.

    Einige mögen sagen, dass der skandinavische Stil zu kalt und unangenehm ist. Aber ich möchte mit dieser Meinung argumentieren: Es sieht einfach und elegant aus, und helle Textilien und das Vorhandensein eines Kamins machen es gemütlich.

    Die Wände des Wohnzimmers im skandinavischen Stil sollten perfekt glatt sein.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Art Deco für Luxuskenner

    Wenn Sie Luxus in allem bevorzugen und einen ausgezeichneten Geschmack haben, dann werden Sie meines Erachtens ein schickes Art-Deco-Wohnzimmer haben wollen. Das in diesem Stil gehaltene Innendesign wird selbst den launischsten Ästhetikern gefallen. Hier wird der unglaubliche Luxus des Ostens perfekt mit den Klassikern der griechischen Kunst kombiniert, ergänzt durch all diese leuchtenden Lösungen sowie übermäßig kühne Elemente.

    Art Deco

    Stilmerkmale
    • Das Vorhandensein von teuren und auffälligen Accessoires und Kunstwerken (echt, wovon wir sprechen).
    • Das Überwiegen einer Vielzahl von ethnischen Elementen und Symbolen der Sonne.
    • Eine Fülle von geraden und gebogenen Linien, das Vorhandensein von Winkeln und komplexen geometrischen Formen.
    • Verwendung von Kontrastelementen.
    • Die Vorherrschaft der ruhigen Farben.

    Der Luxus des Ostens passt perfekt zu den Klassikern der griechischen Kunst.

    Am beliebtesten für Art Deco sind die folgenden Farben:

    • weiß;
    • schwarz;
    • Silber;
    • beige;
    • grau;
    • schokolade

    Der Boden und die Wände sind in neutralen Farben gehalten, während der Kontrast durch helle dekorative Elemente erzeugt wird. Parkett oder Marmor eignen sich am besten für die Veredelung des Bodens, die Farben reichen von schneeweiß bis dunkelbraun.

    Dieser Stil sollte auffällige Accessoires und Kunstwerke haben.

    Was die Wände betrifft, gibt es eine akzeptable Möglichkeit, sie in weißer Farbe zu streichen oder mit einer hellen Tapete zu verkleben.

    Die Einrichtung in Form von:

    • Zickzacke;
    • Halbkreise;
    • Dreiecke.

    Die Decke kann sowohl glatt als auch geprägt sein. Im Art-Deco-Wohnzimmer werden häufig mehrstufige Decken verwendet.

    Als Beleuchtungsquelle wird eine Glaslampe mit Chromelementen großartig aussehen. Das Hauptmöbel ist ein Sofa, es kann aus Naturleder oder klassischem Stoff hergestellt werden, es spielt keine entscheidende Rolle.

    Am wichtigsten ist, dass die Möbel teuer und luxuriös aussahen.

    Es sollte auch eine Tabelle (Maße - nach Ihrem Ermessen) aus Holz oder Glas vorhanden sein. Passt perfekt in die Wohnraumeinrichtung des Heimkinos, vorzugsweise schwarz.

    Boden- und Wandgestaltung in neutralen Farben.

    Ein wesentliches Merkmal sind schwere Vorhänge aus Samt oder Satin, Kissen mit Stickerei sehen gut aus. Ein luxuriöser, heller Teppich ergänzt die Atmosphäre des allgegenwärtigen Komforts.

    Wenn Sie ein Wohnzimmer mit luxuriöser Dekoration wünschen, ist Art Deco die richtige Wahl für Sie.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Englischer Stil: Solidität und Adel

    Strenge und Eleganz - das sind zwei Bestandteile des englischen Stils in der Innenarchitektur. Gleichzeitig impliziert dieser Stil eine Vielzahl von Möbeln und Dekorationselementen. Hohe Decken und hervorragende Beleuchtung - die wesentlichen Attribute des englischen Wohnzimmers.

    Englischer Stil

    Teuer und zurückhaltend - so lässt sich die Innenarchitektur in diesem Stil auf den Punkt bringen. Zu Solidität und Adel gehört die prächtige Dekoration englischer Wohnzimmer. In einem Raum wie diesem ist es gut, bei regnerischem Wetter bei einer Tasse Tee zu sitzen oder mit Freunden über abstrakte Themen zu sprechen.

    Strenge und Eleganz - die Hauptelemente des englischen Stils

    Es zeichnet sich durch luxuriöse Kronleuchter und Lampen in Kerzenform aus, die die Dekoration des Raumes so raffiniert wie möglich gestalten.

    Bevorzugt sind gesättigte und warme Farben: dafür sind die folgenden Farben:

    • Gold;
    • Bronze;
    • dunkelgrün;
    • Smaragd;
    • Terrakotta;
    • rot;
    • Burgunder;
    • braun.

    Teuer und zurückhaltend - die Hauptbestandteile des Stils.

    Wanddekoration kann erfolgen in Form von:

    • Holzplatten;
    • Tapete;
    • malen.

    Gleichzeitig wird empfohlen, bunte und zu helle Farben zu vermeiden.

    Der Schwerpunkt liegt auf Holzmöbeln aus teuren Hölzern, ein Muss für diesen Stil ist das Vorhandensein eines Kamins.

    Windows sollte so groß wie möglich sein, da der Fokus auf natürlichem Licht liegt. Und wenn die Fenster mit schweren Vorhängen geschlossen werden, retten künstliche Lichtquellen.

    Verwenden Sie teure Holzmöbel.

    So und

    Sehen Sie sich das Video an: Wie Sie gemütliche Eckbank Gruppe in der Küche einrichten (Kann 2021).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send